Also wir haben immernoch keine 6 Tage.
Wenn du per Ratenkauf den Kauf gestartet hast wird deine Bonität geprüft. Normalerweise müsste wenn alles gut geht Samstag raus geschickt werden.

...zur Antwort

Kann ich noch abtreiben (auch mit Holland etc)?

Also, nabend erst mal. Ich bin jetzt 18 und bin in der 21 ssw . Mein Frauenartzt meinte das ich wort wörtlich "Pech gehabt" hätte und das Kind behalten müsste, da ich quasi selbst noch ein Kind bin und da absolut nicht zu geeignet bin. Körperlich bin ich durch Asthma und andere Krankheiten geprägt und hatte (ohne das ich was von der Schwangerschaft wusste) auch den ein oder anderen Nervenzusammenbruch und Asthmaanfäll in der Schwangerschaft. Ebenso habe ich mit Freunden auch zwischendurch Akohol konsumiert Energy Drings getrunken und bin auch nicht wenig passiv rauch ausgesetzt. Ich habe zwas jetzt meine nötigen prüfungen für die Schule geschreiben und auch meinen Schulabschluss. Allerdings würde mir ein Baby meine Zukunft echt versauen. Ich Persönlich glaube auch nicht wirklich das ich es Psychisch schaffen würde das Kind auszutragen und groß zu ziehen da ich vor nen Paar Monaten teilweise doch noch an Selbstmord etc. dachte. (Was im Moment dann doch wieder in betracht kommen könne...)

Was meinen FA angeht scheint das alles egal zu sein und scheert sich daraum nicht. Immerhin wurde ich beim letzten Termin wie ein dummes kleines Schulmädchen dahin gestellt obwohl ich verhütet hatte. Gut, ich habe es wirklich extrem spät erst gemerkt aber ich hatte auch zwischendruch meine Tage und bei vielem Stress (den ich halt durch die Schule hatte) bleiben meine Tage auch manchmal bis zu 3 Monate aus... also dachte ich mir dabei nichts (auch wenn es wirklich dumm klingt).

Bitte helft mir ich bin was das angeht grade echt verzweifelt... ich habe auch schon Holland in betracht gezogen und habe einen Termin bei ProFamilia deswegen... aber ich habe echt angst das die "einfach nein sagen" und ich dann das Kind behalten muss. Klar tut es mir irgendwo leid es "wegmachen" zu müssen aber ich kann nicht anders. Und weiss mir nicht anders zu helfen, da es doch immerhin auch um MEIN Leben geht.

Danke schon mal für antworten und bitte lass die Disskusionen wie dummm es denn ist und was ihr von Abtreibungen haltet. Ich kann die Unnötigen Antworten "Wie dumm ich denn bin und wie unnötig abtreibungen sind" grade echt nicht gebrauchen.

Könnte ich denn auch eine Gesundheitliche Abtreibung in betracht ziehen? Oder gibt es generell noch "hilfe" für mich?

LG Michi

...zur Frage

Krasse Situation.
Ich kann leider kein Verständnis dafür aufbringen- du willst dein eigenes Fleisch und Blut umbringen!
Ich selbst war mit 23 ungewollt Schwanger, habe vieles hinter mir gelassen! Gott sei dank, ich habe letzte das größte Glück der Welt das nicht mehr ohne mich leben kann und ich nicht ohne sie!
Klar versteht jeder deine bedenken, du bist wirklich sehr jung- aber auch da hättest du doppelt verhüten können.
Du bist im halbstatus, treib es nicht ab gib es zur Adoption frei. Google mal wie gross schon das Baby ist.
Ich wünsche dir alles Gute hoffentlich wirst du dich richtig entscheiden.

...zur Antwort