Meine Lehrerin liebt mich, fair?

Hallo liebe leute, Ich bin 19 Jahre alt, besuche ein Berufliches Gymnasium und meine 35 jahre alte IT lehrerin liebt mich. es fing so an das sie mir vor der ganzen klasse komplimente gegeben hat wegen meiner stattur die ich durch training aufgebaut habe. Sie streichelt mir sehr oft an der schulter und durch die haare. Was das Eis brechen ließ war als sie ein gespräch unter vier augen mit mir haben wollte nach dem Unterricht. Es ging erst darum weshalb ich so oft blau mache und der ganze kram. dann ging es weiter mit komplimenten und sie kam immer näher. sie streichelte meine Brust mit ihrer Hand und hörte auf zu reden. Sie erschrack kurz und entschuldigte sich, was ich total verwirrend fand. Kurz darauf hab ich sie gefragt ob sie einen Partner hat daraufhin hat sie sich beklagt und sagte das sie niemanden hätte. und wir kamen wieder ins gespräch wo es dazu kam das ich für 50€ bei ihr den Garten aufräumen kann. Es war sammstag und stand vor ihrer Türe um die Arbeit zu machen... Nach dem ich fertig war bestand sie darauf , dass ich noch etwas gekochtes von ihr essen soll. Wir redeten über mich sehr viel usw. bis sie auf einmal näher kam und ich dann meine hand auf ihren beinen gelegt habe. Sie legte ihre hand auf meine. So kam es dann zu einem Wilden rum geküsse zwischen uns. Wir sind jetzt seid 3 Monaten zsm.

Das problem ? Jeder aus unserer umgebung hätte schwer was dagegen wenn unsere beziehung rauß kommt. was sollen wir tun ?

Findet ihr das okay was läuft ? Sie gibt mir sogar nur einsen in Arbeiten oder tests die ich gar nicht verdiene.

Liebe, Schule, Freundschaft, Lehrer, Liebe und Beziehung
8 Antworten