Also ich bin wesentlich jünger als du und bekomme seit fast zwei Jahren von einer unbekannten Person Gras in meine Zigaretten gesteckt. Bisher hat mich das nicht beeinträchtigt, auch nicht von den schulischen Leistungen her. Allerdings bilde ich mir auch hin und wieder mal was ein... ich denke da sind wir ähnlich.

Ich hatte auch schonmal ziemliches Herzrasen. Das war durch gestrecktes Gras, da bin ich mir im Nachhinein ganz sicher. So wird es bei dir auch gewesen sein, von gutem Gras(!) kommt sowas eigentlich nur wenn man wirklich übertreibt. Angst hatte ich da auch, ist halt dann sozusagen ein Teil des Settings also wenn man jetzt was härteres genommen hätte wär's wahrscheinlich zum Bad Trip geworden.

Ich denke aber du wirst durch die vier Joints keine weiteren Folgeschäden haben. Was du zurzeit merkst ist - und da bin ich mir ganz sicher, kenne ich nämlich selbst - hauptsächlich Einbildung und Angst durch irgendwelche Horror-Propaganda-Stories, die sich auch bald wieder legt.

*Allerdings* gäbe es auch die Möglichkeit, dass das mit deinem Herz eine Auswirkung durch ein Streckmittel ist, was, wie gesagt, bei Herzrasen meistens so ist. In dem Fall solltest du wenn das noch länger (sagen wir eine Woche) anhält mal zum Arzt gehen. Hast du eine Herzrhythmusstörung?

...zur Antwort

Also ich kiffe selbst seit ca. einem Jahr, allerdings nur 2-4 mal monatlich einen Joint oder noch besser eine Vapo-Ladung, also vergleichsweise wirklich wenig, das wollte ich dir nur mal sagen um zu zeigen, dass es auch durchaus anders geht!

Ich kenne aber auch Leute die über den Tag 10 Joints verbraten und mit denen will ich nicht unbedingt was zu tun haben. Ich muss dazu sagen ich bin sehr faul (nicht dadurch, war schon davor so...) und daher mit Schulnoten nicht viel besser als diese Leute, aber, wenn man versucht denen was zu erklären, ist das der reinste Horror. Die checken ja garnichts mehr! Demzufolge werden sie auch höchstwahrscheinlich keine Arbeit bekommen - und irgendwann im Drogensumpf versinken. Das ist keine Propaganda, wie gesagt ich kiffe selbst, das ist die harte Realität und ich denke nicht, dass du willst, dass dir das gleiche passiert!

Wenn das also wirklich bei jedem aus deinem Umfeld so ist, würde ich an deiner Stelle unbedingt den Freundeskreis wechseln, denn ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit ja offensichtlich sehr hoch, dass du auch so endest.

...zur Antwort
  1. An sogenannten Wall of Fames (Google hilft dir dazu gerne weiter habe ich gehört) 2. Belton Molotow (undzwar ausschließlich die, wenn du nicht in zehn Jahren an einer Blei-Vergiftung sterben willst!) 3. 3,80 das Stück
...zur Antwort

Zu viel Bart mit 18 - Mobbing und eure Meinungen

Hallo. Ich bin zum neuen Schuljahr auf eine neue Schule gekommen. Vorher war ich in der 10. Klasse einer Realschule, jetzt in der 10. eines Gymnasiums. Da ich diese Klasse freiwillig wiederhole bin ich nicht 16/17 wie die anderen sondern frische 18. das merkt man leider mehr als mir lieb ist, da ich schon einen komplett ausgereiften Bartwuchs habe. Bisher habe ich darüber noch nie nachgedacht und bekam in meiner alten Schule sogar Komplimente, auf dieser werd ich aber komplett von jeden verarscht. Dazu muss ich sagen, dass die anderen teilweise jetzt erst ihren Flaum über der Lippe bekommen, den ich schon mit 12 hatte (und ja ich bin deutscher). Am Anfang nahm ich das mit Humor aber langsam fühl ich mich gar nicht mehr wohl weil das schon zum richtigen Mobbing und lästern geworden ist. Auf unserem klassenbild hat sogar unser Lehrer gesagt, dass ich aussehe als wäre ich auch ein Lehrer. Das meinte er zwar nicht böse, aber da dir anderen das mitbekommen haben hat er nun natürlich noch mehr Öl ins Feuer gegossen. Ich hab auch schon überlegt ob ich ihn abrasieren soll, allerdings hab ich auch ganz sauber rasiert noch einen Bartschatten gegen den man soweit ich weiß gar nix machen kann und außerdem hab ich sorge, dass die anderen mich dann noch mehr mobben weil sie merken wie nah mir das geht. Ich wollte euch fragen wie ihr mit der Situation umgehen würdet, ob ihr Tipps habt und auch um eure Meinung, ob ihr meinen Bart (siehe Bild) zu viel für einen 18j. Findet und denkt das ich ihn unabhängig von meiner Klasse wegmachen sollte? Findet ihr das ungepflegt oder peinlich? Danke für eure Hilfe...

...zur Frage

Der Bart scheint dir klasse zu stehen und nachgeben in der Situation wäre glaub ich eh blöd :) Du gehst halt jetzt wieder mit den ganzen Kiddies auf die Schule, du solltest versuchen dir nicht so viel draus zu machen. Sind ja letztendlich nurnoch 2 Jahre, dann hast es endlich.

...zur Antwort

Also auf der HERSTELLER-SEITE steht:

Support for DDR3 3000(O.C.) / 2933(O.C.) / 2800(O.C.) / 2666(O.C.) / 2600(O.C.) / 2500(O.C.) / 2400(O.C.) / 2200(O.C.) / 2133(O.C.) / 2000(O.C.) / 1866(O.C.) / 1800(O.C.) / 1600 / 1333 MHz memory modules
...zur Antwort

Im Prinzip schon, jedoch gibt es hier drei Unterformen zu unterscheiden:

  1. Der Lehrer bemerkt nach der Rückgabe selbständig zu Hause, dass er eine Arbeit zu gut benotet hat. Hier ist die nachträgliche Verschlechterung gar kein Problem. Das scheint bei dir der Fall zu sein.
  2. Ein Schüler kommt und zeigt der Lehrkraft einige Fehler, die sie übersehen hat. Würde man diese Fehler berücksichtigen, würde sich die Note verschlechtern. Auch hier wäre (rein rechtlich) eine Änderung zulässig. Allerdings würde man hierdurch die Ehrlichkeit bestrafen und so viel pädagogisches Porzellan zerschlagen, dass der Lehrer von seinem Ermessen Gebrauch machen kann und es bei der ersten Note belassen sollte.
  3. Der komplizierteste Fall: Ein Schüler, der eine Vier hat, bittet einen Lehrer um nochmalige Überprüfung seiner Arbeit, weil er meint, die Arbeit sei besser. Der Lehrer, ärgerlich über dieses Ansinnen, stürzt sich noch einmal auf die Arbeit. Dadurch findet er Fehler des Schülers, die er vorher übersehen hatte. Obwohl diese Fehler jetzt eine Fünf rechtfertigen würden, darf der Lehrer sie nicht geben. Hier (und nur hier) greift das sogenannte Verschlechterungsverbot (reformatio in peinus), was besagt: Jemand, der sein gutes Recht auf Überprüfung in Anspruch nimmt, darf deswegen nicht schlechter gestellt werden als vorher. Das dürfte auch der Grund sein, warum sich sich der Mythos, Noten dürften generell nicht verschlechtert werden, so hartnäckig hält.

Ich bitte alle, die keine Ahnung haben, mal ruhig zu sein.

...zur Antwort

Eine Lehrkraft darf nach der Herausgabe der Klassenarbeiten nurnoch zu Gunsten der Schüler handeln, dh.: Es dürfen weitere Punkte gut geschrieben werden, allerdings keine abgezogen werden.

...zur Antwort

Das sind transparente und keine weißen Brackets ;)

Ich persönlich finde transparente Brackets schlimm, meiner Meinung nach sehen die einfach nur hässlich aus, außerdem kosten sie für gewöhnlich auch mehr und ja, ich denke sie werden sich auch leicht verfärben.

...zur Antwort

Ausgerechnet stehst du bei einer Note von (etwa) 3,8 - Ab 3,5 wird aufgerundet, gibt dann also die 4... Da wirst du jetzt wohl nichts mehr machen können, hättest du in der 2. Arbeit min. eine 4 gehabt, hätte es schon gereicht...

Aber ich denke deine Mutter wird das schon verstehen können, mach dir da mal nicht so einen Kopf :)

...zur Antwort

Da sprayt jemand, der nicht mal "gesprayt" schreiben kann... super -_- Will garnicht wissen wie deine Graffitis aussehen.... Und wie du wissen solltest, kann auch ein Wort riesig geschrieben werden http://www.bonz.ch/wp-content/uploads/kcbr.jpg

Aber nun zum eig. Thema: Wenn der Herr dich anzeigt, wirst du damit rechnen müssen das gegen dich ermittelt wird, wenn du noch weitere Graffitis gemacht hast und dir nachgewiesen werden kann, dass diese von dir sind ist die Strafe natürlich schlimmer, wenn es wirklich nur um das Wort geht wird die Strafe wahrscheinlich in etwa so ausfallen:

  1. Du musst das Graffito weg machen
  2. Du wirst eine Anzeige bekommen und jenachdem etwa 100-1000€ bezahlen müssen

Was lernen wir daraus? Nächstes mal nicht erwischen lassen...

...zur Antwort

Der Film ist super, hab den auch schon gesehen :D Könnte sein, dass es Kickboxer heißt, glaube ich aber nicht (genauso wenig wie Kupfer-Chrom-Blau-Rot, was auch im Video vorkam)

...zur Antwort

http://www.zauberpilze.org/meine-erfahrung.html Hier gibt's zum Beispiel einen guten Bericht über das High von Zauberpilzen, kommt aber ganz auf die Droge und Dosierung an, um die es geht.

...zur Antwort

Bei den Sativa Sorten tritt eher ein geistiges High ein, welches dich nicht unbedingt müde macht - du wirst eher euphorisch; bei den Indica Sorten tritt für gewöhnlich ein eher körperliches High ein, du wirst meistens müde und bewegst dich dementsprechend auch weniger (=stoned).

Gruß, ~Stromix

...zur Antwort

Dein IQ kann sich gering sinken, wenn du regelmäßig Cannabis im Kindesalter konsumierst - was bisher aber auch noch nicht gescheit bewiesen werden konnte...

...zur Antwort

Bei einem TAG (nicht Tek....) wahrscheinlich nicht viel.. Ihr werdet es wegmachen müssen, vllt. 50-200€ Strafgeld und / oder paar Sozialstunden...

...zur Antwort