Ein Schlafrythmus braucht Regelmäßigkeit. Stell dir jeden Tag einen Wecker zu der selben Uhrzeit. 6 Uhr wäre zum Beispiel eine gute Uhrzeit, mit der du normalerweise genug Zeit für das Fertigmachen für die Schule hast. Abends musst du natürlich auch eine Uhrzeit festlegen. Um 8 Stunden Schlaf zu kriegen, wäre das hier 22 Uhr. Natürlich wirst du die ersten Tage nicht um 22 Ihr schlafen können, aber wenn du ständig um 8 Uhr aufstehst, gewöhnt sich dein Körper daran. Ich gehe zum Beispiel immer um 21 Uhr schlafen und es funktioniert ganz gut. ^^

Um 21 Uhr - also eine Stunde vor der Schlafenszeit - solltest du dann schon alle Geräte ausgeschaltet haben und zur Ruhe kommen. Du kannst z.B meditieren, Dehnübungen machen oder lesen.

Zum Einschlafen hilft es auch, wenn man sich am Tag körperlich betätigt hat und insgesamt auf gute Ernährung achtet und gesund lebt.

...zur Antwort

Ich höre lieber zu, da ich in meinem Alter oft mit älteren Menschen konfrontiert bin. Die haben oft schon mehr erlebt, weshalb Zuhören für mich viel interessanter ist.

Natürlich erzähle ich auch gerne von meinem Leben. Wenn man auf etwas stolz ist, möchte man es auch anderen präsentieren. Ich denke, dass das jeder Mensch gerne tut. Es ist auch unfassbar schön, anderen Menschen neue Perspektiven zu eröffnen und sie zu inspirieren.

...zur Antwort
Ich finde es nicht gut, dass Länderchefs entmachtet werden, weil.

Das ist so als würde man Wahlen verbieten, weil die Mehrheit des Volkes andere Sichtweisen hat, als die regierende Partei.

Das ist nunmal so in einer Demokratie. Diktaturen haben es da deutlich einfacher - das stimmt. Wenn einer was sagt, müssen es alle machen. Das wäre in dieser Zeit bestimmt sehr effektiv. China hat das ja gezeigt. Totalitäre Staaten kommen deutlich besser durch die Pandemie. Die Frage ist doch, ob wir einen totalitären Staat möchten.

...zur Antwort

Das war eine Zeit lang sogar gratis - soweit ich weiß. Und die Frage ist doch, ob du daran Spaß hast. Ich denke aber, dass man mit dieser Zeit deutlich mehr anfangen könnte.

Ich habe selbst einige Spielstunden in Sims 4 und auch ein paar zusätzliche Packs, aber mit der Zeit wird es einfach monoton und langweilig. Ich zocke generell kaum bis gar nicht, weil ich für mich entschieden habe, dass ich meine Zeit sinnvoller nutzen möchte. Andere Dinge, die einen viel größeren Mehrwert haben, können genauso Spaß machen (Lesen, Instrumente lernen, Sprachen lernen, Malen, Sport usw...).

...zur Antwort
Ist selten so

Normal ist das nicht. Das Durchschnittsalter für das Erste Mal liegt bei 17. Somit liegst du per Definition weit über dem Durchschnitt. Normal ist einfach alles, was die Mehrheit tut und welche Ideologien sie vertritt. Deshalb solltest du dich nicht daran orientieren.

Solange du mit dieser Situation zufrieden bist, musst du dir keine Gedanken machen. Anderenfalls solltest du vielleicht an deiner Schüchternheit arbeiten. Dazu findest du viele hilfreiche Ratschläge auf Youtube .

...zur Antwort
Nein

Man sagt ja sogar „Gesundheit“, wenn jemand niest. Wäre es ein Tabuthema, würde das nicht passieren.

Obwohl heutzutage wird Niesen wohl auch als „No-go“ gelten (wegen des neuen Hygiene-Wahns durch Corona).

...zur Antwort
Andere Lösung (als Kommentar)

Das Problem bei den Lehrern ist, dass sie bezüglich der Aufgaben häufig sehr wenig untereinander kommunizieren. D.h. Sie wissen gar nicht, dass du noch so viele andere Aufgaben auf hast.

Ich habe einem Lehrer vor ein paar Wochen im Namen unseres Kurses eine höfliche Mail geschrieben und nun haben wir seit zwei Wochen gar keine Aufgaben mehr bekommen. Er hat eine Zusammenfassung des Themas hochgeladen, die wir selbstständig nochmal durchgehen können.

Ich denke, dass die meisten Lehrer Verständnis zeigen werden, wenn du eine nachvollziehbare Begründung hast. Schreib deinen Lehrern doch einfach mal, aber vergiss nicht, immer höflich zu bleiben.

...zur Antwort

Wenn genug Platz da ist, geht das. Ansonsten musst du ihn vorbeilassen. In Wohngebieten sind die Straßen aber selten breit genug, damit das klappt.

...zur Antwort

Canyon, Cannondale, Cube, Scott usw.. sind alles gute Marken. Zurzeit wirst du aber sehr schwer ein gutes Bike finden, dass zu dir passt, da aufgrund der Pandemie viele Bikes ausverkauft sind.

Schau dir mal auf Youtube ein paar Reviews an, das hat mir zum Beispiel geholfen. Schau auch mal nach Gravelbikes, die sind nicht nur für die Straße geeignet wie die Rennräder.

...zur Antwort