Hallo betterthanyourx!

Wiederholle die Prüfung/en. Empfehle dir aber gut zu lernen. Wenn du die Prüfung wiederhollen kannst, dann viel Glück!

MFG The3zomb3e!

...zur Antwort

Hallo Animalangel!

Du solltest deinen Lehrer informieren sonst sitz du nur in der neunten so rum und langweilst dich. Also informiere deinen Lehrer!

MFG The3zomb3e!

...zur Antwort

Hey DerJNTVRatgeber! Ich habe hier einen Link für dich: twixzo.de Das ist Legal aber ich sage dir probiere keine anderen sachen aus mit surveys aus denn da bist du dann automatisch schon in der Geldfalle oder Vierenfalle.

Es kann aber auch sein das es eine Geldstrafe geben könnte. Also benutze nur den Link das ist noch Legal und okay: twixzo.de

MFG The3zomb3e!

...zur Antwort

Brauche eine Korrektur eines Deutschen Kommentars Bitte!

Moi moi alles Miteinander , ich habe Morgen eine wichtige Arbeit zu schreiben und zwar im Fach Deutsch . Das Thema Lautet einen Kommentar zu einem Zeitungsartikel zu schreiben. Nun hab ich ein bisschen gelernt und was zusammengeschrieben . Nun wollte ich Fragen ob mir jemand dies Korrigieren könnte und sagen ob die Rechtschreibung stimm und die Struktur des Kommentars.

Hier der Kommentar :

In dem Text mit dem Titel „Warum zu viel Goethe in der Schule schadet“ geht es um die Verzichtung von Goethes Werken in der Schule.

Der Autor stellt fest , dass dies eine Qual in der Schule sei , die Werke von Goethe durchzuackern.

Ich stimme dem Autor zu , wenn er meint , dass es für Jugendliche schrecklich ist , wenn sie die Werke von Goethe , in der Schule durchnehmen . Zwar sind diese Texte sehr beliebt , vor allem bei älteren Menschen aber für Jugendliche nicht.Die Teenager heutzutage , lesen lieber Werke die aus dem 20 oder 21 Jahrhundert stammen.Das bereitet ihnen mehr Freunde und weckt auch ihre Interesse für diese Werk.

Vor allem die Sprache solcher Werke wie „Die Laune des Verliebten“ bereitet den Jugendlichen die meisten Probleme.Die Teenager sind es nicht gewöhnt Bücher mit so einer Sprache zu lesen.Öfters macht es überhaupt kein Sinn so etwas im Unterricht zu lesen weil es am Ende nur noch weniger als die Hälfte der Klassen wiedergeben kann.

Aus den oben genannten Gründen finde ich , dass das System geändert werden soll und man auf solche Werke nur zugreifen soll wenn es ganz dringend notwendig ist.Wenn man es nützt dann nur ein Teil und nicht das ganze Werk.Man sollte die Schüler eher befragen welche Werke sie lieber im Unterricht lesen wollen.

Hier ist auch der Zeitungartikel: http://www.welt.de/debatte/article1940968/Warum-zu-viel-Goethe-in-der-Schule-schadet.html

Danke schon mal im Voraus an alle die , die mir helfen !

Lg Dino

...zur Frage

Hier ist die Antwort:

Kommentar:

In dem Text mit dem Titel „Warum zu viel Goethe in der Schule schadet“ geht es um die Verzichtung von Goethes Werken in der Schule. Der Autor stellt fest, dass dies eine Qual in der Schule sei, die Werke von Goethe durchzuackern. Ich stimme dem Autor zu, wenn er meint, dass es für Jugendliche schrecklich ist, wenn sie die Werke von Goethe, in der Schule durchnehmen. Zwar sind diese Texte sehr beliebt, vor allem bei älteren Menschen aber für Jugendliche nicht. Die Teenager heutzutage, lesen lieber Werke die aus dem 20 oder 21 Jahrhundert stammen. Das bereitet ihnen mehr Freunde und weckt auch ihre Interesse für dieses Werk. Vor allem die Sprache solcher Werke wie „Die Laune des Verliebten“ bereitet den Jugendlichen die meisten Probleme. Die Teenager sind es nicht gewöhnt Bücher mit so einer Sprache zu lesen. Öfters macht es überhaupt kein Sinn so etwas im Unterricht zu lesen weil es am Ende nur noch weniger als die Hälfte der Klassen wiedergeben kann. Aus den oben genannten Gründen finde ich , dass das System geändert werden soll und man auf solche Werke nur zugreifen soll wenn es ganz dringend notwendig ist. Wenn man es nützt dann nur ein Teil und nicht das ganze Werk. Man sollte die Schüler eher befragen welche Werke sie lieber im Unterricht lesen wollen.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!

MFG The3zomb3e

...zur Antwort