Wie sagen dass man nix will von de Person ohne zu verletzen?

Bin w/18 und würde vor einem Monat verlassen. Ich war am Boden und bin heute noch nicht mit ihm durch. Denke jeden Tag an ihn und habe probiert mich mit anderen abzulenken (nur schreiben) weil er sich auch nicht mehr gemeldet hat.. naja ich habe vor einer Woche einen kennengelernt (der geht mit meinem Ex in eine Klasse aber die reden nur ab und zu) und wir haben uns oft getroffen in ner Gruppe aber auch alleine. Ich fand ihn eigentlich ganz süß aber es ändert sich immer so schnell bei mir. An einem Tag find ich ihn attraktiv und dann irgendwann nicht mehr. Jetzt haben wir uns vor paar Tagen das 2 mal alleine getroffen und er hat mich geküsst und es hat sich ehrlich gesagt komisch angefühlt aber ich wollte den Moment nicht kaputt machen.. Ich wollte zum Abschied auch einfach schnell gehen ohne dass er mich küsst aber da hat er’s wieder gemacht. Mir geht das viel zu schnell und er weiß das eigentlich auch mit meinem Ex deswegen versteh ich nicht wieso er das gemacht hat.. jetzt will ich ihm eine Nachricht schreiben dass ich erstmal nichts möchte und ich noch nicht über meinem Ex hinweg bin weil wenn ich jetzt noch warte wird ihn das wahrscheinlich verletzen oder? Weil hab auch überlegt ihm das persönlich zu sagen aber irgendwie Trau ich mich nicht. Ich kann mir nämlich auch vorstellen das er mit seinen Jungs drüber reden wird und mein Ex auch was mitbekommen wird.. bin do verzweifelt und will ihn nicht verletzen was mach ich bloß??

Liebe, Freundschaft, Freunde, Ex, Liebe und Beziehung, Traurigkeit
Komplett durcheinander was tun?

Hallo Leute bin w/18 und wurde vor einem Monat nach einem halben Jahr Beziehung verlassen mit der Begründung das er keine Gefühle mehr für mich hat. Es war gar nicht einfach für mich mit allem abzuschließen, hab ich bis jetzt auch nicht.. aber mich zerbricht es so das er sich gar nicht mehr meldet weil wir uns eigentlich nochmal treffen müssen um uns ein paar Sachen wiederzugeben. Aber ich will ihn nicht anschreiben weil ich nicht bei ihm ankommen will.. als er Schluss gemacht hat meinte er auch das ich mich melden kann wenn ich abgeschlossen habe und wir Freunde bleiben können aber ich merk ja das er nicht will wenn er jetzt so tut als würde ich nicht existieren. Naja die andere Sache ist, das ich jemand neues kennengelernt habe (da lief noch nix aber wir finden uns beide gut) und der geht mit meinem ex in eine Klasse und die kennen sich aber sind nicht befreundet aber Quatschen ab und zu. Ich hab dem neuen erzählt das die Trennung nicht lange her ist und ich noch dabei bin damit abzuschließen deswegen dachte ich das er versteht das ich so schnell nicht eine neue Beziehung eingehen will. Aber beim letzten Treffen wollte er mich glaub ich beim Abschied küssen und zum Glück kamen dann Leute sodass es nicht ging. Irgendwie wäre ich nicht abgeneigt aber ich weiß nicht was ch tun soll weil ich meinen Ex noch liebe und ich es genauso kacke finden würde wenn er was mit einer neuen hat.. ich bin wieder nur am heulen weil ich nicht mehr weiter weiß:((( was soll ich bloß tun

Freundschaft, traurig, Freunde, Ex, Liebe und Beziehung, Trennungsschmerz
Ex meldet sich gar nicht mehr was tun?

Ich bin weiblich und 18. Mein Exfreund hat sich vor einem Monatn ach einem halben Jahr Beziehung von mir getrennt. Wir hatten danach keinen Kontakt mehr. Sein Grund war, dass er nichts mehr empfindet. Ich habe trotzdem nicht wirklich verstanden was genau der Auslöser war, weil er nachdem wir uns Wochen nicht gesehen hat kälter geworden ist. Daraufhin hab ich ihn gefragt ob er eine neue hätte und er hat das verneint. Ich glaube ihm, weil er ein sehr ehrlicher Mensch ist und mich immer gut behandelt hat. Ich habe bei ihm gemerkt, dass er mich wirklich liebt. Deswegen hats mich die letzten Wochen so kaputt gemacht. Ich bin nur am heulen. Ich habe oft gesehen, welche Musik er hört und es waren immer Liebeskummersongs. Ich verstehe nicht wieso er sowas hört, wenn er sich trennt. Er hat mich bis heute nicht gefragt, wie es mir geht. Wir müssen uns noch einmal treffen, weil ich noch was von ihm habe und er von mir. Aber bis heute kam nichts von ihm, soll ich einfach warten oder ihn wegen seinen Sachen fragen? Der nächste Punkt ist, dass mich jemand angeschrieben hat, der ihm auch folgt und mein exfreund ihm. Die sind im selben Jahrgang und ich weiß nicht, ob die befreundet sind. Der Typ ist nett, ich will aber nichts von ihm. Ich weiß nicht, was er genau will, weil wir seit paar Tagen regelmäßig schreiben. Jetzt habe ich auf einem Bild gesehen, dass der Typ mit dem ich gerade schreibe mit einem Kumpel von meinem Exfreund unterwegs ist. Er hat dem Kumpel doch sicher erzählt, dass wir schreiben und der erzählt es dann sicher meinem Exfreund und das macht mich gerade fertig, weil ich nicht will, dass mein Exfreund denkt, dass ich schon wen neues hab. Es kann auch sein, dass es meinen Exfreund sowieso nicht interessiert aber ich will dass er weiß wie sehr ich ihn liebe und nur ihn will.. ich wollte den Jungen fragen mit dem ich schreibe ob er mit meinem Exfreund befreundet ist aber weiß nicht ob das dumm ist. was soll ich machen?

Freundschaft, Liebeskummer, Freunde, Ex, Freundin, Liebe und Beziehung, Traurigkeit
Hat er eine neue hilfee?

Hallo ich bin w/18 und war ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen. Vor 2 Wochen hat er mit mir Schluss gemacht und meinte er hätte keine Gefühle mehr für mich. Er konnte es auch nicht richtig erklären aber ich weiß nicht woran es lag. Wir haben uns davor 2 Wochen nicht gesehen und in der Zeit hat er wohl gemerkt das es ihm ohne mir besser geht.

Ich weiß nicht was er in den 2 wochen gemacht hat aber er meinte er war so beschäftigt und hatte keine Zeit gehabt für irgendwas und hat jeden Tag drüber nachgedacht wie er mir das sagen kann. Ich weiß nicht was ich ihm glauben soll, weil als er Schluss gemacht hat kam wieder dieses typische du findest einen besseren und es wird auch in der Zukunft nix also das ich mir keine Hoffnungen machen soll. Er hat das so oft erwähnt und ich weiß das er mich wirklich geliebt hat und alles echt war, hat er auch gesagt, aber wie geht das so schnell?

Paar Tage nachdem Schluss war hat er sich mit einer anderen getroffen und ich hab’s mitbekommen von einer Freundin. Ich hab ihn am nächsten Tag darauf angesprochen und er hat mir so lange Texte geschrieben und gesagt das es spontan war und er mit seinem Freund war und sie dazu gekommen ist wo ich mir auch denke das ja trotzdem jemand von beiden gefragt hat ob sie kommen will, sie taucht ja nicht aus dem nichts auf? Und sie hat nur ihn markiert gehabt deswegen find ich das etwas komisch aber er meinte da war nix und das er sie schon länger kennen würde.

Er meinte auch er will jetzt sowieso erstmal für sich sein und keine neue Beziehung und das ich ihm glauben soll. Er ist auch nicht der Typ der lügt aber ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich denke nämlich das er vielleicht wirklich eine neue kennengelernt hat und in der Zeit als wir zsm waren gemerkt hat das er eine andere interessanter findet und mich nicht mehr liebt. Weil allein diese Aussage ich will für mich sein was soll das denn heißen?

Wenn er ne Pause braucht könnte er das ja sagen aber er hat ja gesagt das es nie wieder was wird und sowas sagt man normalerweise nur wenn eine andere im Spiel ist.. ich hoffe natürlich das es nicht so ist aber anders kann ich mir das nicht erklären wie man aus dem nichts Gefühle verliert:( wir hatten so eine schöne Zeit und es macht für mich alles keinen Sinn.

Was denkt ihr? Ich heule jede Sekunde und würde zerbrechen wenn er jetzt wirklich was mit ihr am laufen hat aber irgendwie glaube ich auch nicht das er mich angelogen hat:( was soll ich bloß tun..

Frage bearbeiten

Freundschaft, traurig, Freunde, Trennung, Liebe und Beziehung, verzweifelte Liebe, schmerzhaft
Angst was mit meinem Körper los ist Hilfe?

Bin w/18 und war noch nie beim frauenarzt.Jedoch hatte ich vor paar Monaten mein erstes Mal und auch täglich GV. Wir verhüten nur mit Kondom. ich hatte vor kurzem meine Tage, die jedoch nach dem 5 Tag aufgehört haben obwohl ich die sonst bis 6 Tage habe. Am 7 Tag war ich dann wiederbei meinem Freund und wir hatten GV und nachdem ich auf Klo gegangen bin kam Blut. Ich hatte erst keine Panik weil ich dachte das es die Reste sind und nicht mehr viel kam. Nach ner Stunde wollten wir wieder GV haben und als wir dabei waren war das Kondom voll mit Blut und wir beide hatten und erschrocken. Dann hab ich das gegoogelt und im Internet steht so viel was einem noch mehr Angst bereitet. Jetzt hab ich nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt und habe Angst das es was schlimmes ist. Die Blutung hat dann nach 1-2 aufgehört also kam am 9 Tag nichts mehr. Jetzt sind wieder Tage vergangen ungemein Ausfluss war heute hellbraun und ich frage mich wieso nicht einfach nichts kommt wie sonst auch immer wo ich mir keine Sorgen machen muss. Was meint ihr? Habt ihr auch sowas Ähnliches erlebt und ich übertreibe einfach nur? Ich habe nämlich Angst das beim nächsten mal wenn wir gv haben das schon wieder passiert weil es das erste mal passiert ist und ich in Panik geraten bin. Ich hoffe dass es einfach was harmloses ist und es nur an meinen Tagen lag. Jetzt gerade ist mir etwas übel und ich habe Kopfschmerzen (wahrscheinlich weil ich mich stresse). Wie kann ich mich beruhigen?:/

Angst, Schwangerschaft, Ausfluss, Frauenarzt, Geschlechtsverkehr, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Periode, Übelkeit
Freundin hintergeht mich was tunnn?

Hallo Leute bin w/17 und bin selber in einer Beziehung. Leider habe ich es nicht einfach in leben da mir verboten wird einen Freund zu haben und ich alles heimlich mit meinem machen muss. Ich hab aber gemerkt das ich keine starken Gefühle mehr ihm gegenüber habe und nicht mehr weiter weiß. Naja das hab ich daran gemerkt weil meine „gute“ frejndin bzw Fake Freundin was mit meinem letzten crush den ich 2 Jahre geliebt habe (und sie auch davon wusste) am laufen hat und ich ihr scheiss egal bin. Damals hat sie schon heimlich mit meinem crush also als ich noch nicht mit meinem Freund zusammen war geschrieben und es vor mir verheimlicht. Sie hatte auch vor paar Monaten eine Phase in der es ihr beschissen ging und ich war immer für sie da und sie sagte sowas wie Danke für alles und dass ich ihr wichtig wäre und dies das. Alles war aber gelogen weil sie auch hinter meinem Rücken schlecht geredet hat und vor jedem so tut also macht sie nicht nur bei mir. Sie hat letztens ihren Geburtstag gefeiert und mich einfach nicht eingeladen obwohl ich ihr ja wichtig wäre und nicht mal geantwortet als ich sie darauf angeschrieben habe. Sogar mein crush war da und Ich war oder bin echt enttäuscht von ihr. Jetzt hab ich von einer anderen Freundin herausgefunden die gut mit ihr ist dass sie sich mit meinem crush getroffen hat und beide wohl was ernstes wollen und sich mögen. Ich könnte ausrasten oder heulen weil sie einfach eine falsche Schlange ist. Ich hatte einmal eine Phase in der er mich auch gut find bzw wir uns beide mochten aber uns nie getroffen haben. Das wusste sie alles sogar und meinte auh das sie sowas niemals tun würde also mich hintergehen würde. Jetzt hab ich für mich beschlossen das sie nicht mehr meine Freundin ist wie würdet ihr damit umgehen? Habe schon mit do vielen Freunden von mir gesprochen aber kaum einer versteht mich und das macht mich traurig. Klar ich kann es nicht ändern wenn sie Gefühle für einander haben aber wenn sie nicht darauf eingegangen wäre dann wär das alles nicht passiert aber ich bin ihr ja egal. Mein Freund schenkt mir so oder so kaum Aufmerksamkeit und ch bin in der Beziehung unglücklich und muss es bald beenden weil ich merke dass ich mich zu anderen bzw meinem alten crush noch hingezogen fühle. Ich sitze echt fast jeden Tag zu Hause wie im Gefängnis und darf kaum raus und kann deswegen mein Leben nicht leben. Wenn ich alles oder mehr dürfte wäre ich vielleicht mit ihm zusammen gekommen aber es ging einfach nicht. Ich heule nur noch weil mich alles fertig macht und ich keine richtigen Freunde hab die mich verstehen. Was soll ich bloß tun?:(((

Familie, Freundschaft, Gefühle, Freunde, Beziehung, Psychologie, Freundin, Liebe und Beziehung, hintergangen, Crush
2 Jungs gut finden?

Hallo Leute ich bin w/17 und hab noch nicht so viel Erfahrungen gesammelt mit Jungs. Ich hatte bisher mit 1 was (nur küssen) und habe jetzt ein Riesen Problem. Undzwar stehe ich schon seit über 1 Jahr auf einen jungen der auch mal auf mich stand und ich zu der Zeit wo er mich gut fand nichts von ihm wollte. Dann hat er sozusagen mit mir abgeschlossen und ich hab angefangen ihn zu mögen und gemerkt dass er so lieb ist. Nun kamen wir uns oft näher also nur kuscheln nicht mehr aber Naja er konnte sich nie entscheiden und hatte dann irgendwann eine Freundin und ich war echt innerlich zerstört weil er sich nicht für mich entschieden hat. Mir gings so schlecht aber dann hat er mir oft geschrieben und wollte perverse Bilder und hat selbst welche geschickt.. obwohl er noch mit ihr zusammen war, ich war so geschockt aber mochte ihn trotzdem noch:( ich weiß nicht was mit mir los war weil ich noch nie was richtiges mit ihm hatte aber ihn immernoch so mag. Naja und dann kam irgendwann der andere junge mit dem ich dann was hatte weil wir uns sozusagen Daten (auch jetzt noch) nur bei ihm weiß ich nicht ob er es ernst meint aber wir küssen uns oft wenn wir uns treffen und ich weiß aber nicht was das ist zwischen uns und deswegen muss ich mal mit ihm reden weil ich manchmal das Gefühl hab dass er mehr will aber vielleicht auch dass es in die Beziehungsrichtung geht. Mir ist nur aufgefallen dass ich es manchmal nicht gut finde wie er küsst und es irgendwie nicht passt..:/ So jetzt kommt’s.. der erste von dem ich erzählt hab hat mir letztens geschrieben und gefragt ob ich auf die Geburtstagsparty gehe von nem Kumpel daraufhin meinte ich ja und er hat mich gefragt ob wir da was machen wollen und das klang so als würde er mit mir rummachen wollen (Achja er hat keine Freundin mehr) ich hab irgendwie indirekt zugestimmt obwohl ich mir nicht sicher war wegen dem anderen jungen den ich mag. Aber die Party ist bald und wenn ich was mit dem hab dann würde ich mich schlecht fühlen aber meint ihr das wäre okay wenn ich das teste um zu gucken mit wem es besser ist? Denn den einen hab ich noch nicht geküsst und will wissen wie es sich anfühlt mit ihm Und vergleichen.Hoffe es kommt nicht bitchig rüber denn ich bin echt anständig.. soll ich dann was mit dem anderen haben und es dem anderen einfach nicht erzählen? Oder was meint ihr? Ich mag beide echt gerne:(

Liebe, Freundschaft, Schwarm, Beziehung, Kuss, Jungs, Liebe und Beziehung, verzweifelt, Crush
Mein fast Freund ist zu ehrlich..?

Hallo Leute bin 16/w und Date gerade einen jungen ebenfalls 16. Wir beide sind uns auch schon näher gekommen und haben uns schon geküsst und alles. Wir mochten uns sehr doll und es hatte einen guten Weg für eine Beziehung. Wir beide sind ja noch in der kennlernphsse und warten ein wenig. Alle treffen waren perfekt bis auf dsss letzte mal. Wir haben etwas unternommen und später hab ich gemerkt dass er keine Nähe sucht und es war 20 Minuten stille. Ich hab mich auch schon gefragt was los sei, doch hab nichts gesagt. Danach hat er sich getraut und meinte dass er mir etwas sagen muss. Ich hatte Angst und er meinte dass ich ihm gefalle, aber ob ich denn meine Zähne putzen würde.. und es ging um meine Zähne weil ich an ein paar stellen gelbe Flecken habe, die man eigentlich nicht so dolle sieht. Da die Sonne schien ist ihm das wohl aufgefallen. Er meinte er war geschockt und er mir nur helfen möchte. Trotzdem war es für mich sehr schlimm in dem Moment..er ist immer ehrlich und sagt was er denkt aber manchmal find ich das nicht so gut. Denn er macht das immer im negativen Sinne und das macht mich traurig. Ich hab ihm nämlich erklärt dass ich schon vor hatte zum Zahnarzt zu gehen und er sah trotzdem nicht begeistert aus. Er hat mir auch danach sofort geschrieben und gefragt ob ich einen Termin vereinbart hab und ich meinte mach ich noch und er meinte ich soll ihm das Ergebnis dann zeigen. Er hat mich nämlich nicht mehr geküsst als wir davor was gemacht haben und ich glaube es liegt daran. Ich hab mir ein Termin vereinbart aber das ist erst in 1-2 Wochen. Glaubt ihr er wird jetzt so lange warten? Jetzt ist alles blöd deswegen und ich hab ihn auch gefragt ob er sich ekelt aber darauf meinte er dann dass ich mir kein Kopf machen soll aber das heißt doch ja? Sonst hätte er nein gesagt.. ich meinte dass es in dem Moment komisch war und er meinte ist es jetzt immernoch, was meint er damit? Ich verstehe nicht wie man auf so etwas so krass achtet wie er. Er meinte dass er alles gut findet an mir aber als er das entdeckt hat war er einfach nur schockiert, dabei ist das nicht mal so schlimm. Er hat auch gesagt dass ich auch mit ihm darüber reden kann wenn mich was stört aber mir fällt nichts ein oder soll ich sagen dass er zu ehrlich ist? Ich bin so verzweifelt und könnte heulen weil das mein Selbstbewusstsein erniedrigt und ich sonst sehr selbstbewusst und zufrieden mit mir war/bin. Was würdet ihr tun? Soll ich abwarten?

Liebe, Freundschaft, Angst, Schwarm, Liebe und Beziehung, verzweifelt, Crush
Wird es was oder was will er?

hi Leute ich bin w/17 und hab vor einem Monat einen Jungen aus meiner Parallelklasse kennengelernt. Wir haben angefangen ab und zu zu schreiben und dann mal was nach der Schule gemacht und dann auch mal privat getroffen aber immer alleine also zu 2. dann wollte er mal dass ich zu ihm komme hab ich auch und da haben wir nur so gekuschelt und nicht mehr aber ich hatte schon im Gefühl dass da was zwischen uns ist. Nun ging es immer do weiter und ich war wieder bei ihm und dann waren wir mal schwimmen und da hat es sich so angefühlt als wären wir zusammen. Hatten dort unseren ersten Kuss zusammen und alles war perfekt. Nach diesem Abend hat er mir auch gesagt dass er alles sehr schön fand und es wiederholen möchte. Nun waren wir 2 Tage danach wieder schwimmen und dort war es genauso haben uns wieder geküsst und er hat mich auch am Hals geküsst also fand er es auch gut mit mir. Trotzdem bin ich mir irgendwie unsicher.. wir sind im richtigen Weg und haben auch schon über Beziehung geredet aber er hat mich noch nicht ganz gefragt ob wir zusammen sein wollen aber ich denke auch dass es so ist weil wir uns erst seit nem Monat kennen und es zu schnell wäre. Finde auch gut dass wir alles langsam angehen aber ich weiß trotzdem nicht genau was ich will und ob er das alles so sieht wie ich. Wie kann man selber merken ob das richtig ist oder doch nicht? Bin mir auch nicht sicher ob er alles so ernst nimmt..

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung