Findet ihr es o.k., wenn ich meiner Familienmitglieder keine Geburtstagskarten mehr schreibe?

Seit meiner Kindheit habe ich das Gefühl, dass sich meine Familienmitglieder noch nie wirklich über meine selber gemachten Geschenke plus Geburtstagskarten gefreut hatten. Immer liessen sie mich ihre Undankbarkeit spüren:

"Du hast uns bisher noch nie was Richtiges geschenkt!" oder: "Man schenkt lieber nichts als nuretwas Knausriges!"

Die stillschweigende Vereinbarung bisher: Ich schreibe jedem Familienmitglied eine Geburtstagskarte, die spätestens ein Tag verspätet eintreffen darf. Dafür kriege ich auch Geburtstagskarten von ihnen.

Aber ich erledige das nur als "meine Mission", muss mich regelrecht dazu hindurchwürgen! In meinem Innersten würde ich meiner Familie ihre ewige Undankbarkeit mitten ins Gesicht ko****!

Beispiel:

  • Der Mann meiner einen Schwester feierte sein 40. Geburtstag. Dafür hatte ich ihm in sehr aufwändiger Kleinarbeit eine geniale Pop-up-Karte mit ausgeklügeltem Falt-Mechanismus gebastelt. Da meine Geburtstagskarte noch ganz nass vom Klebstoff war, wird sie voraussichtlich verspätet eintreffen. Das wollte ich dem Geburtstagskind 1Tag vor dem Geburtstag persönlich mitteilen. Als ich am Telefon nach dem Mann meiner Schwester verlangte, war leider nur die Schwester zu Hause. Daher bat ich sie, sie solle ihrem Mann ausrichten, dass meine Geburtstagskarte 1-2 Tage verspätet ankommen werde.

Darauf entgegnete mir meine Schwester (anstelle ihres Mannes):

"Du musst uns gar nichts mehr schicken!"

Nach diesem Vorfall hatte ich jedem Einzelnen (Familie und Verwandten) gesagt, dass ich zukünftig nur noch Geburtstagskarten schicken werde, wenn mir die Person dies auch klar sagt:

"Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mir weiterhin eine Geburtstagskarte schicken würdest!"

Zu meiner Verwunderung hat noch Niemand von meinem Angebot Gebrauch gemacht!

Wie würdet ihr das interpretieren?

...zur Frage

der Vorwurf, dass du noch nie was richtiges geschenkt hast, klingt ziemlich hart.

Das bedeutet irgendwie ein Ungleichgewicht, bekommst du denn von deinen Verwandten materielle Dinge geschenkt?

Ehrlich gesagt, wenn ich etwas Materielles geschenkt bekomme, dann versuche ich auch was zurückzugeben, in dem Maße, wie es mir finanziell möglich ist.

Natürlich kann man von dir keine großen Geschenke erwarten, wenn z.B. du selber wenig verdienst oder viele Verpflichtungen hast.

Dennoch finde ich es sehr unhöflich, wenn deine Verwandten deine selbstgemachten Sachen schlecht reden. Du hast dir ja damit auch Arbeit gemacht.

Sie können sich bedanken und damit sollte dann das Thema auch erledigt sein.

...zur Antwort
Affepocken muss man ernst nehmen

durch das Covid 19 Virus verursachte unwissentliche Immunschwäche bei vielen Menschen kann den Affenpocken eine Verbreitung leicht machen

...zur Antwort

du solltest es angeben und dich entschuldigen. Rede mit dem Arzt und auch wenn es dann nichts mehr wird mit der Stelle ist es zwar schade, aber ich denke, es ist auch wichtig, dass du zu deiner Krankheit stehst und sie akzeptierst. Es gehört auch zur Erkrankung, dass man unsicher ist und möglicherweise unterschätzt, wie stark die Depression ist. Diese muss behandelt werden, damit es nicht chronisch wird. Und nur dann kannst du auch dauerhaft einen Beruf lernen und arbeitsfähig sein. Ich würde dir raten, so schnell wie möglich eine Psychotherapie zu machen oder ggf. auch in eine Klinik zu gehen.

...zur Antwort

im Grunde ja, denn du wirst auch bei der Verbeamtung sowas unterschrieben haben....es gibt aber Gründe, einer Versetzung entgegen zu sprechen, wenn du einen Pflegebedürftigen Angehörigen in gerader Linie hast, um den du dich kümmerst oder wenn du selber gesundheitliche Probleme hast, -daher solltest du dich beraten lassen vom Personalrat oder auch von einem Anwalt für Beamtenrecht, was in deinem Fall vorliegt. Beamte müssen damit rechnen, versetzt zu werden, darüber wird man vorher aufgeklärt, als Beamter hast du auch Pflichten....

...zur Antwort
d

ich finde alles ab b) total okay, also d) gefällt mir auch, solange der Mann sich nicht gehen lässt, also aktiv ist und gepflegt, also kein Sportmuffel und seine Freizeit nur mit Biertrinken verbringt stört mich kein Bauch :D

...zur Antwort
Ja, es gibt immer Anzeichen noch direkt beim kennenlernen

Unfreundlichkeit, mangelndes Einfühlungsvermögen, nicht zuhören können, frühere Partner schlechtreden, Unzuverlässigkeit, Versprechungen machen und nicht halten sind erste Anzeichen in der Kennenlernphase.

...zur Antwort

das solltest du bei einem Augenarzt/HNO/Internisten abklären lassen, Sicca gehört eigentlich aber zu einer rheumatischen/internistischen Krankheit (Sjögren Syndrom), welches die Drüsen befällt und somit für Trockenheit in Augen und Mund, Intimbereich sowie auch in anderen inneren Organen sorgt. Die Symptome der Augen ähneln aktuell denen der Pollenallergie....daher auch Allergietest sinnig

...zur Antwort

kommt drauf an wozu man den Account nutzt, ich habe einen öffentlichen Insta Account zu einem ganz speziellen Thema, daher kann mir jeder folgen und ich habe d halt nur berufliches, nix privates, also warum sollte ich diesen Account privat halten? Das fände ich auch albern. Sicher hab ich ab und an mal Fake Accounts, die mich nerven oder liken, die haben keine Eier in der Hose, mich offiziell zu abonnieren, selber schuld. Ich habe allerdings kein Profilbild mehr von mir drin, nur ein Naturbild, da ich diese ganzen Zuschriften von Sexbots und merkwürdigen Typen nicht mehr wollte, einfach nur weil es mir nervte, jede Minute eine Fake Anfrage zu bekommen....das ist jetzt vorbei, ich bekomme jetzt nur noch wirklich interessierte Abonnenten.

...zur Antwort
Ja würde ich

depressiv zu sein heißt nicht, dass derjenige nichts für sich tut und sich komplett gehen lässt. Es gibt verschiedene Arten von Depressionen. Jemand, der depressiv ist und in Therapie ist bzw. vieles tut, um seine Lage zu verbessern, kann auf jeden Fall für eine Beziehung in Frage kommen.

...zur Antwort

diese Freundin ist psychisch gestört, ich würde mich von dieser Person distanzieren. Sie spielt anscheinend mit Menschen und sucht Bestätigung für ihr Ego. Ihr wart nicht lange befreundet, daher wirst du es überwinden, auch wenn es zunächst sehr hart ist, so ausgenutzt worden zu sein. Sie hat sich getrennt und das musst du akzeptieren. Eine erneute Freundschaft solltest du mit ihr nicht mehr eingehen!

...zur Antwort

meine Katze früher hat meine Mutter, die oft betrunken war, dann immer gemieden. Katzen spüren es also, wenn Menschen psychisch verändert sind.

...zur Antwort
Nein

ich war auch mal mit einer Bekannten verabredet und sie brachte ihr 3 jähriges Kind mit ohne dass sie es mir vorher gesagt hat. Das Treffen war nicht spontan, so dass sie mich vorher zumindest hätte informieren können. Eine ruhige Unterhaltung war nicht möglich, da ihre Tochter sehr viel Betreuung brauchte.

...zur Antwort

Als Jungfrau mit erfahrenem Typen schlafen oder bis Beziehung warten? Schlimm?

Hi, kurze Erklärung:

ich bin ein 19 Jahre altes Mädchen und habe noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt. Chancen hatte ich schon genug, aber ich wollte immer meine Jungfräulichkeit in einer Beziehung verlieren, am besten so, dass mein Partner auch noch Jf ist. Aber so langsam würde ich es schon gerne angehen, vor allem weil die Chance einen gleichaltrigen Partner zu finden, der auch noch keinen GV hatte, ja immer kleiner wird. Ich hätte jetzt bald die Gelegenheit mit einem Freund von mir zu schlafen, der aber selber sehr sehr seeeeeehr viel Erfahrung hat und er ist mir wichtig. Eine Beziehung mit ihm will ich allerdings nicht, also quasi ohne Gefühle. Ich habe halt Angst, dass ich mich total verurteilt fühle und dass er mich ständig mit den anderen Mädels, auch aus seinen vorherigen Beziehungen, vergleicht und dann enttäuscht ist.. Ich bin generell eine sehr introvertierte und unsichere Person und habe total Angst, dass ich nicht seinen Vorstellungen entspreche etc. Bei einem one-night-stand, wo ich den Kerl danach sowieso nie wieder sehe, wäre ich wahrscheinlich etwas lockerer. Oder aber ich warte noch, bis ich in einer Beziehung bin. Wie finden Männer es, wenn man mit 19 noch Jungfrau ist? Mir glaubt das nie jemand, weil sich schon relativ viele personen für mich interessieren/interessiert haben. Aber ich hab so Angst davor hahah. Ich weiß, dass hier niemand für mich antworten kann, aber mich interessiert eure persönliche Meinung. Würde es euch stören, wenn eure Freundin / Partnerin im Bett noch Jungfrau ist mit 19? Lieber One-Night-Stand & gechillt Erfahrungen sammeln (aber da weiß ich auch nicht, ob ich der Typ dafür bin, ich bin eher der Beziehungsmensch) oder lieber einfach mit ihm schlafen ohne Gefühle, aber mit Unsicherheiten und der Angst, verglichen zu werden oder lieber auf die Beziehung warten?

...zur Frage

du solltest dir gut überlegen, was es für psychische Folgen hat, wenn du mit einem dahergelaufenen Typen deine Jungfräulichkeit verlierst. Denn du bist sehr nachdenklich und ich vermute, dass du es eigentlich mit jemandem machen willst, der dir etwas bedeutet oder wo du zumindest so heiß auf ihn bist, dass du es auch Jahre später immer noch als richtige Entscheidung siehst. Ich könnte damit jedenfalls schlecht umgehen, wenn es jemand wäre, den ich am Ende dafür hassen würde oder mich selber verabscheuen müsste, weil ich es mit irgendwem getan hätte, nur um der Gesellschaft oder der Statistik zu entsprechen oder mitreden zu können....du hast aber recht, der Zeitpunkt, es mit einem ebenso unerfahrenen Jungen zu erleben, wird verstreichen. Ich weiß nicht, ob du irgendwann einen erfahrenen älteren Mann lieben könntest, der dich wirklich zu schätzen weiß und dich im Bett glücklich machen kann...ich denke, dass in manchen Fällen ein älterer, gebildeter und empathischer Mann besser passt als ein 20 jähriger, der dich am Ende noch für deine Unerfahrenheit schief ansieht oder damit prahlt, dich entjungfert zu haben....bzw. durch Selbstbefriedigung kannst due s ja selber auch tun, wenn du es unbedingt möchtest. Auf jeden Fall bist du etwas besonderes, weil du deine Jungfräulichkeit noch hast und sie nicht für irgendwen wegwirfst...dazu gehört auch ein starker Charakter! Könnte mir vorstellen, dass es auch Männer mit Erfahrung anziehend finden, dass du nicht verbraucht und mit unzähligen Altlasten daherkommst...

...zur Antwort