Nur, weil sie es davor weggeworfen haben, heisst es noch lange nicht, dass sie nichts hatten. So einfach ist es dann doch nicht.

Zweifelhaft, dass man Fingerabdrücke oder DNS-Proben nimmt, aber trotzdem gehe ich darauf ein: Nehmen wir an, es würde gemacht und A und B wäre drauf, dann könntest du die Ausrede, dass es zuvor andere auch noch in der Hand hatten, sowieso grad knicken. Fakt wäre dann nämlich, dass EURE eben auch drauf ist und ihr damit zwangsweise etwas damit zu tun haben müsst.

So, nun mal ganz realistisch gesehen: Wegen 1g Gras oder Hasch macht die Polizei schon mal gar nicht so ein Theater. Die reslutierenden Kosten und de rUmtrieb für die Mitarbeiter wären derart gewaltig hoch, dass es sich auf keine Fall lohnen würde, aufgrund der gefundenen Menge der Sache nachzugehen.

Sicherlich könnte da ein kleines Bussgeld draus resuliteren und sicherlichwürden esdie Eltern erfahren, aber damit wäre es dann auch getan.

...zur Antwort

Die gleichzeitige Einname ist kein Problem. Paracetamol (Dafalgan) und Mefenaminsäure (Spiralgin) vertragen sich soweit ganz gut. Die beiden Mittel kollidieren nicht.

Beachte einfach die jeweilige Tagesdosis. Aber bei den von dir genannten Mengenangaben bist du im absolut grünen Bereich.

...zur Antwort

Primär würde ich mir das Verhalten auf Dauer nicht gefallen lassen.

Die Frage ist aber eher, ob du dir eine Kündigung LEISTEN kannst... hast du andere Optionen für Arbeit in Aussicht? Falls nein, musst du selbst abwägen, was den grösseren Schaden anrichtet.

Suche dir parallel eine Stelle und kündigen, wenn du eine Zusage erhältst.

...zur Antwort

Das ist keine Frage... das kann jede Zahl sein. Ich bin sicher, dass du hier nicht die komplette Aufgabe stellst. Die beiden Zahlen stehen ja nach deinem Schreiben in keinerlei Zusammenhang... da kann ich ja nehmen was ich will.

Was genau suchst du?

...zur Antwort

Es ist egal, was du futterst... bei 10kg in zwei Monaten wird bei Dir der Jojo-Effekt reinknallen wie nur sonst was (ja ja, ich weiss: "Nein, bei mir nicht und bla bla bla...: Doch, wird es!)

Iss, was Du Lust hast und hör auf mit einer solchen Quatschdiät. Der Körper kommt dadurch in einen ständigen "Notzustand" und wird sich alles zurückholen, wnen du wieder anfängst, richtig zu essen. Und dann wird es schneller gehen, als du zuschauen kannst.

Iss einfach mal weniger und bewege dich anstatt eine solche Diät zu halten. Das wirkt nachhaltig, alles andere ist Quatsch.

...zur Antwort

Die Standart-Treiber findest Du in der Datenbank von Windows. Damit bringst Du den Netzwerkadapter zum laufen. Andernfalls kannst Du eine Windows-CD oder DVD nehmen, um den Treiber von dort zu installieren. In der Regel brauchst Du dafür kein Internet

Sollte das alle snichts helfen: Treiber über einen anderen Computer ziehen, dann auf einen Stick laden und von dort aus auf den Computer übertragen.

...zur Antwort

Wie ist dieses Rätsel zu lösen?

Wenn ich morgens mit dem Auto zur Arbeit fahre, muss ich im Berufsverkehr die ganze Stadt durchqueren und komme schon erschöpft und gereizt in meiner Firma an. Darum versuche ich meistens meinen Wagen nicht vor der Firma zu parken, sondern noch ein wenig weiter zu fahren und ihn am Eingang eines kleinen Parks abzustellen, durch den ich dann zur Arbeit spazieren kann. Dieser Park ist rechteckig und wird von vier belebten, lauten Strassen umschlossen, aber dichte Hecken und viele Bäume dämpfen den Verkehrslärm, so dass es in seinem Inneren angenehm ruhig ist. Es gibt dort auch einen kleinen Platz, der von Bänken umsäumt ist, mit einem gotischen Brunnen, auf dem ein steinerner Friedrich Barbarossa thront. Von den vier Ecken des Parks laufen Wege geradlinig auf diesen Platz zu. Meine Firma liegt an der Nordwestecke des Parks, und ich stelle min Auto, je nachdem wo ich gerade Platz finde, entweder an der Südwest- oder an der Südostecke ab. Dann gehe ich von der jeweiligen Parkecke zu Platz mit dem Brunnen und von dort aus weiter zur Nordwestecke. Das ist nur ein kurzer Spaziergang - ich brauche zweit Minuten von der Südwestecke oder sechs Minuten von der Südostecke bis zu Brunnen und sieben Minuten vom Brunnen bis zur Nordwestecke-, aber ich komme entspannt in der Firma an. In der letzten Woche jedoch wäre ich beinah zu spät zur Arbeit gekommen. Als ich bei meinem Spaziergang durch den Park zum Brunnen kam und in den Weg zur Nordwestecke biegen wollte, stand dort ein Schild: "Wegen Baumarbeiten gesperrt". So blieb mir nur der Weg über die Nordostecke. Ich hatte die Entfernung unterschätzt, und da ich, nachdem ich den Park verlasen hatte, auch noch an seiner gesamten Nordseite entlang gehen musste, erreichte ich erst in letzter Minute meine Arbeitsstelle. Wissen Sie, wie lang ich vom Brunnen bis zur Nordostecke des Parks unterwegs war? Sie dürfen davon ausgehen, dass ich immer mit der gleichen Geschwindigkeit gehe.

...zur Frage

Du zeichnest den Park als Rechteck auf, bestimmst mit den Angaben den Standort des Brunnens und rechnest mit dem Satz des Pythagoras die Strecken aus.

Die "Minuten" nimmst du einfach als Längeneinheit der Wege und gut ist.


...zur Antwort

Hallo Lukas

In der Regel wird sowas genaustens vom Arzt geprüft. Sollte das so noch nicht statt gefunden haben, dann solltest Du das machen lassen. Falls die Beine unterschiedlich lang wachsen, kann man das Problem mit verschiedenen Optionen lösen. Einfach mit einem verkürzten Bein herumlaufen schadet Deinem Körper nachhaltig für die Zukunft.

Darum: Lass es abklären.

Es kann ja gut sein, dass es sich hier aufgrund des Wachstums um eine vorübergehende Verzögerung handelt, dann müsstest Du leider durch das Leiden durch, da würde nichts dran vorbei führen. Es würde aber nach einer Weile enden.

Andernfalls sind wirklich Massnahmen nötig, um Deinen Körper gleichmässig wachsen zu lassen.

...zur Antwort

Wenn sie noch unversehrt sind schon mindestens gut drei Wochen, eher vier.

Kommt aber auf die Zucht an... die kleinen kernarmen Wassermelonen sind von der Haltbarkeit eher Müll. Die würde ich nach einer Woche futtern, sonst kannst Du sie knicken. Fast alle Zuchtmelonen sind nach einer bis zwei Wochen zwar noch essbar, aber werden immer matschiger. Ausserdem fehlt dann jeglicher Biss (...wenn sie den überhaupt hatten)

Die klassischen "grossen" und "richtigen" unförmigen Melonen, gespränkelt mit schwarzen Kernen (meist 6kg Gewicht und mehr) kannst du selbst ungekühlt locker 4 Wochen behalten.

...zur Antwort