Wie sagen dass man nix will von de Person ohne zu verletzen?

Bin w/18 und würde vor einem Monat verlassen. Ich war am Boden und bin heute noch nicht mit ihm durch. Denke jeden Tag an ihn und habe probiert mich mit anderen abzulenken (nur schreiben) weil er sich auch nicht mehr gemeldet hat.. naja ich habe vor einer Woche einen kennengelernt (der geht mit meinem Ex in eine Klasse aber die reden nur ab und zu) und wir haben uns oft getroffen in ner Gruppe aber auch alleine. Ich fand ihn eigentlich ganz süß aber es ändert sich immer so schnell bei mir. An einem Tag find ich ihn attraktiv und dann irgendwann nicht mehr. Jetzt haben wir uns vor paar Tagen das 2 mal alleine getroffen und er hat mich geküsst und es hat sich ehrlich gesagt komisch angefühlt aber ich wollte den Moment nicht kaputt machen.. Ich wollte zum Abschied auch einfach schnell gehen ohne dass er mich küsst aber da hat er’s wieder gemacht. Mir geht das viel zu schnell und er weiß das eigentlich auch mit meinem Ex deswegen versteh ich nicht wieso er das gemacht hat.. jetzt will ich ihm eine Nachricht schreiben dass ich erstmal nichts möchte und ich noch nicht über meinem Ex hinweg bin weil wenn ich jetzt noch warte wird ihn das wahrscheinlich verletzen oder? Weil hab auch überlegt ihm das persönlich zu sagen aber irgendwie Trau ich mich nicht. Ich kann mir nämlich auch vorstellen das er mit seinen Jungs drüber reden wird und mein Ex auch was mitbekommen wird.. bin do verzweifelt und will ihn nicht verletzen was mach ich bloß??

Liebe, Freundschaft, Freunde, Ex, Liebe und Beziehung, Traurigkeit
Komplett durcheinander was tun?

Hallo Leute bin w/18 und wurde vor einem Monat nach einem halben Jahr Beziehung verlassen mit der Begründung das er keine Gefühle mehr für mich hat. Es war gar nicht einfach für mich mit allem abzuschließen, hab ich bis jetzt auch nicht.. aber mich zerbricht es so das er sich gar nicht mehr meldet weil wir uns eigentlich nochmal treffen müssen um uns ein paar Sachen wiederzugeben. Aber ich will ihn nicht anschreiben weil ich nicht bei ihm ankommen will.. als er Schluss gemacht hat meinte er auch das ich mich melden kann wenn ich abgeschlossen habe und wir Freunde bleiben können aber ich merk ja das er nicht will wenn er jetzt so tut als würde ich nicht existieren. Naja die andere Sache ist, das ich jemand neues kennengelernt habe (da lief noch nix aber wir finden uns beide gut) und der geht mit meinem ex in eine Klasse und die kennen sich aber sind nicht befreundet aber Quatschen ab und zu. Ich hab dem neuen erzählt das die Trennung nicht lange her ist und ich noch dabei bin damit abzuschließen deswegen dachte ich das er versteht das ich so schnell nicht eine neue Beziehung eingehen will. Aber beim letzten Treffen wollte er mich glaub ich beim Abschied küssen und zum Glück kamen dann Leute sodass es nicht ging. Irgendwie wäre ich nicht abgeneigt aber ich weiß nicht was ch tun soll weil ich meinen Ex noch liebe und ich es genauso kacke finden würde wenn er was mit einer neuen hat.. ich bin wieder nur am heulen weil ich nicht mehr weiter weiß:((( was soll ich bloß tun

Freundschaft, traurig, Freunde, Ex, Liebe und Beziehung, Trennungsschmerz
Ex meldet sich gar nicht mehr was tun?

Ich bin weiblich und 18. Mein Exfreund hat sich vor einem Monatn ach einem halben Jahr Beziehung von mir getrennt. Wir hatten danach keinen Kontakt mehr. Sein Grund war, dass er nichts mehr empfindet. Ich habe trotzdem nicht wirklich verstanden was genau der Auslöser war, weil er nachdem wir uns Wochen nicht gesehen hat kälter geworden ist. Daraufhin hab ich ihn gefragt ob er eine neue hätte und er hat das verneint. Ich glaube ihm, weil er ein sehr ehrlicher Mensch ist und mich immer gut behandelt hat. Ich habe bei ihm gemerkt, dass er mich wirklich liebt. Deswegen hats mich die letzten Wochen so kaputt gemacht. Ich bin nur am heulen. Ich habe oft gesehen, welche Musik er hört und es waren immer Liebeskummersongs. Ich verstehe nicht wieso er sowas hört, wenn er sich trennt. Er hat mich bis heute nicht gefragt, wie es mir geht. Wir müssen uns noch einmal treffen, weil ich noch was von ihm habe und er von mir. Aber bis heute kam nichts von ihm, soll ich einfach warten oder ihn wegen seinen Sachen fragen? Der nächste Punkt ist, dass mich jemand angeschrieben hat, der ihm auch folgt und mein exfreund ihm. Die sind im selben Jahrgang und ich weiß nicht, ob die befreundet sind. Der Typ ist nett, ich will aber nichts von ihm. Ich weiß nicht, was er genau will, weil wir seit paar Tagen regelmäßig schreiben. Jetzt habe ich auf einem Bild gesehen, dass der Typ mit dem ich gerade schreibe mit einem Kumpel von meinem Exfreund unterwegs ist. Er hat dem Kumpel doch sicher erzählt, dass wir schreiben und der erzählt es dann sicher meinem Exfreund und das macht mich gerade fertig, weil ich nicht will, dass mein Exfreund denkt, dass ich schon wen neues hab. Es kann auch sein, dass es meinen Exfreund sowieso nicht interessiert aber ich will dass er weiß wie sehr ich ihn liebe und nur ihn will.. ich wollte den Jungen fragen mit dem ich schreibe ob er mit meinem Exfreund befreundet ist aber weiß nicht ob das dumm ist. was soll ich machen?

Freundschaft, Liebeskummer, Freunde, Ex, Freundin, Liebe und Beziehung, Traurigkeit
Hat er eine neue hilfee?

Hallo ich bin w/18 und war ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen. Vor 2 Wochen hat er mit mir Schluss gemacht und meinte er hätte keine Gefühle mehr für mich. Er konnte es auch nicht richtig erklären aber ich weiß nicht woran es lag. Wir haben uns davor 2 Wochen nicht gesehen und in der Zeit hat er wohl gemerkt das es ihm ohne mir besser geht.

Ich weiß nicht was er in den 2 wochen gemacht hat aber er meinte er war so beschäftigt und hatte keine Zeit gehabt für irgendwas und hat jeden Tag drüber nachgedacht wie er mir das sagen kann. Ich weiß nicht was ich ihm glauben soll, weil als er Schluss gemacht hat kam wieder dieses typische du findest einen besseren und es wird auch in der Zukunft nix also das ich mir keine Hoffnungen machen soll. Er hat das so oft erwähnt und ich weiß das er mich wirklich geliebt hat und alles echt war, hat er auch gesagt, aber wie geht das so schnell?

Paar Tage nachdem Schluss war hat er sich mit einer anderen getroffen und ich hab’s mitbekommen von einer Freundin. Ich hab ihn am nächsten Tag darauf angesprochen und er hat mir so lange Texte geschrieben und gesagt das es spontan war und er mit seinem Freund war und sie dazu gekommen ist wo ich mir auch denke das ja trotzdem jemand von beiden gefragt hat ob sie kommen will, sie taucht ja nicht aus dem nichts auf? Und sie hat nur ihn markiert gehabt deswegen find ich das etwas komisch aber er meinte da war nix und das er sie schon länger kennen würde.

Er meinte auch er will jetzt sowieso erstmal für sich sein und keine neue Beziehung und das ich ihm glauben soll. Er ist auch nicht der Typ der lügt aber ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich denke nämlich das er vielleicht wirklich eine neue kennengelernt hat und in der Zeit als wir zsm waren gemerkt hat das er eine andere interessanter findet und mich nicht mehr liebt. Weil allein diese Aussage ich will für mich sein was soll das denn heißen?

Wenn er ne Pause braucht könnte er das ja sagen aber er hat ja gesagt das es nie wieder was wird und sowas sagt man normalerweise nur wenn eine andere im Spiel ist.. ich hoffe natürlich das es nicht so ist aber anders kann ich mir das nicht erklären wie man aus dem nichts Gefühle verliert:( wir hatten so eine schöne Zeit und es macht für mich alles keinen Sinn.

Was denkt ihr? Ich heule jede Sekunde und würde zerbrechen wenn er jetzt wirklich was mit ihr am laufen hat aber irgendwie glaube ich auch nicht das er mich angelogen hat:( was soll ich bloß tun..

Frage bearbeiten

Freundschaft, traurig, Freunde, Trennung, Liebe und Beziehung, verzweifelte Liebe, schmerzhaft
Liebeskummer hat er eine neue?

Hallo ich bin w/18 und war ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen. Vor 2 Wochen hat er mit mir Schluss gemacht und meinte er hätte keine Gefühle mehr für mich. Er konnte es auch nicht richtig erklären aber ich weiß nicht woran es lag. Wir haben uns davor 2 Wochen nicht gesehen und in der Zeit hat er wohl gemerkt das es ihm ohne mir besser geht.

Ich weiß nicht was er in den 2 wochen gemacht hat aber er meinte er war so beschäftigt und hatte keine Zeit gehabt für irgendwas und hat jeden Tag drüber nachgedacht wie er mir das sagen kann. Ich weiß nicht was ich ihm glauben soll, weil als er Schluss gemacht hat kam wieder dieses typische du findest einen besseren und es wird auch in der Zukunft nix also das ich mir keine Hoffnungen machen soll. Er hat das so oft erwähnt und ich weiß das er mich wirklich geliebt hat und alles echt war, hat er auch gesagt, aber wie geht das so schnell?

Paar Tage nachdem Schluss war hat er sich mit einer anderen getroffen und ich hab’s mitbekommen von einer Freundin. Ich hab ihn am nächsten Tag darauf angesprochen und er hat mir so lange Texte geschrieben und gesagt das es spontan war und er mit seinem Freund war und sie dazu gekommen ist wo ich mir auch denke das ja trotzdem jemand von beiden gefragt hat ob sie kommen will, sie taucht ja nicht aus dem nichts auf? Und sie hat nur ihn markiert gehabt deswegen find ich das etwas komisch aber er meinte da war nix und das er sie schon länger kennen würde.

Er meinte auch er will jetzt sowieso erstmal für sich sein und keine neue Beziehung und das ich ihm glauben soll. Er ist auch nicht der Typ der lügt aber ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich denke nämlich das er vielleicht wirklich eine neue kennengelernt hat und in der Zeit als wir zsm waren gemerkt hat das er eine andere interessanter findet und mich nicht mehr liebt. Weil allein diese Aussage ich will für mich sein was soll das denn heißen?

Wenn er ne Pause braucht könnte er das ja sagen aber er hat ja gesagt das es nie wieder was wird und sowas sagt man normalerweise nur wenn eine andere im Spiel ist.. ich hoffe natürlich das es nicht so ist aber anders kann ich mir das nicht erklären wie man aus dem nichts Gefühle verliert:( wir hatten so eine schöne Zeit und es macht für mich alles keinen Sinn.

Was denkt ihr? Ich heule jede Sekunde und würde zerbrechen wenn er jetzt wirklich was mit ihr am laufen hat aber irgendwie glaube ich auch nicht das er mich angelogen hat:( was soll ich bloß tun..

Freundschaft, Liebeskummer, traurig, Freunde, Ex, Liebe und Beziehung, Verzweiflung
Freund richtig komisch hilfe?

ich bin schon ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen und er ist seit ungefähr einem Monat komisch zu mir. Wir haben uns nach 2 Wochen erst wieder gesehen und haben uns davor regelmäßig getroffen und er hat mich auch oft gefragt und wollte mich sehen. Nun sind mir nur Kleinigkeiten aufgefallen wo ich mir echt denke ob das alles noch Sinn macht. Ich hab ihn schon darauf aufmerksam gemacht dass ich denke das ich ihm egal bin wenn er sich so verhält und mir immer absagt. Er hat jedoch alles abgestritten und meinte das es viele Gründe gibt die ich nicht kenne und ich selber nicht bestimmen soll was er wohl denkt weil es angeblich nicht do ist. Aber wieso redet er nicht mit mir wenn ihn was bedrückt. Wir erzählen uns eigentlich immer alles aber er hat gesagt das er viel um die Ohren hat und alles aufgezählt aber auch betont dass er auch Zeit für seine Freunde braucht. Aber das geht doch nicht alles andere vorzuziehen und die eigene frejndin so zu vernachlässigen? 2 Wochen sind doch lang genug und in den 2 Wochen hat er sich auch mit Freunden getroffen aber nicht mal paar Stunden Zeit für mich zu haben? Ich verstehe gar nichts mehr. Ich heule jede Nacht weil mir alles zu viel wird und das letzte treffen auch nicht so war wie ich’s mir gewünscht hatte. Er hat mir zwar Aufmerksamkeit geschenkt aber es war alles so komisch und er sagt einfach all die Dinge nicht mehr zu mir wie zb das er Komplimente macht oder dass er mich vermisst hat und mich liebt.. nichts. Er meldet sich auch kaum bei mir auch wenn dann fragt er nur wie es mir geht und das Gespräch ist schon vorbei. Er ist bald im Urlaub und trifft sich kurz bevor er fliegt jeden Tag nur mit Freunden und fragt mich nach keinem treffen. Ich habe auch gesehen das er sein Hintergrundbild geändert hat und war richtig enttäuscht. Ich hab jetzt schon Angst das er nach dem Urlaub eine komplett andere Person ist und sich dann auch gar nicht meldet. Ich hab ihn jetzt wieder nach einem Treffen gefragt weil ich eigentlich reden will und ihm auch erzählen will wie kaputt ich innerlich bin. Ich hab nur Angst das wir uns wieder streiten aber ich weiß nicht wie ich ihm das ganz normal sagen kann ohne das ich ihn angreife. Ich kann und will mir kein Leben ohne ihn vorstellen und für ihn scheint ja alles normal zu sein aber er muss doch wissen das es mir nicht gut geht wenn er sich mir gegenüber so verhält. Was soll ich bloß tun bzw wie soll ich das alles ansprechen?:(((

Liebe, Freundschaft, Angst, traurig, Freunde, Sex, Psychologie, Liebe und Beziehung
Freund zeigt kein Interesse mehr was tun?

Hallo ich bin über ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen und alles lief gut in der Beziehung. Mir ist nur aufgefallen das er sich in letzter Zeit weniger meldet und mich nicht sehen will. Es geht mir seit einigen Wochen sehr schlecht und ich hab alles für mich behalten weil ich dachte das ich mir einfach zu viel Kopf mache. Naja dann hab ich ihn 2 Wochen nicht gesehen und er hat mich endlich gefragt ob wir uns treffen wollen und das er sich freut mich zu sehen. Dann hab ich mich früh mit ihm getroffen und er sagt mir ob ich ein Problem hätte wenn Freunde von ihm dazu kommen und ich meinte nein. Trotzdem dachte ich mir das das irgendwie auch asozial ist wenn wir uns so lange nicht gesehen haben.. ich hab halt zugestimmt und der Abend war auch ganz gut. So die nächsten Tage sind vergangen und irgendwie hab ich mich immer bei ihm gemeldet und er hat mich gar nicht mehr gefragt wann wir uns sehen. Er hat mir da sletzte mal zwar gesagt das er gerade viel Stress mit der Arbeit hat aber er hat nicht so gesprochen als wäre das jetzt auch der Fall. Und dann hab ich ihn gefragt ob er am Wochenende Zeit hat und seine Antwort war das ein Freund was mit ihm machen wollte und ihn schon vorher gefragt hat wo ich mir auch dachte oke? Hab mir gedacht wieso er nicht einfach vorschlägt vorher was mit mir zu machen oder ob ich mitkommen will weil ich da ja auch nix gegen hatte das seine Freunde uns „gestört“ haben. So dann haben wir telefoniert und ich frag ihn ob er am nächsten Tag Zeit hat weil ich was mit paar Freunden machen wollte und ihn dabei haben wollte und da meinte er muss schauen aber denkt schon.ich hab mich sehr gefreut und dachte er meldet sich dann bei mir und sagt Bescheid aber hat er nicht. Dann schreib ich ihn an und frage und er sagt natürlich ab wo ich dann sehr enttäuscht war. Dann hat er sich aber paar Stunden später entschuldigt aber er hatte halt so viele Ausreden die keinen Sinn ergeben haben. Ich dachte mir das er nicht wollte weil meine Freunde dabei waren aber ich hab ihn auch vorgeschlagen alleine was zu machen und er hatte ja trotzdem abgesagt. Dnan hab ich ihm aber gesagt das es mir nicht gut geht und das wir uns kaum sehen und er hat nur zugestimmt und auch gesagt das er es blöd findet wo ich mir auch dachte hä dann frag doch nach einem Treffen? Paar Tage später hab ich ihn wieder angeschrieben und gefragt ob wir nächstes Wochenende was machen wollen und er meinte wieder das sein Freund Konfirmatzon hat und er da hin muss. Ich kam mir dann echt verarscht vor und hab ihm meine Meinung gesagt aber er sieht seine Fehler nicht ein also das er keine Zeit für mich hat und ich das Gefühl habe ihm egal zu sein. Er hat sich nicht mal entschuldigt und sagt ich würde ihm Vorwürfe machen obwohl ich nicht mal weiß was es für Gründe hat bzw meinte er das er Stress hat. Ich bin doch aber seine Freundin und da sagt man doch was einem im Herzen liegt? Naja wir haben also gestritten und jetzt 2 Tage kein Kontakt.Soll ich warten bis er schreibt?

Liebe, Freundschaft, Angst, traurig, Freunde, Liebe und Beziehung, Verzweiflung
Angst was mit meinem Körper los ist Hilfe?

Bin w/18 und war noch nie beim frauenarzt.Jedoch hatte ich vor paar Monaten mein erstes Mal und auch täglich GV. Wir verhüten nur mit Kondom. ich hatte vor kurzem meine Tage, die jedoch nach dem 5 Tag aufgehört haben obwohl ich die sonst bis 6 Tage habe. Am 7 Tag war ich dann wiederbei meinem Freund und wir hatten GV und nachdem ich auf Klo gegangen bin kam Blut. Ich hatte erst keine Panik weil ich dachte das es die Reste sind und nicht mehr viel kam. Nach ner Stunde wollten wir wieder GV haben und als wir dabei waren war das Kondom voll mit Blut und wir beide hatten und erschrocken. Dann hab ich das gegoogelt und im Internet steht so viel was einem noch mehr Angst bereitet. Jetzt hab ich nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt und habe Angst das es was schlimmes ist. Die Blutung hat dann nach 1-2 aufgehört also kam am 9 Tag nichts mehr. Jetzt sind wieder Tage vergangen ungemein Ausfluss war heute hellbraun und ich frage mich wieso nicht einfach nichts kommt wie sonst auch immer wo ich mir keine Sorgen machen muss. Was meint ihr? Habt ihr auch sowas Ähnliches erlebt und ich übertreibe einfach nur? Ich habe nämlich Angst das beim nächsten mal wenn wir gv haben das schon wieder passiert weil es das erste mal passiert ist und ich in Panik geraten bin. Ich hoffe dass es einfach was harmloses ist und es nur an meinen Tagen lag. Jetzt gerade ist mir etwas übel und ich habe Kopfschmerzen (wahrscheinlich weil ich mich stresse). Wie kann ich mich beruhigen?:/

Angst, Schwangerschaft, Ausfluss, Frauenarzt, Geschlechtsverkehr, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Periode, Übelkeit
Angst schwanger zu sein hilllfe?

Hallo Leute ich bin 18 Jahre alt und weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich hab so Angst einen SST zu machen und verstehe nicht wieso das so ist. Ich hatte Anfang des Monats 3 oder 4 Tage vor meinem Eisprung mit meinem Freund petting gehabt und spät gemerkt dass er mit der selben Hand sein Ding angefasst hast. Er ist zwar nicht gekommen und hat mich erst mittendrin irgendwann erst wieder angefasst mit dem Finger. Aber die lusttropfen sind doch eigentlich am Anfang und auch wenn, sterben die doch schnell in der Luft ab oder nicht? Naja auf jeden Fall haben er undich da schon Panik geschoben weil ich mich ja in der fruchtbaren Phase befunden habe. Dann hab ich mich ganz schnell heiß gewaschen und Duschgel benutzt auch wenn davon die Spermien vielleicht nicht absterben aber musste irgendwas tun. So die nächsten Wochen waren schön und gut weil ich mir ziemlich sicher war das nichts in meine Scheide gelangt ist. Aber jetzt nach zwei Wochen hatte ich gestern starke Unterleibschmerzen und Blähungen aber sonst nichts. Genau ein Tag vor meiner Periode die bevorsteht. Dann hab ich gegoogelt und sehe nur Anzeichen für eine Schwangerschaft und habe so Panik. Meine Periode war sonst richtig mit meiner App und kam vielleicht einen oder 2 Tage später oder sogar früher. Jedoch sind jetzt schon 2 Tage verspätet und ich dachte ich bekomme sie direkt weil ich ja genau davor ubterleibschmerzen hatte, aber mir ist aufgefallen dass ich in der App stehen habe, das letztes Jahr 2020 im März meine Periode gar nicht kam und jetzt haben wir März 2021 und vielleicht kommt sie diesen Monat auch gar nicht? Hat das vielleicht auch was damit zu tun weil wir ja jetzt auch zufälligerweise März haben und ich sie bis jetzt auch nicht gekriegt habe. Bitte keine blöden Kommentare schreiben, aber ich bin echt verzweifelt weil einen Test will ich eigentlich nicht machen da hab ich zu große Angst.. bitte um Tipps wie ich damit umgehen soll..:/

Angst, Schwangerschaft, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Panik, Periode, Schwangerschaftstest
Gefühle gestanden was tunn?

Hallo Leute bin w/17 und habe meinem crush (bester Freund) gesagt das ich Gefühle für ihn habe. Das Problem ist das er mich vor paar Jahren gut fand und es mir aber nie gesagt hat und zu der Zeit wollte ich nie was von ihm. Aber nach den Jahren habe ich gemerkt das ich ihn mehr mag und sein Charakter toll ist. Ich wollte damals nie das unsere Freundschaft kaputt geht und habe das alles durch einen Freund geklärt der ihm dann gesagt hat das ich nichts will. So jetzt sieht alles anders aus. Wir haben eine große freundesgruppe und einer von denen will was von mir der gut mit meinem crush ist. Als ich es meinem crush gebeichtet habe das ich gefühle habe meinte er das wir wann anders reden weil der andere ja verliebt in mich ist. Daraufhin hab ich mit meinem crush geschrieben und er hat gesagt das ich es dem anderen sagen muss das ich nix will aber es war eigentlich klar das da niemals was sein wird und das weiß mein crush auch bzw hatte er gewusst. Nur bis jetzt hat er mir nix mehr gesagt von den was ich ihm gebeichtet habe und er redet nur von unserem Kumpel den ich jetzt aber gekorbt habe aber vich glaube mein crush will ihn nicht verletzen.. mein crush war ja damals in mich verkrallt meint ihr es hätte eine Chance mit uns beiden? Und soll ich jetzt einfach warten bis er schreibt weil bis jetzt kam noch nix und ich hab so Liebeskummer weil er keine Antwort darauf gegeben hat außer das wir wann anders darüber reden. Hilfe :((

Liebe, Freundschaft, Angst, Liebeskummer, traurig, Beziehung, Liebe und Beziehung, crush
Frage an Jungs hilfe?

Hallo Leute bin w/17 und möchte einem guten Kumpel meine gefühle gestehen. Das Problem ist das wir einekomische Vergangenheit haben. Vor ungefähr 3 Jahren hatte er Gefühle für mich und mir nie erzählt sondern mit meinem anderen Kumpel drüber geredet der mir das erzählt hat und Chat Verläufe gezeigt hat. Ich hatte zu der Zeit kein Interesse und sah ihn nur als Freund und deswegen hat er irgendwann damit abgeschlossen und hatte auch nach paar Jahren dann eine Beziehung wodurch wir den Kontakt verloren haben. Zu der Zeit habe ich gemerkt das er der richtige für mich ist weil wir uns schon immer gut verstanden haben und mega vieles perfekt ist. Aber ich hab immer gesehen das er glücklich war und hab’s gelassen ihm zu sagen. Er ist schon seit paar Monaten nicht mehr mit seiner Freundin zusammen und wir haben uns wieder öfter gesehen weil wir denselben Freundeskreis haben. Wir waren schon immer gut und ich merke einfach das er mich glücklich macht wenn er dabei ist und das ich Gefühle für ihn habe. Er hat mir aber erzählt das er gerade ein Mädchen im Auge hat und ich war mega traurig aber dachte mir auch das ich ihn damals auch verletzt hatte weil ich immer meinte das ich mir niemals was vorstellen könnte aber das hat ja mein anderer Kumpel ihm erzählt. Jetzt haben wir letztens mit paar Freunden getrunken und er hat sich um mich gesorgt das ich nicht mehr trinken soll und viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich will mir keine unnötigen Hoffnungen machen aber frage mich ob es bei euch Jungs sein kann das alte Gefühle wieder hochkommen können? Ich bin nämlich am überlegen ihm das das nächste mal zu sagen wie ich für ihn empfinde aber habe Angst unsere Freundschaft zu zerstören. :( meint ihr ich soll’s tun? Ich will es nämlich endlich loswerden und ihm sagen das ich damals zu naiv war und es nicht gecheckt habe wie toll er eigentlich ist. Würdet ihr es als junge gut finden oder nicht? Bin so verzweifelt..://

Liebeskummer, traurig, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung, gefühle gestehen
Gefühle gestehen oder nicht hilfee?

Hallo Leute bin w/17 und habe seit kurzem ein besonderes Gefühl und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Es geht um einen jungen den ich schon länger kenne da wir paar Jahre in einer Klasse waren. Es hat sich do entwickelt dass wir beide beste Freunde geworden sind und über alles reden konnten. Das ist ungefähr 3 Jahre her. Irgendwann hab ich aber gemerkt dass er sich komisch verhält und mir immer näher kommen wollte und eifersüchtig auf andere war. Zu der Zeit sah ich ihn nir als meinen besten Freund und stand auf einen anderen jungen den ich mega lange hinterhergelaufen bin. Er war immer eifersüchtig und ein anderer Freund von mir hat mir auch immer Chat Läufe gecshickt gehabt wo er über mich grscvriebrn hat indem er erklärt hat was er für mich empfindet. Ich hab ihm dann immer gesagt was er meinem besten Freund sagen soll und das war so dumm von mir. Aber ich war jung und wusste nie das es ihn verletzt. Ich hab ihn quasi gefriendzoned und irgendwann hat er dann angefangen sich für andere zu interessieren. Er weiß bis heute nicht dass ich davon wusste wie er für mich empfand. Jetzt hatte er vor nem Jahr eine Freundin gehabt und zu der Zeit hab ich gemerkt das ich ihn doch mehr mag und alles bereue wie ich zu ihm war. Das Problem jetzt ist das wir mega langekeinen Kontakt hatten und er einen neuen Freundeskreis hat. Jetzt war es aber vor kurzem so dass wir oft zsm wo eingeladen sind oder mal was machen mit paar Leuten und er eig merken müsste das ich mehr will. Es war bei ihm immer so das er sich um mich gekümmert hat und ich find ihn einfach so toll weil er schon immer einen so schönen Charakter hatte und alles für mich tat. Jetzt hat er sich etwas verändert und nicht mehr der komplett alte (rauchen,trinken,kiffen etc) also das macht er jetzt auch und ich schaffe es trotzdem nicht von ihm wegzukommen weil er mir do wichtig ist. Jetzt war es letztens do das ich getrunken hab und sonst nicht viel trinke und er sich aber um mich gesorgt hat und meinte das ich das nicht trinken soll weils zu stark wäre und ich hab mir direkt Hoffnungen gemacht das er mich vllt doch wieder mag.. und ich bin ihm den ganzen Abend hinterhergelaufen und er hat mir aber auch viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich war kurz davor ihm meine Gefühle zu gestehen aber er hat vor kurzem erzählt das er ein anderes Mädchen gut findet und sich bald treffen. Deshalb hab ich es gelassen aber ich frage mich ob es was ändern würde wenn ich’s ihm sagen würde. Ich will es nämlich endlich loswerden aber weiß nicht wie ich ihm das erklären soll.. was meint ihr, soll ich es ihm einfach sagen oder noch ein wenig abwarten?:(((

Liebe, Schwarm, traurig, Liebe und Beziehung, verzweifelt, Gestehen
Liebe Hoffnung oder nicht ?

Hallo Leute ich bin w/17 und wurde letztens gekorbt. Ich möchte jetzt nicht arrogant klingen aber ich sehe echt gut aus und kriege oft gesagt das mein Charakter echt toll ist aber ich hab echt strenge Eltern. Nun ja es geht darum dass ich seit einem Jahr einen jungen sehr gern hatte trotzdem hatte er zuerst einen crush auf mich und er war halt nie so wirklich mein Typ und irgendwann war es so dass ich auch angefangen habe ihn zu mögen aber leider viel zu spät. Es war immer ein hin und her und plötzlich hatte er dann eine Freundin. Sie waren nur ein Monat zusammen und ich hab immer probiert mit ihm abzuschließen aber als er nicht mehr mit ihr war hatten wir wieder Kontakt und ich mochte ihn wieder mega. ich glaube aber er wusste es noch nicht genau das ich ihn mega gern hab aber meine frejndin hats ihm dann erzählt und er hatte aber gleichzeitig wieder Kontakt mit einer anderen mit der er auch quasi fast zusmamen war.. auf jeden Fall hat er sich wieder für die andere entschieden weil die viel weiter waren usw.. aber am Ende kamen die doch nicht zusammen. Dann hab ich endlich auch jemanden kennengelernt und ihn ausgeblendet also den anderen und hatte jetzt ein halbes Jahr eine Beziehung gehabt. Er hat mich dann auch in den Monaten gefragt ob ich einen Freund habe und er war dann richtig pissed und wir hatten kaum Kontakt. So jetzt hab ich mich vor 2 Monaten von meinem Ex getrennt und war auf einer Party wo der eine junge auf den ich lange stand da war. Wir haben uns mega gut verstanden und er hat mich auch gefragt ob ich noch einen Freund habe und dann hab ich ihm alles erklärt und am Ende des Abends haben wir halt rumgemacht. Wir beide haben direkt danach drüber geredet das wir es mega schön fanden und uns was vorstellen könnten und ich war so glücklich. Er hat sich jeden Tag bei mir gemeldet und dann haben wir uns auch bei ihm getroffen aber ganz kurz und es war mega komisch. Da haben wir zwar auxh gekuschelt Händchen gehalten aber uns nicht geküsst. Da hab ich schon gemerkt das irgendwas faul ist. Naja auf jeden Fall hat er sich nach dem Treffen nicht mehr gemeldet und genau in der Woche war wieder eine Geburtstagsfeier wo wir uns wiedergesehen haben und er mich am Ende des Tages gekorbt hat und mit einer anderen abhing. Zu Anfang kam er die ganze Zeit nimmt mich in den Arm streichelt mich usw und dann war er bei der anderen mit der er seit Jahren gut ist aber ich hab gemerkt dass beide mehr wollten. So nach der Feier hatten wir noch weniger Kontakt und es wurde immer schlimmer.. es ging mir echt beschissen und jetzt hab ich erfahren das er sich mit dem Mädchen getroffen hat und die was hatten. Jetzt hat er mir letztens geschrieben das er denkt das es nicht passen würde zwischen uns und er mich nur als frejndin sieht aber so gut ich ihn auch kenne wird er irgendwann wiederankommrn und ich bin nur noch am heulen weil er es jetzt das 3 mal gemacht hat.. irgendwie hab ich noch Hoffnung aber was soll ich tun oder ihm noch sagen? Sein Pech oder?

Liebe, Liebeskummer, traurig, Liebe und Beziehung, verletzt
Freundin hintergeht mich was tunnn?

Hallo Leute bin w/17 und bin selber in einer Beziehung. Leider habe ich es nicht einfach in leben da mir verboten wird einen Freund zu haben und ich alles heimlich mit meinem machen muss. Ich hab aber gemerkt das ich keine starken Gefühle mehr ihm gegenüber habe und nicht mehr weiter weiß. Naja das hab ich daran gemerkt weil meine „gute“ frejndin bzw Fake Freundin was mit meinem letzten crush den ich 2 Jahre geliebt habe (und sie auch davon wusste) am laufen hat und ich ihr scheiss egal bin. Damals hat sie schon heimlich mit meinem crush also als ich noch nicht mit meinem Freund zusammen war geschrieben und es vor mir verheimlicht. Sie hatte auch vor paar Monaten eine Phase in der es ihr beschissen ging und ich war immer für sie da und sie sagte sowas wie Danke für alles und dass ich ihr wichtig wäre und dies das. Alles war aber gelogen weil sie auch hinter meinem Rücken schlecht geredet hat und vor jedem so tut also macht sie nicht nur bei mir. Sie hat letztens ihren Geburtstag gefeiert und mich einfach nicht eingeladen obwohl ich ihr ja wichtig wäre und nicht mal geantwortet als ich sie darauf angeschrieben habe. Sogar mein crush war da und Ich war oder bin echt enttäuscht von ihr. Jetzt hab ich von einer anderen Freundin herausgefunden die gut mit ihr ist dass sie sich mit meinem crush getroffen hat und beide wohl was ernstes wollen und sich mögen. Ich könnte ausrasten oder heulen weil sie einfach eine falsche Schlange ist. Ich hatte einmal eine Phase in der er mich auch gut find bzw wir uns beide mochten aber uns nie getroffen haben. Das wusste sie alles sogar und meinte auh das sie sowas niemals tun würde also mich hintergehen würde. Jetzt hab ich für mich beschlossen das sie nicht mehr meine Freundin ist wie würdet ihr damit umgehen? Habe schon mit do vielen Freunden von mir gesprochen aber kaum einer versteht mich und das macht mich traurig. Klar ich kann es nicht ändern wenn sie Gefühle für einander haben aber wenn sie nicht darauf eingegangen wäre dann wär das alles nicht passiert aber ich bin ihr ja egal. Mein Freund schenkt mir so oder so kaum Aufmerksamkeit und ch bin in der Beziehung unglücklich und muss es bald beenden weil ich merke dass ich mich zu anderen bzw meinem alten crush noch hingezogen fühle. Ich sitze echt fast jeden Tag zu Hause wie im Gefängnis und darf kaum raus und kann deswegen mein Leben nicht leben. Wenn ich alles oder mehr dürfte wäre ich vielleicht mit ihm zusammen gekommen aber es ging einfach nicht. Ich heule nur noch weil mich alles fertig macht und ich keine richtigen Freunde hab die mich verstehen. Was soll ich bloß tun?:(((

Familie, Freundschaft, Gefühle, Freunde, Beziehung, Psychologie, Freundin, Liebe und Beziehung, hintergangen, crush
Freund wie darauf ansprechen?

Hi Leute bin 17 mein Freund ebenfalls und ich bin echt am verzweifeln. Wir sind schon seit 3 Monaten zusammen und irgendwie merke ich dass er nicht der richtige ist weil mir immer ganz viel fehlt in der Beziehung. Klar liebe ich ihn aber er hat mir vor vielleicht einem Monat geschrieben gehabt dass er mich liebt und das ist mega lange her. Er hat’s mir auch noch nicht persönlich gesagt und ich traue mich nicht weil ich ihn nicht wirklich einschätzen kann ob er einfach so mit mir zusammen ist oder wirklich Gefühle hat. Wir hatten schonmal nen Streit darüber dass wir nicht so oft schreiben bzw. er sich nie meldet und auch weil Corona angefangen hat und wir uns nicht so oft sehen konnten. Jetzt treffen wir uns eigentlich ganz oft aber ich kann mich zurzeit nicht mit ihm treffen weil ich gerade Stress zu Hause habe aber das ist unwichtig. Jetzt war ich zuletzt bis gestern Abend bei ihm und seitdem hat er mir nichts wirklich gar nichts geschrieben also auch heute nichts. Er ist auch überall aktiv wie ich sehe aber schreibt mir einfach nicht oder fragt wie es mir geht. Er schenkt mir ganz wenig Aufmerksamkeit und das fehlt mir einfach weil ich nie das Gefühl habe als wäre ich ihm wichtig. Nur wenn ich zb bei ihm bin ist er süß aber auch eher selten. Ich bin auch nicht anhänglich oder so aber was denkt Ihr? Soll ich ihn wieder drauf ansprechen oder warten bis er sich meldet? Weil wenn ich ihn frage wird er wieder sagen dass er nicht weiß was er mir schreiben soll ( hat er das letzte mal gesagt ) aber wenn man in einer Beziehung ist möchte man doch seinem liebsten schreiben oder was von ihm hören?:/ was würdet ihr tun bin gerade echt traurig..

Liebe, traurig, Freunde, Beziehung, Nachricht, verzweifelt