unser Pony ist auch schon immer gut beieinander! Mach Dir keine Sorgen, wenn Du das Pony regelmäßig bewegst und Kraftfutter weg lässt, ist alles ok. Aufpassen musst Du halt bei solchen Pferden wirklich mit dem frischen Gras und der Weide. Unster Pony hatte nun schon 2 Mal heftig Hufrehe von einer halben Stunde Weide. Das tut mir leid. Ich habe einen Maulkorb gekauft, damit sie auch trotzdem ein viertel Stündchen mit raus kommt.

Ansonsten machst Du alles richtig. Es gibt eben auch Pferde, die leichtfütterig sind und kräftig gebaut.

...zur Antwort

Unser Pony hat auch eine Freßbremse drauf.

Lass Dich nicht beirren, Du weißt was für Dein Pony am Besten ist und machst das ja nicht, um dem Tier zu schaden, im Gegenteil. Es ist ein Schutz für das Pferd. Es verträgt nun mal nicht jedes Tier.

Wenn ein Pferd so eine Freßbremse tragen muss, hat das einen Grund! Riskiere nichts. Wir haben dieses Jahr im Sommer auch gemeint, das arme Pony muss doch auch mal ohne Maulkorb auf die Koppel dürfen.... und was war das Ende vom Lied: Sie hatte wieder einen Reheschub vom Allerfeinsten, ist wochenlang ausgefallen und hatte tierische Schmerzen, durfte nix mehr fressen und bekam einen teueren Spezial-Beschlag.

Also mach das so, wie Du es für richtig hälst und höre nicht auf irgend welche Doof-Schmarrer die keine Ahnung haben

...zur Antwort

Der Reiterhof Drechsler ist bei uns ganz in der Nähe. Meine Kids sind selbst zwar anderswo geritten, aber viele befreundeten Mädels haben dort ihre Reiterferien verbracht und waren sehr begeistert. Ich denke dass die Familie das sehr gut macht, sehr gut kocht und die Gäste versorft, die Gegend sehr schön ist und die Pferde gut geeignet sind für sämtlich Ansprüche.

Viel Spaß Dir..... freu Dich drauf

...zur Antwort

ich denke, zwischendurch probieren das die Pferde einfach mal.
Fährt er denn mit Trennwand? Wenn ja, dann stelle sie mal breit und wenn er drin ist, dann mache sie behutsam mit gut Zureden wieder normal und dann die Stange rein. Ohne dass für ihr Hektik aufkommt aber trotzdem recht flott. Gib das Lieblingsfutter (bei uns ist das Mash mit Möhren) in den Trog vorne, damit das lockt. Oder geht er evtl lieber rein, wenn ein anderes Pferd mitfährt?
Es sind manchmal für uns nicht nachzuvollziehende Dinge, die einem Pferd von jetzt auf dann Schwierigkeiten bereiten. Bei uns war es z.B. mal so, dass unser Pony in den eigenen Äppeln ausgerutscht ist und es hat bei der Fahrt mal gerumpelt im Hänger, da muss sie wohl hingefallen oder zumindest ausgerutscht sein. Es hat lange gedauert bis wir sie wieder überzeugen konnten. Sie ist zum Glück verfressen und hat sich locken lassen. Meine Tochter ist auch immer eine Zeitlang mitgefahren. Jetzt funktioniert das wieder einwandfrei. Gutes Einstreu ist viel wert. Mache den Hänger einladend. Du weißt am Besten was für Dein Pferd gut ist.

Verliere nie die Geduld. Ich weiß, das ist sehr schwierig. Aber es bringt nix. Es ist nervenraubend und man hat ab einem gewissen Punkt das Gefühl, ein Pfitz mit der Gerte käme jetzt recht. Checke selbst ab ob Du meinst es ist Veräppelung oder Angst.

Viel Glück und starke Nerven. Bleib dran... damit er nicht die Oberhand gewinnt

...zur Antwort

Nimm Dir Unterricht und fange ganz von Vorne wieder an. Sei froh, dass Du so ein gutes Lehrpferd hast, das scheinbar mit dem passenden Reiter auch ohne Hilfszügel M/S Lektionen gehen kann.

Erst mal ist wichtig dass Du unter Anleitung reitest, das Pferd nicht kaputt machst mit den Ausbindern und lernst eine Anlehnung herzustellen. Übe keine schwierigen Sachen mit den Ausbindern. Das ist der falsche Weg.

Beginne im E Bereich und kämpfe Dich hoch. Der Knoten wird schon platzen. Verliere nicht die Geduld und bleibe regelmäßig im Training.

Viel Spaß mit dem Pferd, dem Unterricht und den Lerneinheiten.....

...zur Antwort

wenn Dir die Schuhe gefallen, kauf sie Dir. Was heißt nachkaufen.???? Es gibt eben Artikel, die gerade "in" sind und die gerne gekauft werden. Nike free Schuhe sind halt auch sehr bequem, federn und sind optimal für die Gelenke. Musst sie ja nicht unbedingt in der exakt gleichen Farbe kaufen

...zur Antwort