Die hübschen Zettel werden vom Ordnungsamt angebracht. Und zwar an Fahrzeugen die unangemeldet oder mit abgelaufener Hauptuntersuchung im öffentlichen Verkehrsraum stehen. Dies ist nämlich nicht erlaubt, da die Fahrzeuge abgemeldet oder ohne TÜV (bedingt)keinen Versicherungsschutz haben und somit eine Gefahr für jeden Verkehrsteilnehmer darstellen.

...zur Antwort

wenn die Gummis/Schelle ok sind/ist und auch im Halter hängen und der auch noch an der Karosse angeschweisst ist, kann der Topf doch nur am Übergang zum Mittelschalldämpfer lose sein.

...zur Antwort

Die Werkzeug Lochwände von Westfalia haben folgende Maße: T-LÖCHER UND RUNDLÖCHER. DER ABSTAND DER T-Löcher Mitte zur Mitte ist 45 mm
DIE RUNDLÖCHER HABEN EINEN DURCHMESSER VON 3,5 MM und einen Abstand VON 15 MM

...zur Antwort

klassische überlastungserscheinung, der vorverstärker greift soviel leistung ab, dass für den antrieb zum abspielen der strom fehlt. lösung kann nur sein, externen verstärker dazwischen oder leiser musik hören.

...zur Antwort

Wenn sie anbleibt ja. Fehlerspeicher auslesen ist ne Maßnahme. Oft löst man den Steckkontakt unterhalb des Sitzes durch saugen oder auch einfach mal mit dem Fuß wenn welche hinten sitzen. Feuchtigkeit, gerade im Winter kann auch oft dazu führen, das diese in den Stecker zieht, korrodiert usw. In der Regel ist es kein gravierender Fehler vorhanden.

...zur Antwort

Wofür sollte man das tun? Wir leben nicht mehr im Nachkriegsdeutschland!

Alle ausgegebenen Kraftstoffe sind so mit Additiven versetzt, dass man die lokalen Wintertemperaturen problemlos überstehen kann! Je mehr Alkohol, was anderes ist es ja nicht, verwendet wird, desto geringer ist Flusseigenschaft, desto schneller werden Leitungen angegriffen und umso stärker ist die Verbrennung was den Kolbenringen nicht gut tut.

Also sollte man tunlichst von der Beimischung absehen!

...zur Antwort

Kraftstoffadditive werden ganz normal zum Diesel beigemischt. Es ist ratsam, dass Additiv bei Reserve einzufüllen. Dann ist die Konzentration höher und der Reinigungseffekt größer. Damit gute 30km fahrne und dann auftanken und fertig ist die Geschichte.

...zur Antwort

Beton und nageln ist eine Sache, die nicht zueinander passt! Ich würde empfehlen, mit einem Bohrhammer zu arbeiten und dann Dübel zu setzen. Den Nagel würd ich dann getrost vergessen.

...zur Antwort