Ja, Musik ist wirklich gut, sollte blos nicht wirklich traurig sein, außer man will weinen. Wei man wieder einschlafen kann, naja, villeicht muss er mit seinen Eltern mit und kann nicht absagen? Wenns so ist, dann kannste dir ja sagen: "Er Will schon, aber kann leider nicht, ist ja nicht seine Schuld." Oder wenn er ohne den Grund zu nennen abgesagt hat, schick ihn villeicht eine SMS und frage, wieso? Oder warte bis Morgen mit der SMS, es kann sich villeicht auch Morgen alles wieder aufklären. Man könnte jetzt auch einfach sagen, mach dir keine all zu großen Gedanken deswegen.

...zur Antwort

Denkst du das du es dann tust, oder siehst du nur wie sie "sterben"? Ich glaube du siehst nur, "wie" und nicht, "wer" es macht. Wenn du träumst und du denkst du tötest, aber wenn du im Traum, in ein Spiegel schaust, siehst du dich villeicht nicht einmal selbst, sondern einen Fremden. Eher denke ich auch, dass du dir nur das vorstellst, weil du eine innerliche Angst hast, dass deinen Mitmenschen etwas passiert, wie halt, der tot, oder starke Veretzungen. Du hast, denke ich, einfach nur Angst um sie. Wenn du die Gedanken hast, kannst du es ja so machen, dir laut im inneren, also Gedanken sagen NEIN!!! an sowas will ich nicht denken, Augen zu machen, und leicht den Kopf schütteln kann auch diese Gedanken abwenden. Oder siehst du dich direkt, also siehst du genau das Du da diese Personen verletzt?

...zur Antwort

Als erstes musst du dich nicht nach die richten die weniger schüchtern sind, Schüchtern ist Keine Krankheit sondern ein Charaktergebung. Wäre ja schlimm wenn alle gleich "offen" wären. Also wenn all allgemein gleich wären im denken. Als erstest solltest du dich nicht dafür schämen das du so bist wie du bist, egal was andere manchmal für einen Stuss verzapfen. Desweiteren, wenn es dich selbst nervt, frag dich, warum es dich nervt. Siehe Mönche, leben mehr alleine, reden kaum, so ist halt ihre Lebensweise. Warum sollte man die auch umändern? Ich kenne es selbst, mich nervt es wenn welche meinen ich muss mehr aus mir herrauskommen und mit "Menschen" mehr Kontakt haben, aber für die, die es noch nicht wissen sollten. Manche brauchen die Einsamkeit und andere kommen darin um. Kein Mensch muss unter Menschen leben um leben zu können. Heutzutage in unserer Gesellschaft jedenfalls. Aber sicher kennen einige ja auch den Erimiten. Wenn es dich aber weiterhin nervt, dann sag dir, was soll ich da schon verlieren können, wenn ich die frage? Allgemein kommt das mit den jahren, man muss diesbezüglich, oder sollte, auch mehr Kontakt mit Menschen haben, am besten nicht mit denen in Diskos oder da wo viel Alk getrunken wird, eher denen, die nicht angetrunken sind halt. Meine Meinung.

...zur Antwort

Sex? Dann villeicht mal mit Rollenspielen versuchen, Katzenohren + Katzenschwanz und Pfoten und so weiter. Kannst dich ja selbst als Geschenk verpacken. Haha, oder spielst ein Kartenspiel, mit Fragen oder eben "Du musst das und jenes machen Karten". Wäre aber weniger spontan irgendwie. Oder machst ein romantischen Abend, mit Kerzenschein und Schmalzmusik oder Musik die ihm gefällt und dir, sollte aber auch schon ruhig sein. Bei Hardcormetal schaltet nur das Gehirn ab, also nicht zu empfehlen. Du kannst auch mit Schokolade, ihn oder dich einreiben, wenn ihr Nackt seid, obs ihm gefällt, keine Ahnung. Oder das Abendessen oder Nachtessen mit Sex verbinden, da gibt es dann kaum Tabus, als außer halt... naja, bis auf das was man als Abartig ansehen kann, ich schreib mal 00 - Ist eine damalige Bezeichnung für einen gewissen Ort, siehe Google. Naja, das wars erstmal von mir, dazu. Denke mal kommt auch nicht mehr, habe halt keine weiteren Ideen zur Zeit.

...zur Antwort

Wenn die Frau jemanden vermisst, denkt der Mann unter anderem sofort daran, dass Sie ihn wieder will, also immer dann dazu sagen du vermisst ihn, nur als Freund. Vermissen kann man auch die Eltern, aber eine Liebesbeziehung kann man mit denen normalerweise nicht führen. Also liegt es nahe, die vermisst ihn als Freund, oder redest dir ein, du liebst ihn nicht mehr, dies kan nauch sein, aber wenn du dir sicher bist dem ist nicht so, dann wird es wohl so sein. Wenn du mit ihm gerne viel unternimmst, dann bist du wahrscheinlich gerne in seiner Nähe, dann solltest du dich vielleicht fragen, was ist Liebe für dich, wo fängt sie an und wo endet sie? Findest du ihn denn sehr anziehend? Warum hast du dich getrennt? Das müsstest du dich halt fragen, trennen tut man sich ja normal nicht nur, weil man dazu lust hatte, oder eben keine Lust mehr auf diese Person hatte. Vielleicht ist es in dir auch nur ein Coktail aus Gefühlen die Du nur nicht direkt einordnen kannst. Sammele deine Gefühle vielleicht auch erstmal. Damit due sie auch unterscheiden kannst.

-

Wie sieht er denn die ganze Sache? Versteht er dich, wie du dich fühlst? Vielleicht liebst du ihn auch Nur, als Freund, also sozuwagen als besten Freund mit dem du alles machen kannst, was du willst und er mit macht. Aber, auf dauer wird Er dann denke ich nicht mehr wollen, solange er halt nicht das Gefühl, Liebe gegenüber die, abschaltet, sozusagen, also dich dann Auch nur als guten Kumpel ansieht sozusagen. Denn so wie es jetzt ist, wird es ihn auf die Dauer mehr oder weniger verzehren, auch wenn er es nicht zugeben will. Gegebenfalls, wenn es ihn sichtlich aufzehrt, bleibt dann nur die einzweilige Trennung, damit er darüber hinwegkommt, falls er das nicht schon ist. Wenn er das ist, dann brauchste dich halt nicht mit ihm zu trennen, außer Du kommst mit dem Gefühl der Sehnsucht zu ihm nicht klar.

...zur Antwort

Oder es kommt aus dem Diebischem. Ein Langfinger ist ja unter anderem auch eine Bezeichnung eines Diebes. Du schlimmer Finger würde dann heißen, dass man vielleicht einen erwischt hat, aber dann doch nur der eigene Verwante oder so ist, der halt Geld aus der Spardose klaute.

...zur Antwort

Wenn wir nicht rülpsen würden, würde man wirklich platzen. Die Luft geht nicht direkt sofort aus dem Darm. Wie auch, der Darm ist ja Gesunderweise nie wieklich Leer, essen kommt immer hinterher. Siehe Pferde, sie können nicht rülpsen. Warum wir bei Kohlensäure rülpsen ist eigentlich logisch, Luft (durch die Luftbläschen in der Kohlensäure) will wieder so schnell wie möglich aus dem Körper, sucht also den geringsten Widerstand und das ist eben nach oben bei uns, aus dem Mund.

...zur Antwort