Wie weit willst du fahren?

Du hast ja quasi große Städte wie Erfurt und Gotha auf der Nase.

Und da gibt es definitiv Teams, die guten Volleyball spielen.

Erfurt hat z.B. ein Damenteam in der 1. Bundesliga

...zur Antwort

Angreifer/Außenangreifer: Annahme, Angriff über Pos. 4 + Hinterfeld 6, Blocken, Abwehr

Diagonalangreifer: Angriff über 2 + HInterfeld 1, Blocken, Abwehr

Mittelblock: Angriff über 3, Blocken, Abwehr

Zuspieler: Zuspiel, Blocken, Abwehr

Libero: Abwehr auf jeder hinteren Position

Aufschlag muss jeder machen, außer der Libero

...zur Antwort

ich vermute, es ist nur eine Prellung. Hatete sowas mal an meienr Zehe.

Lass es aber dennoch vom Doc abchecken.

...zur Antwort

Nach dem Block kann man den Ball noch drei mal spielen.

Wenn der Ball nach dem Block ins Aus geht, zählt das als Punkt für den Gegner.

...zur Antwort

Ab heute läuft auf Sport1 die Volleyball-EM der Damen.

Infos dazu bekommst du auf http://www.volleyball-verband.de/de/

Oder im Facebook, wenn du den DVV abonierst, bekommst du auch aktuelle Infos

...zur Antwort

Das ist immer davon abhängig, in welcher Leistungsklasse ihr spielt/spielen wollt.

Ich spiele in der Kreisklasse und habe ca. 1x im Monat ein Spiel. Als ich höher spielte, hatten wir 2x, manchmal auch 3x im Monat ein Spiel.

...zur Antwort
  1. siehe Regel 15.3.1 Reguläre Spielunterbrechungen dürfen ausschliesslich vom Trainer oder bei dessen Abwesenheit vom Spielkapitän beantragt werden.
  2. Punkt und Aufschlag für die annehmende Mannschaft

https://www.volleyball-baden.de/uploads/6e908acc-2efd-45e7-b731-cda49e6c624f/%C3%9Cbungsfragen+D-Lizenz.pdf

https://www.volleyball-baden.de/uploads/68dd041b-71eb-406d-a587-8d9f7835051f/L%C3%96SUNGEN+zu+%C3%9Cbungsfragen+D-Lizenz.pdf

...zur Antwort

Die zurückgezogene 6 wehrt im Spiel die langen Bälle ab. Die kurzen Bälle wehren die 1 und die 5 ab.

Der Blockschatten ist der Bereich im Feld, der bei einem Angriff durch den Block abgedeckt wird. Dort sollte theoretisch kein harter Angriff hinkommen. Man kann dann gedanklich die Außenkanten des Blocks nach hinten verlängern. Dieser Bereich ist der Blockschatten.

Ein Abwehrspieler sollte bei der Abwehraktion aus dem Blockschatten raus gehen, da dort ja kein Ball hinkommt (theoretisch). Außerdem is tes hilfreich, wenn man den Ball immer sieht. Und das kann man nicht im Blockschatten.

Noch Fragen? ;)

...zur Antwort

In Deutschland verdient man maximal in den Topvereinen wie Berlin oder Friedrichshafen. Aber das wird auch nicht für einen unbesorgten Ruhestand mit 40 reichen.

Sehr gute Verdienste hat man in Polen, Türkei, USA, Italien, Rußland, und, und, und...

...zur Antwort

Zu laut ist die nicht. Mir wurde sie beim Schirilehrgang wärmstens empfohlen.

Man muss ja gehört werden. Wenn ich da an die leise fiependen Mistdinger denke, die manche haben...

...zur Antwort

Es kommt immer auf die Spielsituation und die Position des Läufers (Zuspieler) an

- Annahme, Läufer Pos. 1:

1 geht aus der Annahme raus, Außenangreifer auf 2 rückt mit hinter. 6 + 5 nehmen auf den jeweiligen Positionen an

- Annahme, Läufer 6 + 5:

Außen rückt hinter, Zuspieler raus aus Annahme

- Annahme, Läufer 4+3+2:

Außen und Libero (bzw. Mittelblock) nehmen an

- Abwehr (gegnerischer Angriff), Läufer 1+6+5:

Zuspieler sichert auf 1, Libero auf 5, Außen auf 6

Weiterhin hat der Zuspieler die 6 als Hinterfeldangreifer zur Verfügung. Wenn der Zuspieler im Läufer 4, 3 und 2 ist, hat er noch den Diagonalangreifer als Hinterfeldangreifer über die 1.

Grundsätzlich kann man sagen, dass 1 + 5 für die kurze bzw. die diagonale Abwehr zuständig sind. Die 6 für dei langen Bälle. Es hängt immer von der gegnerischen Angriffsposition ab (2, 4, 3, 6, 1)

Noch Fragen? ;)

...zur Antwort

schau mal hier:

http://sprungkraft-training.de/wer-springt-am-hoechsten/

...zur Antwort