Niemand hat gesagt es sei leicht Freunde zu haben. Auch wenn du keinen Bock hast, gehe doch ihr zuliebe einfach hin. Wenn es dann wirklich so langweilig ist, kannst du ja immer noch früher gehen.

...zur Antwort

Satzzeichen... Weißt du was das ist?

...zur Antwort

Übertreibt sein Vater?

Gestern kam der Vater meines Freundes(Wohne mit ihm zusammen bei Stiefvater und Mutter) um c.a 20 vor 9 nachhause und meckerte, dass sie Mülltonne nicht draußen Stand. Mein Freund (20) hat dann die Mülltonne raus gestellt und, wie wie es immer tun sollen, dass Licht im Flur ausgemacht(ist trotzdem noch hell genug wegen den Lichterketten) so wie wir es immer tun sollen. Darüber hat sein vater auch gemeckert.

Dann haben wir in unserem Zimmer (Wir benutzen D-Lan Stecker) Sherlock geguckt, dann wurde mein Freund gerufen und da begann die Diskussion, dass sein vater sich aufregte dass mal wieder nix gemacht worden sei etc. (Er ist mit Hund gegangen, hat sich um die 11 Katzen gekümmert) Das Ende vom Lied, nachdem mein Freund seine Meinung geäußert hat, da sein Vater nie etwas im haushalt tut war, dass er selbst auch mal was machen könnte, wenn er merkt, dass etwas nicht getan wurde. Sein Vater ruft ihn auch immer nur wenn er vergessen hat im Erdgeschoss Licht auszuschalten, was sein Vater auch selbst ausschalten könnte, wenn er davor steht, meiner Meinung nach. Jedenfalls mussten wir dann BEIDE unsere D-Lan Stecker runter bringen, obwohl ich nicht mal etwas getan habe. Sein Vater hat das W-Lan aus gemacht und meinte, wir sollen unsere Handys runterbringen, was wir aber nicht taten(Mein Handy habe ich selbst bezahlt und den Kaufvertrag unterschrieben, somit wäre es bei mir sowieso Diebstahl). (Zur Info: Seine Eltern sind NICHT meine Erziehungsberechtigten, da meine Eltern sich weigerten, dies zur Unterschreiben beim Jugendamt.) Heute Morgen hat sein Vater wieder angefangen zu schimpfen, dass mein Freund nutzlos ist, weil er keine Ausbildung findet, dass er sowieso nicht in den Hauswirtschaftlichen Bereich passt und dass er das W-Lan ganz für uns beide sperren will, dass wir die Stecker erst in eine Woche wieder bekommen würden (der Vater ist Sozialarbeiter), dann hat er mal wieder mit dem rausschmiss gedroht, dass mein Freund ohne Strafe nicht lernt (Das stimmt ganz und gar nicht, es ist sowieso traurig, dass seine Mutter auch noch auf der Seite seines Vaters steht und beide nicht einsehen, dass Strafen bei ihm nur Hass entwickeln und er schon rein aus Prinzip dann nicht besser hört, verständlich, er ist keine Maschine, die funktioniert wie andere es wollen. Das sind wir beide nicht, trotzdem habe ich nichts getan.) Ich werde heute versuchen, mit seiner Mutter zu sprechen, dass das nichts bringt.
Wenn es um Sprechen geht, bin ich ziemlich geschickt(durch objektives Denken, da ich meinen Freund besser kenne, als seine Eltern selbst, was auch traurig ist, wenn das eigene Kind sich den Eltern schon gar nicht mehr anvertrauen würde. Sozusagen bin ich seine "Psychologin" wenn ihr versteht, was ich meine.

Zurück zum eigentlichen Thema:

Dies wiederholt sich ständig und trotzdem ändert sich der Charakter meines Freundes nicht. Ich finde, sein Vater übertreibt definitiv. Wegen einer Mülltonne und ausschalten des Lichtes so auszurasten.

Was denkt ihr?

...zur Frage

Dann soll dein Freund ne Ausbildung anfangen und ihr zieht aus.
Das ist schon seltsam zu lesen, wenn sich Erwachsene aufregen weil der Papa Ihnen das Internet weg nimmt.

...zur Antwort

Nein ist es nicht. Sich wegen so einem Kindergarten das Leben zu nehmen ist es nicht wert.

...zur Antwort

Über längeren Zeitraum gesehen wird es schwierig. Einer von beiden wird irgendwann Gefühle entwickeln, das ist fast unvermeidbar.

...zur Antwort

Ja das passiert auf Dauer. Sowas kann nie für beide unbedeutend sein.

...zur Antwort

Anschauen muss nicht immer heißen, dass man Interesse hat. Ich weiß gar nicht wieso immer jeder davon ausgeht.

...zur Antwort

Den Alkohol...

...zur Antwort

Was ist meine Sexualität, Hilfe dringend!?

Hi, liebe Community!

Ich weiß solche Fragen werden oft gestellt, aber ich würde trotzdem gerne um Rat fragen, was mich betrifft.

Also ich bin 14 Jahre alt und dachte eigentlich bis vor etwa 7 Monaten, dass ich hetero bin. Naja vor etwa 7 Monaten habe ich eine Serie gesehen und da gab es ein lesbisches Paar, jedenfalls hab ich mich zu dem Zeitpunkt noch nie mit meiner oder generell mit Sexualitäten beschäftigt. Bis zu der Serie...

Jedenfalls hab ich mich dezent in die SchauspielerIN "verliebt", da dachte ich mir dass ist ne Ausnahme, als ich mich mehr für Mädchen interessiert habe dachte ich es ist ne Phase, jetzt 7 Monate später schaue ich mir irgendwie nur noch Mädchen und nicht mehr Jungs an. Ich finde manche Jungs zwar hübsch, süß oder attraktiv, aber nicht sexuell anziehend... Und das wirft mich irgendwie aus der Bahn, denn ich könnte mir eine romantische Beziehung mit Jungs auf jeden Fall vorstellen, sry das ich dass jetzt so ehrlich sage, aber ich werde nicht feucht (mittlerweile finde ich Penisse abstoßend und dass war früher eigentlich nicht so).

Also ums kurz zufassen, ich finde Mädchen attraktiv (auch sexuell), aber Jungs nur in einer romantischen Weise und nicht sexuell. Ich hab mir mal eine Liste von so Sexualitäten angeschaut, aber ich hab nix gefunden was mir so richtig zuspricht, die liste war jetzt auch nicht so lang, aber kennt ihr auch etwas unpopulärere Sexualitäten die zu mir passen könnten, wenn ja welche. Wenn ich mich für etwas entscheiden würde dann würde ich bisexuell wählen, das war jetzt ein bisschen komisch formuliert, ich weiß dass man sich nicht "entscheiden" muss, wenn man nicht will.

Erstmal danke fürs durchlesen und könntet ihr mir bitte erzählen wie ihr eure Sexualität herausgefunden habt und was ihr denkt was ich habe, dass wäre echt hilfreich!!

Danke queensaweetie

...zur Frage

Warum muss es eigentlich mittlerweile für jeden Bumms eine Eigene Sexualität geben?

Jeder hat seine Vorlieben und das ist auch ok so.

...zur Antwort

Weiter waschen...

...zur Antwort

Schön das es noch andere gibt.

...zur Antwort

Vielleicht bildest du dir auch ein, das er etwas versucht und wartest jetzt vergeblich auf etwas, dass du glaubst, obwohl es nicht der Wahrheit entspricht.

...zur Antwort

Warum ist es etwas anders? Es ist genau die selbe bescheuerte Frage, jeden Tag 100 mal gestellt wird.

...zur Antwort

Sie bringt dich dazu etwas aus dir heraus zu kommen indem du bei den Gruppenarbeiten dabei bist.

...zur Antwort

Markiere am Boden die Größe einer damaligen Unterkunft im KZ, dann sollen die Leute sich mit sovielen Leuten auf die Fläche stellen, wie damals Leute zusammen in einer Zelle waren.

Damals in der Realschule hatte ein Klassenkamerad Sowas ähnliches Vorgetragen.

...zur Antwort