Die AfD - Eine Gefahr für unsere Demokratie?

Die AfD ist eine nationalkonservative Partei und möchte einerseits Radiosendern in Sachsen Deutschquoten vorschreiben (Angriff auf die Kunst- und Pressefreiheit), sie möchte den Bau von Moscheen verbieten lassen (Angriff auf die Religionsfreiheit) und Kopftücher verbieten lassen, jedoch nicht für alle, sondern nur für Muslime, hingegen Nonnen weiterhin Kopftücher tragen dürfen sollen. Das würde die einen doch zu einem Bürger zweiter Klasse machen, wo hingegen unsere Verfassung die Gleichheit aller Menschen garantiert. Karlsruhe würde das niemals akzeptieren und diese Projekte verbieten lassen.

Die AfD möchte einen Grenzzaun an Deutschlands Grenzen (entgegen des vereinbarten Schengenabkommens) und bezeichnete die PiS (die regierende nationalkonservative Partei in Polen) als Schwesterpartei, welche Partei vor allem weltweit Aufmerksamkeit für ihre autokratischen Tendenzen bekommt. Und nicht zu vergessen, dass die PiS die parlamentarische Demorkatie in Polen abschaffen möchte und ein präsidiales System einführen möchte um ihre Macht dauerhaft zu halten, welche im Augenblick bröckelt. Das gleiche führt derzeit auch Erdogan in der Türkei durch, welches Land durch die nationalkonservative AKP de facto eine Diktatur ist.

Ist unsere Demokratie mit der AfD gefährdet? Sind nationalkonservative Menschen, ähnlich wie stalinistische Kommunisten, also eine Gefahr für unsere Freiheit und Sicherheit? Ich möchte nicht die AfD diffamieren oder dämonisieren, sondern möchte (am besten von den AfDlern selbst) eine sachliche Antwort zu diesen Fragen bekommen.

Es gibt sicherlich Teile von CDU/CSU, die das gleiche fragwürdige fordern wie die AfD, aber bei weitem geht die Union mit ihren Forderungen nicht so weit wie die AfD und versucht ausfallende Mitglieder aus der Partei zu stoßen.

...zur Frage
Nein

Die AfD ist eine demokratische Partei.

...zur Antwort

Mit ziemlicher Sicherheit wirst du in Deutschland keine bekannten Musiker finden, die sich in der Öffentlichkeit zur AfD bekennen. Dass wäre das sichere Aus für Karriere.

...zur Antwort

"Er möchte mich so schnell es geht heiraten"

Da müssen doch einem halbwegs intelligenten Menschen schon alle Alarmglocken läuten? Im Internet findest du mittlerweile tausend ähnliche Fälle, da hätten fünf Sekunden google Recherche gereicht. Warum da im Jahre 2016 immer noch Frauen drauf reinfallen, bleibt mir ein absolutes Rätsel.

...zur Antwort

PS: Mein Fenster ist über Nacht immer geschlossen.

...zur Antwort

Ganze einfache Sache: Muslime werden mit ziemlicher Sicherheit in Zukunft die Mehrheit der deutschen Bevölkerung stellen, da versuchen verschiedene Parteien natürlich die Muslime auf ihre Seite zu bekommen. Deine genannten Religionen sind alles nur Randgruppen.


...zur Antwort

Deutsche Frauen sind gut zum "Austoben" - hinterher wird eine Landsfrau geheiratet. Wenn dir das gefällt, bitte!

...zur Antwort

Die AfD ist natürlich eine Gefahr, die Deutschlandweit bei 10%+ steht. Die können damit überhaupt nichts bewirken, aber natürlich steht Morgen das vierte Reich vor der Tür! Wer setzt euch so etwas in den Kopf? Medien? Schule? Die eine Millionen "Neubürger" sind natürlich alles Liebe Menschen und dringend gebrauchte Fachkräfte, die Deutschland zu einem neuen Wirtschaftswunder verhelfen! Glaubt ihr diesen Blödsinn eigentlich selbst? Wenn ich "Rechtsruck" schon lese, was ist das überhaupt? 

...zur Antwort