Ab wann ist es Sina (Unzucht)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sobald du sexuelle Handlungen praktizierst, ohne vorherige Eheschließung.
Das beinhaltet sowohl Petting, Oralverkehr sogar Küssen ist Zina.
Solange du nur Guckst ist es Haram, aber nicht Zina.

Hast du eventuell konkrete Fragen oder willst du das eher allgemein wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hami98 12.07.2017, 02:22

ich meine.... Z.b. wenn ich sie jetzt küsse, streichle etc aber meinene P****s nicht in ihre V****a rein stecke

0
BeastAvenge 12.07.2017, 02:30
@hami98

Laut dem Koran wäre es Zina, da es die spirituelle Entwicklung stört.
Also wenn du wirklich dem Koran treu bleiben willst, musst du zumindest eine zermonielle Hochzeit in Betracht ziehen.
Sonst musst du dich davor bewahren, entdeckt zu werden. (vor deiner oder ihrer Familie)
Allah sieht das sowieso.
Aber er ist barmherzig und wird dir verzeihen, wenn du bereust.

Meine persönliche Meinung dazu, entscheide selbst, willst du jetzt leben oder an dem ewigen Seelenfrieden festhalten.
Wir machen alle irgendwann etwas, das entweder Haram oder Zina ist. (im übertragenen Sinne)
Dabei spielt die Religion keine Rolle.

1
ArbeitsFreude 13.07.2017, 12:34
@BeastAvenge

Wenn Du mich mal erleuchten könntest, werter BeastAvenge:

WO genau steht im KOran steht, dass Streicheln und Küssen Zina ist? (M. W. kann er schlimmstenfalls nur so interpretieren, dass Streicheln & Küssen zur Annäherung an zina führen kann, nicht aber Zina IST)

Wo genau sagt der Koran, dass Küssen & Streicheln die spirituelle Entwicklung stört?

Warum sollte der FS etwas bereuen, was nicht schlecht ist, weil es niemandem geschadet hat?

Warum meinst Du, Du kannst am "ewigen Seelenfrieden" festhalten, wenn Du eh früher oder später haram/zina begehst?

....Fragen über Fragen...

1
BeastAvenge 13.07.2017, 17:07
@ArbeitsFreude

Hey ho,

da du dir deine Frage eigentlich selbst beantwortet hast, frage ich mich was das hier soll?
Natürlich darf man andere Meinungen und Interpretationen vertreten und nicht mit meine Geschriebenen konform sein.

Aber da der Akt des Küssens, eine Näherung der Zina bedeutet, ebenso Streicheln usw, stellt es einen verbotenen Akt dar.
Ich werde bei Gelegenheit noch mal einen Gelehrten dazu genau befragen.
So hab ich es gelernt und scheint mir auch schlüssig.

Die spirituelle Entwicklung ist der Glaube an sich. Eine Entscheidung gegen den Willen Allahs, ist deshalb ein Abkommen, vom richtigen Weg.

Wenn man Sünde oder gar Unzucht begangen hat, sollte man sein Fehlverhalten bereuen und um Vergebung bitten!

Wir sind alle Menschen und machen alle Fehler. Wichtig ist es diese zu erkennen, zu bereuen, was man getan hat und um Verzeihung zu bitten.
Denn Allah kann auch gnädig sein.
Nur weil man einen Fehler begange hat, bedeutet das nicht, dass man auf ewig ein Sünder bleibt. Bei Mord und anderen Todsünden verhält es sich logischerweise anders.

Ich denke du hast in deinem Leben auch schon etwas getan, was falsch gewesen ist. Sollte man dich deswegen auf ewig bestrafen?
Ich denke nicht.

Ich selber bin kein Muslim, lebe aber schon mein ganzes Leben mit vielen zusammen. Daher auch meinen Bezug dazu.
Ich lebe also nicht streng nach dem Islam.

1
ArbeitsFreude 15.07.2017, 12:39
@BeastAvenge

Tja, lieber BeastAvenge, Du hast ja Recht mit Deiner Antwort,

nur werden wir uns in dem Punkt nicht einigen können, dass ich weder Zina, noch erst recht die Annäherung an Zina für falsch, damit auch nicht für bereuenswert halte, sofern ich damit keiner Person Schaden zugefügt habe.

Insofern müssen wir wohl unsere beider gegensätzlichen Auffassungen aushalten:)

1
User47228 12.07.2017, 02:42

Finde ich super, dass du trotz dieser provokanten Frage ruhig und vernünftig bleibst, andere würden den Fragesteller erstmal ordentlich anfahren. Nicht jeder wäre da so geduldig und verständnisvoll wie du, bemerkenswert, sieht man eher selten bei solchen islamischen Fragen :-)

2
BeastAvenge 12.07.2017, 02:54
@User47228

Danke für die netten Worte.
Wenn ich mich von allem direkt provoziert fühlen würde, hätte ich bestimmt schon einen Herzinfarkt :-)

Ich bin mal davon ausgegangen, das 98 sein Geburtsjahr ist. Demnach ist er jetzt 18/19 Jahre alt.
Wieso sollte ich einer provokante Frage direkt mit Engstirnigkeit und Missmut entgegentreten? Bringt doch nichts ;-)
Mit Ruhe, Geduld und Sachlichkeit kommt man häufig weiter.

3
Muslimhelper 12.07.2017, 09:01

Hami, Allah sagt im Qur'an das wir der Zina nichtmal NAHE kommen sollen. Und es wird sicher nicht beim küssen Belieben (was schon eine Sünde ist) wenns so weiter geht..

1

Erstens, liebe(r) Hami98,

sollte es Dir SCHNURZPIEPEGAL sein, ab wann es Unzucht ist, denn es IST egal aus folgenden Gründen:

  1. Der Koran BEGRÜNDET in keiner Weise, WARUM Zina Sünde sein soll - Ohne eine gute Begründung solltest Du Dir von NIEMANDEM etwas vorschreiben lassen! - Am allerwenigsten von einer derart zweifelhaften Quelle wie dem Koran.
  2. SÜNDE ist einzig und allein, was anderen und ggf. DIR schadet: Einvernehmliche sexuelle Handlungen zwischen Jugendlichen / Erwachsenen schaden NIEMANDEM, wenn sie von entsprechenden Verhütungsmaßnahmen begleitet sind!

Abgesehen davon ist Zina alleine die EHEBRECHERISCHE Unzucht - Wenn Du nicht verheiratet bist, darfst Du also sogar dann, wenn Du Dich an den KORAN halten willst, sexuell unternehmen, was Du willst.

Diejenigen, die Dir hier was anderes einreden wollen, berufen sich dabei auf Hadithe, die noch zweifelhafter sind als der Koran, da sie nur auf Hörensagen vom Hörensagen beruhen!

Warum fragst Du?

Nur zur Info oder möchtest Du Dich nach frühmittelalterlichem Unsinn richten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hami98 24.08.2017, 22:03

hast du quellen die sagen das der Islam Sex vor der Ehe erlaubt ?

1
ArbeitsFreude 25.08.2017, 11:55
@hami98

NEIN, werter hami98: Die brauche ich nicht:

Es gibt KEINEN auch nur halbwegs vernünftigen Grund, Verbote anzunehmen, wo diese nicht ausdrücklich ausgesprochen werden!

Diese Ansicht vertrete nicht nur ich als kuffr, sondern auch Muslime hier auf GF.

0

Das fängt schon mit deinen falschen blicken an. Aber der "richtige" Zina ist eben dann wenn du den GV mit ihr/ihn startest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen freien Menschen, hami98,der sich der spirituellen Kraft der Liebe verbunden fühlt, ist es Sünde, Unzucht, Zina, wenn ein anderer Mensch zur Befriedigung der eigenen  Lust missbraucht wird.

Sünde, Zina, ist dies auch dann, wenn der  Geschlechtsverkehr durch Hochzeit legitimiert ist.

Sünde ist es für mich allerdings auch, wenn Menschen sich anmaßen, durch wirklichkeitsferne Verhaltensvorschriften Schuldgefühle zu züchten, die die angeblichen „Sünder“ in verhängnisvolle Abhängigkeiten bringen, die die „Würdenträgern“ sodann geschickt zur Entfaltung ihrer Macht missbrauchen.

Ein so ausgerichteter dogmatischer Islam befördert islamophobe Tendenzen und stürzt in Abhängigkeit geratene Menschen in - im wahrsten Sinn des Wortes - kränkende Gewissensnöte.

Wie wohltuend doch ein vom menschenfeindlichen Dogmatismus befreiter Islam auf die hier gestellte Frage antworten könnte!

Immerhin, einen Hauch davon hat  „BeastAvenge“ in seinem Kommentar schon spüren lassen!

Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unzucht sind sexuelle Handlingen außerhalb der Ehe. Das heißt, bevor man verheiratet ist, oder, wenn man verheiratet ist und dann fremdgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?