Geht auch ohne. Kannst aber auch eine Schote auskratzen, falls du eine zu Hause hast. Auf zusätzlichen Zucker würde ich persönlich jetzt verzichten. Optional rechnest aber das Gewicht vom Vanillezucker vom anderen Zucker einfach weg. Das geht auch 😉
Guten Appetit

...zur Antwort

Sind im restlichen Bericht Rahmen dabei? Würde sonst einfach mal versuchen alles zu markieren und sämtliche Rahmen zu löschen.
Hast du auch schon geprüft ob die Linie vielleicht in der Fuß-/Kopfzeile drin ist? Dann siehst du es nämlich in der Normalansicht nicht, aber im Ausdruck schon. Vielleicht ist ja das des Rätsels Lösung?!
Viel Erfolg

...zur Antwort

Wenn es darum geht, nur mal eben bisschen Obst zu pürieren, reicht ein Stabmixer.

Wenn du aber täglich und größere Mengen pürieren willst und vielleicht auch mal TK, dann macht ein Standmixer mehr Sinn.

Für meine Smoothies z.B. nehme ich einen Mixer, der mehr als 2PS Leistung hat (gibt einen bei Lidl online bspw. für knapp 90 Euro) , da bekommst du eine Konsistenz hin, was kein Stabmixer und kein kleiner Standmixer schafft. 

Der Geschmack ändert sich je nach Konsistenz auch.

Gutes Gelingen! 💐

...zur Antwort