Drei Jahre sind wirklich nichts - meine Exfreundin war fünf Jahre jünger und da habe ich an manchen Stellen schon gemerkt, dass es einfach nicht passt. Aber drei Jahre ist echt in Ordnung!

...zur Antwort

Kann durchaus ein Korb werden, das kannst du eben nicht wissen weil du es nicht persönlich geklärt hast. Würde so etwas grundsätzlich nicht per SMS klären, da du sonst nicht zu 100% weißt, woran du bist. Du machst dich jetzt verrückt - das ist nicht notwendig, oder? Eventuell hat er auch Gefühle für dich, eventuell auch nicht. Das können wir überhaupt nicht beurteilen. Jetzt musst du abwarten und die Sache mit ihm klären. Habt ihr denn schon eine Zeit ausgemacht?

...zur Antwort

Wenn du nur wieder mit deiner Freundin zusammen kommen willst, weil deine "Freunde" (würde ich mir an deiner Stelle aber auch mal Gedanken drüber machen) dich sonst auslachen, nicht jedoch aus Reue oder weil du sie liebst und vermisst dann ist es meiner Meinung nach ganz gut, dass sie sich von dir abgewendet hat. Lerne du erst mal wie man mit Menschen umzugehen hat, bevor du hier Mitleid von uns erwartest weil dich deine "Freunde auslachen"... Junge, Junge.

...zur Antwort

Du stehst eben auf ältere Frauen, ist doch kein Problem! Die Liebe kennt weder Geschlecht noch Alter. Wenn du damit zurecht kommst, steht dem doch nichts im Wege. Ist sie denn ebenfalls lesbisch und weiß sie vielleicht auch, dass du auf sie stehst?

...zur Antwort

Ihr hattet Sex, küsst euch öfter und kuschelt auf dem Sofa - wenn er nicht mindestens bisexuell ist dann fress' ich einen Besen. Zumal er eine Freundin hat, mit der er sich in letzter Zeit aber komischerweise ständig nur noch streitet. Ich würde sagen, er entdeckt gerade eine neue, ihm bisweilen vielleicht unbekannte Seite an sich und hat vielleicht sogar Gefühle für dich. Das verwirrt ihn wahrscheinlich, wobei er auch auf Abstand gehen könnte wenn er damit nicht zurecht käme und das tut er nicht. Ich sehe ziemlich gute Chancen für dich. Also bleib auf jeden Fall dran, bedränge ihn jedoch nicht!

...zur Antwort

Da ich eine Frau bin die ungern die ersten Schritte macht kann ich aus Erfahrung leider nicht sprechen, meine bisherigen Partner haben alle die Initiative ergriffen. Habe gestern im TV allerdings eine schöne Kussszene gesehen in der er ihr romantisch in die Augen geschaut hat und dann einfach meinte: "Ich werde dich jetzt küssen", ihren Kopf in die Hände nahm und ihr einen schönen Kuss gab. So oder so ähnlich hätte ich das als Mann wahrscheinlich auch gemacht. Oder einfach sagen: "Ich würde dich unheimlich gerne küssen" und die Reaktion abwarten. :-)

...zur Antwort

Da wir weder ihn noch dich kennen und einschätzen können, nicht wissen was bereits zwischen euch vorgefallen ist und was nicht, lässt sich das natürlich schlecht beurteilen. Wenn er sich aber ein Auto für 18.000,- EUR kaufen kann, kann das Geld schon mal nicht das Problem sein. Rede doch einfach mal ganz konkret mit ihm, erkläre ihm wieso du unbedingt ausziehen musst etc. und wieso er sich jetzt ein neues Auto kaufen möchte.

...zur Antwort

Gerade zu Beginn einer Beziehung hat man natürlich schon überdurchschnittlich häufig Sex, das ist eigentlich recht normal. Wenn man dann mal einige Monate oder Jahre zusammen ist, wird das meist weniger. Wenn dein Freund dann immer noch besonders oft Sex möchte, solltest du vielleicht mal mit ihm sprechen und ihm sagen, dass dir das einfach zu oft ist. Ehrlichkeit ist das A und O in einer Beziehung. Ein bis zwei Mal pro Woche ist irgendwann okay, wobei da natürlich auch nicht jeder mit macht. Wenn es nach meiner Freundin gehen würde, hätten wir auch häufiger. Manche brauchen das eben öfter als andere... das ist schon so. :-)

...zur Antwort

Meine Freundin redet mit ihrer Mutter, ihrer Schwester und ihren Freundinnen über unsere Streits...

Ich bin 20, meine Freundin 16. wir sind fast 3 Jahre zusammen. Im Moment streiten wir wegen jedem Schwachsinn und wenn er mal eskaliert berichtet sie sofort ihrer Mutter, ihrer Schwester und ihrer besten Freundin über den Streit.

So weit so gut, ist auch ihr gutes Recht. ...Allerdings macht es mich so dermaßen wütend, weil sie immer nur die Sicht von meiner Freundin hören und meine Freundin parteiisch alles so verdreht, wie es ihr passt und wie sie gut dasteht. Im Endeffekt steh ich dann immer wie ein Idiot da, weil genau das aus ihren Erzählungen hervorgeht.

Mir ist es schon direkt unangenehm ihrer Familie und ihrer Freundin unter die Augen zu treten. Natürlich ist mir klar, dass die wissen, es gehören immer 2 zum Streit und das hat mir ihre Mutter auch einmal gesagt, allerdings geht man ja trotzdem eher auf die Tochter / Schwester ein, als auf ihren Freund.

Ich weiß echt nicht, wie ich da reagieren kann oder wie ich mit ihr über das reden soll. Wenn ich ihr das, was ich in diesem Text geschrieben hab, sag, meint sie, das stimmt nicht und sie darf doch wohl mit ihrer Mutter oder sonst jemandem über ihre Probleme reden. ...

Damit hat sie natürlich vollkommen recht, sie soll ja jemanden haben, der mit ihr über ihre Probleme redet, allerdings weiß ich auch, dass sie in einem Streit sehr viel falsch interpretiert, sich immer direkt angegriffen fühlt und das dann auch so an Dritte weitererzählt, die dann wieder ein schlechtes Bild von mir haben.

Bitte um Hilfe, Danke vielmals !!

...zur Frage

Wenn man in einer Beziehung Streit hat, sollte man das grundsätzlich nicht jedem mitteilen der nicht bei drei auf dem Baum ist - das ist unreif und dumm. Ist doch klar, dass du dich dann blöd fühlst, wenn du den besagten Personen, denen deine Freundin alles immer brühwarm erzählt, unter die Augen treten musst. Und dass eine Mutter eher Partei für ihre Tochter als für deren Freund übernimmt, ist wohl genauso sonnenklar.

Ich würde erneut mit ihr darüber reden, dass du das unangebracht findest und ihr deine Sorgen schildern. Wenn sie dann immer noch trotzig wie ein kleines Kind darauf beharrt, dass sie ja wohl "mit ihrer Mutter oder sonst jemanden über ihre Probleme reden" kann, dann hat sie ganz offensichtlich nicht verstanden, was in einer Beziehung nunmal geht und was nicht. Aber sie ist auch erst 16, das darfst du nicht vergessen. Sie ist noch sehr jung und natürlich auch noch nicht so reif, wie du dir deine Partnerin vermutlich wünschst.

Würde das so weiter gehen, würde ich mir ernsthaft grundsätzliche Gedanken über eure Beziehung machen. Und ob die so läufst, wie du das willst. Du bist 20, du wirst wohl eher wissen was du willst als sie mit ihren 16.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Wie soll ich ihr sagen das ich sie liebe?(lesbisch..)

Also, hallo erstmal.

Ich war mir echt nicht sicher ob ich die Frage stellen sollte aber ich machs einfach mal. Also mir ist schon länger aufgefallen das ich mehr als Freundschaft für meine Freundin empfinde. Irgend wann merkte ich das ich sie wirklich liebe ! Wir kennen und mittlerweile 9 Jahre. Ich weiß aber nicht ob sie mich auch liebt. Ich versuch schonmal immer weiter zu gehen um zu erfahren ob sie mich liebt. Wir haben uns auch schonmal geküsst, dass war aber auch nur weil sie mich zuerst auf der Wange küsste (machen ja viele Mädchen), dann wurde ich leicht rot & sie küsste mich nochmal auf der Wange & dann hab ich ganz leise geflüstert ''Mehr traust du dich aber auch nicht'' und war in der Hoffnung sie hörte es nicht. Dann hat sie mich einfach auf dem Mund geküsst..das ist aber auch schon länger her. Jetzt kommen wir uns auch manchmal sehr nah, z.B lag sie letztens auf mein Bett & ich hab sie aus langeweile mit ein Kissen geschlagen. Sie lachte & versuchte sich zu wehren, dann schubste ich sie wieder zurück aufm Bett und setzte mich auf ihren Bauch (ein Bein links, eins recht), versuchte ihre Arme festhalten zu können und so. Wir haben dabei total gelacht. Irgend wann waren wir und so nah mit dem Gesicht das vielleicht 2 cm zwischen ihren zúnd meinen Mund abstand waren. So haben wir uns sicher 30 Sekunden angeguckt, keiner sagte etwas. Ich war nicht sicher ob ich sie küssen sollte, weil ich Angst hatte das sie es nicht will. Also stand ich auf & ging in die Küche. So etwas ist öfters bei uns. Immerwieder hab ich Angst sie küssen weil das mein-, als auch ihr erster Kuss währe. Auf Facebook hat sie auch letztens so etwas gepostet mit ''Like & ich sag die was ich will. -Freundschaft. -Beziehung. -Nichts. -Treffen... '' Bei mir hat sie dann Beziehung gesagt. Ich war aber nicht sicher ob sie das als Spaß meinte, also hab ich einfach geantwortet ''Jaay <3 :*'' Wie merke ich ob sie mich wirklich liebt ? Oder wie soll ich es ihr sagen ?

Danke im Voraus & entschuldigung für den langen Text :x

...zur Frage

Naja also wenn ihr euch schon so nahe gekommen seid, kann es durchaus sein, dass sie auch Gefühle für dich entwickelt hat. Ist wirklich schwierig, dir da einen sinnvollen Rat zu geben denn eine Freundschaft kann wegen so etwas auch in die Brüche gehen... ich würde sie vielleicht wenn es wieder zu einer solchen "Rangelei" kommt, küssen und schauen wie sie reagiert. Eindeutige Signale geben und schauen, was sie darauf erwidert... und dann ggf. darauf ansprechen. Aber dir muss natürlich bewusst sein, dass du damit auch vieles kaputt machen kannst wenn sie doch keine Gefühle für dich hat. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Wenn er Respekt vor dir hätte, würde er dich nicht derart bedrängen.

...zur Antwort

Kann sein, dass sie einen leichten hatte... denke mal schon. Aber du wirst das erst dann richtig wissen, wenn du sie frägst!

...zur Antwort

Ich benutze seit einem Jahr La Roche Posay-Produkte und bin sehr zufrieden damit. Allerdings werden sie deine Akne-Probleme sicher nicht alleine lösen. Hier kann dir vermutlich nur ein Hautarzt helfen, der dir verschiedene Mittelchen verschreibt. Eine Blaulichttherapie soll auch Wunder wirken (hatte selbst eine, jedoch nicht gegen Akne) - geht aber etwas ins Geld.

Also, ab zum Hautarzt und die Ursache an der Wurzel bekämpfen. Unterstützend kannst du immer noch Pflegeprodukte gegen Akne verwenden.

...zur Antwort

Also in einer Partnerschaft zu lügen, finde ich einfach daneben. Daher musst du jetzt einfach in den sauren Apfel beißen und deinem Freund gestehen, dass du ihn belogen hast weil es dir unangenehm ist, mit 17 noch Jungfrau zu sein (was übrigens in keinster Weise etwas schlimmes ist!)

...zur Antwort

Wenn du durch andere Qualitäten glänzen kannst, wirst du natürlich einen geeigneten Ausbildungsplatz finden.

...zur Antwort

Wenn ihr euch beiden reif für eine Familie fühlt, dann geht doch den nächsten Schritt.

...zur Antwort

Du bist angeblich nicht oberflächlich, erzählst uns aber munter du würdest monatlich 1.500,- EUR nur allein für Klamotten ausgeben?! Also meiner Meinung nach klingt das ganz gewaltig danach, dass du auf das Geld aus bist und sehr darauf achtest, dass jemand Geld hat. Wenn er reich wäre und dir ständig Bilder schicken würde, wie würdest du das ganze denn dann sehen?

Wenn du kein Interesse an ihm hast, dann sag ihm das bevor er sich zu viele Hoffnungen macht... mannometer...

...zur Antwort

Hey, du bist jung - sie ist jung und ihr habt Spaß! Was ist da so schlimm dran? Einfach genießen und nicht nachdenken, erwachsen werdet ihr sowieso viel zu früh!

...zur Antwort