Telekom-Router startet dauernd neu?

Guten Tag,

seit zwei Tagen startet unser Router von Telekom (Speedport W724V) neu, wenn man etwas downloaden will ("Neustart": Internetverbindung & Telefonieren nicht möglich; es leuchtet nur Power sowie WLAN, die anderen Lampen [Online, Telefon, DSL] brauchen länger als sonst). Das Endgerät scheint hierbei egal zu sein, Downloads am PC lassen den Router genauso neustarten wie Downloads am Smartphone. Hierbei reichen schon kleine Datenmengen von 10 MB und der Router startet neu.

Wir haben schon das Stromkabel vom Router gezogen sowie ihn auf Werkszustand zurückgesetzt. Er stürzt immer noch ab.

---

Vielleicht ist es relevant, dass wir seit ca. 1 1/2 Wochen Besitzer eines devolo dLAN 1200+ WiFi ac sind, welches direkt per LAN an den Router angeschlossen ist. Allerdings verursachen auch Downloads direkt per LAN / WLAN des Routers dieses Problem.

Schlussendlich noch der Router-Log:

10.06.2018 09:38:51
Internetverbindung für die Automatische Konfiguration hergestellt. (R010-2)

10.06.2018 09:38:43 DSL ist verfügbar (DSL- Synchronisierung besteht). (R007)

10.06.2018 09:37:03 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)

10.06.2018 09:37:01 DSL antwortet nicht (keine DSL- Synchronisierung). (R006)

10.06.2018 09:36:56 DSL-Synchronisation beginnt (Training). (R008)

10.06.2018 09:36:52 Internetverbindung wurde getrennt. (R009)

10.06.2018 09:36:50 PPPoE-Fehler: DSL- Synchronisierung verloren. (R013)

10.06.2018 09:36:50
DSL antwortet nicht (keine DSL- Synchronisierung). (R006)

Kennt vielleicht jemand dieses Problem und weiß, wie man es löst?

Vielen Dank!

Internet, Telefon, Router, Telekom, Telekom hilft
5 Antworten