Wenn Du nur Obst und Gemüse zu Dir nimmst, ist es nicht zu wenig, da diese Nahrungsmittel sehr viel Wasser beinhalten. Wenn Du das allerdings nicht tust - und davon gehe ich jetzt mal aus - dann ist es deutlich zu wenig.

Man rät, ca 1,5l Wasser zu sich zu nehmen zusätzlich zur normalen Nahrung. Trinken kann man sich antrainieren!!!

...zur Antwort

Ratten gehen regelrecht ein, wenn sie alleine gehalten werden. Du musst Dir entweder die Mühe machen und sie mit mindestens einer neuen Ratte sozialisieren oder sie an einen anderen Rattenbesitzer abgeben, wo sie ein neues Zuhause in einem Rudel findet.

...zur Antwort

Warten, bis ihr aus dem Kindergartenalter raus seid und dann nochmal probieren??

Sorry, aber das hört sich wirklich absolut unreif an.

Sie macht mit einem anderen rum, SCHREIBT es dir dann noch während dem Urlaub und fordert dich dann auf, mit ihr Schluß zu machen, falls es Dir damit besser geht? Hach, muss Liebe schön sein...

Hab ein bisschen STOLZ und schieß sie in den Wind, bevor sie das auch noch übernimmt...

Sorry für die harten Worte! Alles Gute für Dich.

...zur Antwort

Könnte ein Tinitus sein.

Hattest du viel Streß in den vergangenen Wochen? Könnte sich dann auch um einen Hörsturz handeln. Der ist dann aber in den meisten Fällen heilbar. Wie schon angedeutet gibt es durchblutungsfördernde Medikamente (ich selbst wurde mit hoch dosiertem Cortison behandelt, was leider nichts brachte. Erst mit ein Medikament aus der Augenheilkunde wurde Druck vom Ohr genommen). Der HNO hat seine Methoden.

Ist das Geräusch eher tief oder eher ein hohes Pfeifen? Je tiefer, desto besser. Kann sich aber auch noch verändern.

Ich hatte einen schweren Hörsturz, der mehrere Monate lang ging bzw über mehrere Monate hin Ohrengeräusche mit sich brachte, die inzwischen (nach 7 Monaten) fast ganz verschwunden sind und nur nach einem stressigen Tag wieder auftauchen.

Im Übrigen haben alle Menschen diese Geräusche im Ohr, nur idealerweise hören wir den nicht. Es hilft, ihn zu ignorieren (kann man lernen).

Mein Tipp: Ab zum HNO und abklären lassen, die wissen Rat :) Bin sicher, dass Du das bald wieder los bist.

Alles Gute!!

...zur Antwort

Können Lebewesen ihren Fortpflanzungstrieb abstellen? Hat einen Grund, warum die Natur uns diesen gibt - hat auch einen Grund, warum wir den Selbsterhaltungstrieb bekommen haben.

Abstellen lässt er sich: durch Umstände, die dafür sorgen, dass dieser eine Hebel im Kopf umgestellt wird ... (interpretieren kann das jetzt jeder selbst) oder evtl durch Medikamente.

Bei einem gesunden und normal ausgeglichenem Mensch sollte das unmöglich sein.

...zur Antwort

Es ist ja fast schon Glück für Dich, dass er so weit weg wohnt! Im Direkten Umgang würde ich seine Anschuldigungen ignorieren. Du kannst auch mal ganz unverbindlich beim zuständigen Jugendamt nachfragen, was Du tun kannst bzw wie Du Dich verhalten sollst. Immerhin sollte er seinem Sohn ein Vorbild sein und das ist er ja offensichtlich nicht. Ich bin mir sicher, dass Sie beim Jugendamt Rat wissen. Vielleicht hilft ja schon ein Brief vom Anwalt oder vom Amt...

Drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Kraft!

Nachtrag: ein weiterer Vorteil, wenn Du das Jugendamt frägst, wäre, dass die dich dann da kennen. Und falls doch mal eine Anschuldigung zu ihnen durchdringt, wissen die schon Bescheid.

...zur Antwort