Wie anspruchsvoll ist der Mathematik Leistungskurs?

Hey, wie anspruchsvoll ist der Mathematik Leistungskurs, denn von jeder Ecke höre ich des Öfteren, dass dieser so schwer sein soll, sodass man's sich zweimal überlegen sollte, wenn man diesen Leistungskurs möchte. Ich habe ohne groß rumzufackeln direkt den Mathematik Leistungskurs gewählt, da ich Mathematik am interessantesten fand und mich in Deutsch oder Englisch teilweise beim zuhören langweile - ab und an. In Mathe ist das nicht der Fall, da höre ich gerne mal zu, aber verstehe auch nicht immer worum's geht. ^^

Tja war das jetzt dumm von mir Mathe zu wählen, wenn ich in allen 3 Fächern eigentlich fast gleich gut bin ? Ist der Mathematik Leistungskurs wirklich so grauenvoll wie alle sagen ? Ist die Zentrale Abiturprüfung wirklich von den Aufgabenstellungen her schwammig??? Ich höre nur ungern, dass der Mathe LK der schwierigste und im Gegensatz zum Mathe GK viel schwerer ist. Ich meine wie unfair ist das, wenn ein Leistungskurs anspruchsvoller ist, als ein anderer wie zB Englisch ... und zu guter Letzt auch schwerer als Deutsch.

Naja die Frage ist bissel durcheinander gestellt, aber könnt ihr mir da mal was zu sagen und mich beruhigen, da ich vom Mathe LK wahrscheinlich nicht mehr weg komme, und nur Sorge habe, dass die Aufgaben zu schwierig sein werden. Hätte gerne eine 2 im Mathe LK angestrebt, wenn das überhaupt noch machbar wäre. ^^

MfG

Mathe, Leistungskurs
3 Antworten
Ich verstehe nichts mehr, aber warum?

Egal ob eine einfache Mathe Aufgabe, oder ein Aufsatz, ich verstehe nicht, weil ich mich nicht reindenke ! Nehmen wir mal an ich denke mich Ansatzweise rein : dann tritt das Problem auf, dass ich nicht alles berücksichtige, und die Aufgabe falsch anfange zB, sozusagen werfe ich mir selbst Steine in den Weg. Riesen großes Problem, andere kriegens mit geschlossenen Augen hin, und ich wiederum bin so verpeilt und geistig abwesend ! Ich kriege nichts gebacken ! Ich will meine gedanken zusammenkriegen, bzw mein ich, denn in meinem Kopf herrscht Chaos... Ich bin mitten in der Schul-Prüfungsphase und das schlechte Gefühl nach Prüfungen summiert sich einfach nurnoch ... -.- Beispielsweise kriege ich einen Text Thema : Leseverstehen, ich lese diesen Text 3x und mit absoluter geistiger Abwesenheit, und dann kreuze ich wie wild an, und die Chance, dass dann dabei was gutes rauskommt ist 1 zu 3. (drei kreuze, zufallshäkchen...)

Momentan ist das ein riesen großes Problem, und früher habe ich nie gelernt für die Schule. (lieber gezockt), jetzt bin ich dabei zu lernen, und schalte sogar auch den Computer ab, und zocke nichts mehr ... (online mmorps WoW<- like haben einiges versaut -.-)

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, den Chaos zu beseitigen, damit ich mich zusammenreißen kann. -.- Ich sehe meine Zukunft schon kommen Chaotischer Job, Chaotisch-Schlechte-Noten und und und

MfG

Freizeit, Wissen, Schule, Mathematik, Ausbildung
2 Antworten