Ich denke die gesamte Angelegenheit solltest du lieber mit den jeweiligen Personen und gegebenenfalls einem Anwalt besprechen, der sich mit dem österreichischen Recht in solchen Angelegenheiten auskennt.

Hier wirst du mehr Meinungen als fundierte Aussagen bekommen.

...zur Antwort
Nein, weil

Mein Papa würde von Astrologen als Zwilling bezeichnet werden, ist nicht im Geringsten oberflächlich, beschäftigt sich ewig mit Dingen und hält sich an Absprachen und Termine wie eine Atomuhr.

Kommunikativ trifft zu, allerdings ist das eine Aussage, die man über einen Großteil der Menschheit sagen kann und hat keinen größeren Informationsgehalt als zu sagen er sei blond.

Das trifft allerdings auch auf so ziemlich alle anderen dieser Eigenschaften zu, was aber nicht anders zu erwarten ist von einem System, welches auf dem Barnum Effekt basiert.

...zur Antwort

Ich denke du verwechselst hier zwei Themen.

Eine KI mag für so etwas eingesetzt werden, die notwendige Technologie ist allerdings eine gänzlich andere. Du wirst in der Lage sein müssen Atome oder Moleküle in sehr großer Anzahl zu manipulieren und neu zu konfigurieren. Das ist Nanotechnologie, wahrscheinlich sogar im Bereich der selbstreproduzierenden Nanomaschinen. Der Forschungsbereich ist noch nicht einmal in den Kinderschuhen. KI könnte hier aber vielleicht helfen die Forschung zu beschleunigen.

...zur Antwort

Es gibt heutzutage Technologie, die weitaus schwerere Objekte heben kann.

Du scheinst eher ein Problem mit deiner eigenen Hybris zu haben.

Es waren die Ägypter, daran gibt es in seriösen Kreisen auch keinen Zweifel. Es mag vielleicht Details geben, bei denen, oft aufgrund vieler Möglichkeiten, nicht klar ist, wie genau sie es vollbracht haben, aber Annahmen, bei denen man mehr Probleme postuliert als irgendetwas zu beantworten, ist nicht notwendig.

...zur Antwort
ist zwar wissenschaftlich Bewiesen

Was genau soll wissenschaftlich bewiesen sein?

Es gibt Beweise nur in der Mathematik, nicht aber in Naturwissenschaften. Dass die Erde eine Sphäre ist, ist eine beobachtbare Tatsache, ein Fakt, aber Beweise gibt es dafür keine. Dass sie eine Scheibe sein soll ist allerdings eben unwahrscheinlich, da alles, was wir beobachten dagegen spricht und nichts einen Sinn ergeben würde.

...zur Antwort

Die Politik hat sich um Probleme für die Allgemeinheit zu kümmern und nicht um deine persönlichen Probleme.

...zur Antwort