Ich gehe davon aus, dass du ihn aus der Schule kennst (zwecks Treppe runter schubsen)? Vertraue dich Freundinnen an, die dich im Schulhaus begleiten können (mal sehen, ob er dann auch noch so ne große Fresse hat) oder wende dich an einen Vertrauenslehrer. 

Ansonsten: Ignoriere ihn, beantworte keine Nachrichten mehr, das ärgert ihn am meisten und irgendwann wird es ihm zu langweilig und er sucht sich wen Anderes...oder Hobbies.

...zur Antwort

Anbieten kannst du im Endeffekt alles, du wirst schon darauf hingewiesen werden, wenn sich wer daran stört. ;)
Man kann auch ohne Lizenzen Ahnung von diesen Dingen haben, also warum nicht?! Was anderes ist es, wenn deine "Kunden" nachfragen, dann musst du natürlich ehrlich sagen, dass du nicht in dieser Richtung aus- bzw. weitergebildet bist.

...zur Antwort

Hallo!

Kraft-Ausdauer-Übungen verbrennen meines Erachtens recht viele Kalorien.

Doch angenommen du schaffst 120 Mountain Climbers in einer Minute, dann wären das nach deinen Angaben 100kcal.
Machst du 10  "Sätze" davon (also quasi 10min), hättest du 1000kcal verbrannt, was ich für seeeeeeeeehr unrealistisch halte, da man so viel nicht einmal in einer Stunde joggen verbrennt ;) (oder ich laufe einfach zu langsam :D).

Aber was bringt dir dieses Wissen, wie viele Kalorien eine Übung verbrennt? 

Ich trainiere beinahe täglich 1-2h auf verschiedene Weisen und habe keine Ahnung, was ich da verbrenne. Laut Kalorienbedarfs-Rechner im Internet verbrennt man bei 1h "Sport" wohl um die 150kcal, was genau man in dieser Stunde macht, wird allerdings nicht näher abgefragt. 

Da ich viel Muskeltraining mit recht hohen freien Gewichten und auch viele Kraft-Ausdauer-Übungen wie Burpees mache, schätze ich, dass das durchaus mehr verbrennt in der Stunde.

Dennoch halte ich 50kcal für "lächerliche" 60 Mountain Climbers zu hoch angesetzt, da wäre abnehmen so einfach! :D

...zur Antwort

Sie sagt sie ist beschäftigt schlägt aber wiederholt Alternativtermine vor, die eine Woche oder ähnliches entfernt liegen. Lohnt es sich oder nicht?

Hallo liebe Community. Folgendes. Ich habe ein nettes Mädel über Lovoo kennen gelernt und telefoniere mit ihr ab und zu mal. Nun würde ich sie mal ganz gerne genauer kennen lernen. Allerdings ist es bei der Kleinen nicht gerade einfach, weil sie lange arbeitet und am Wochenende gerne Partys feiert. Ich habe ihr nun gesagt, dass ich diese Woche und ab den 9ten März nicht kann. Sie sagte mir wir kriegen das schon hin und sagte, dass Donnerstags für sie gut funktioniert. Ich sagte ihr, dass ich diesen Donnerstag nicht kann aber nächsten Donnerstag für mich in Betracht kommt. Sie sagte daraufhin auch, dass sie dann Zeit hätte. Sie sagt mir aber noch Bescheid. Wir wollten uns eigentlich schon am 20 treffen, doch sie sagte mir dass sie Abends auf eine Geburtstagsparty eingeladen ist und nur Nachmittags an dem Tag Zeit hätte. Ich schlug ihr vor das Date zu verschieben und ja also schauen wir uns den 3 März jetzt an. Aber ich weiß nicht. Eigentlich heißt es ja wenn sie Interesse hat wird sie sich Zeit nehmen. Ich erwarte nicht, dass sie die Geburtstagspartys ihrer Freundinnen absagt nur um mich zu treffen. Ich meine immerhin kennen wir uns gerade mal 3 Wochen. Ich meine ich denke nicht, dass sie überhaupt kein Interesse hat. Immerhin hat sie Interesse daran mit mir zu telefonieren und neulich sagte sie zu mir, dass ich für sie viel cooler bin, weil ich aus Kanada komme und außerdem freute sie sich als ich ihr vorschlug Duck Face Bilder von mir zu schicken, damit sie sich besser fühlt (sie war krank) Außerdem gab sie mir ein paar Komplimente ein paar mal. Aber mich stört es einfach ein wenig, dass sie nur dann für mich Zeit hat, wenn sie sonst nichts vor hat. Es zeigt mir irgendwie, dass sie mich doch eher nur als Kumpel sieht, obwohl wir uns noch gar nicht richtig kennen. Na ja aber was meint ihr? Gerade auch gerne Mädels, verhaltet ihr euch genauso oder denkt ihr schon, dass wenn sie mich wirklich mag auch ihre Partys absagen würde?

Ich wäre euch echt dankbar und seid ruhig ehrlich!

...zur Frage

Chill mal... bedräng sie doch nicht. Ihr habt Kontakt, ihr habt ein Treffen im Augen, dann gedulde dich. Würdest du eine längst geplante Aktivität mit deinen Freunden, die du schon lange kennst und magst, für ein ungewisses Treffen aufgeben???

...zur Antwort

Name, Alter, Einsatzzeitraum und Einsatzgruppe

Intentionen, dein Praktikum im Kiga zu absolvieren

Ideen, was du in der Praktikumszeit so machen/lernen/erleben möchtest

LG
eine Erzieherin ;)

...zur Antwort

Mein Langhaarkater haart auch extrem (nicht nur jahreszeitlich bedingt), ich denke das ist soweit normal. 
Oder sind es ganze Büschel, die herumliegen? Wenn er keine kahlen Stellen hat, denke ich wie gesagt, dass er nix hat. Notfalls lässt du es eben nochmal vom Tierarzt abchecken.

...zur Antwort

Hallo, gab es bestimmte Gründe, warum ihr die Klos umplatziert habt? Könnt ihr sie wieder zurückstellen? Dann werdet ihr ja sehen, ob dein Kater das Verhalten wieder einstellt.
(Btw: Prinzipiell sagt man immer so viele Katzenklos, wie es Katzen gibt + noch eins, aber daran scheint es ja akut nicht zu liegen)

...zur Antwort

"Squat, Baby, squat!" ;-)

Ansonsten noch Ausfallschritte (Lunges)

Bodenübungen: 

1.) Hüfte ausheben,
2.) im 4-Füßlerstand ein Bein rechtwinklig nach oben bewegen,
3.) im Stand irgendwo festhalten, ein Bein gestreckt nach hinten oben ausheben

Alle genannten Übungen machen mit Gewichten (Kurz- oder Langhanteln mehr Sinn. 

Ich squatte derzeit zB mit einer 35kg-Langhantel im Nacken 3x10 Wiederholungen (da ist noch viel Spielraum nach oben, nur mein Quadrizeps zwickt da immer ganz schön :D ), mache mit 20kg auf der Hüfte das Hüfte-ausheben und mit 10kg in der Kniekehle das rechtwinklige Beinausheben.

Dann solltest du bereits nach kurzer Zeit Erfolge sehen.
Wenn du ohne Gewichte arbeitest, dann solltest du nicht nur 3x10 Squats machen. 3x50 halte ich zB für realistisch.

Ach ja: Um Muskeln aufzubauen, brauchst du viiieeeeel Eiweiß (ca 2g pro kg Körpergewicht) und darfst generell nicht zu wenig essen.
Abnehmen wollen und gleichzeitig Muskeln aufbauen halte ich persönlich für schwierig (außer man ist extrem übergewichtig).

Viel Erfolg dir!

...zur Antwort

Wie Michi57319 und Kami1a bereits sagten:

Kraft vor Ausdauer! (ein Aufwärmen von 5-10min vor dem Krafttraining darfst/sollst du natürlich machen).

Begründet wurde dir das auch schon ganz richtig von den beiden.

Bei Fragen, meld dich einfach. Ich bin seit mehreren Jahren eher im Freihantelbereich als auf dem Laufband anzutreffen. ;-)

...zur Antwort

Es gibt doch dieses Kinderspiel, bei dem alle im Kreis laufen, wenn der Spielleiter auf ein Tamborin (wird das so geschrieben? :D ) schlägt (oder irgendwelche Kommandos gibt), müssen die Kinder gewisse Bewegungen ausführen (hinhocken, hüpfen,...).

Wandel es doch ab. Alle tanzen zu Hiphopmusik "Freestyle" und wenn du bestimmte Signale gibst (1x Klatschen, 2x klatschen, bestimmte Wörter,...), müssen die Anderen die (vorher gezeigten/abgestimmten) Hiphop-Schritte zur Musik ausführen, z.B. One Step, Front step...

...zur Antwort

Aus Erfahrung sag ich: Lass die Finger davon, bin auch schon abgestürzt, obwohl es sehr fest eingespannt war und ich weiiiiiit unter dem Maximal-Belastungsgewicht von um die 100kg liege... -.-
Und mein Holztürrahmen ist nun auch etwas gedehnt... :-D

...zur Antwort

keine ahnung wie die künstlerin heißt, aber im refrain wird "at least I got my friends" gesungen

Edit: Aura Dione "Friends"

...zur Antwort

Ich trolle jetzt auch mal ein bisschen:

Auch wenn das Date schon vorbei ist...aber die beste Variante wäre wohl gewesen ihr zu sagen "Du kannst nicht zu mir kommen. Noch nicht. Ich habe da gewisse Vorlieben, die dich schockieren könnten." Wenn sie den Film , der derzeit in aller Munde ist, gesehen hat, wird sie das verstehen. Und ein Gesprächsthema hättet ihr auch schon einmal. :)

Viel Erfolg! Und das meine ich ernst, aber du solltest aufhören, sie anzulügen. ;)

...zur Antwort

Warum darf er denn nicht zu anderen Hunden? Beißt er diese? Hast du es schon einmal probiert, ihn an andere Hunde heranzulassen? Wenn er es als Welpe durfte, ist er offenbar gut sozialisiert. Sollte es nicht irgendwelche Traumata gegeben haben, klingt das für mich jetzt nicht so, als gänge ein riesen Risiko für andere Hunde von deinem aus...

...zur Antwort

Puh... mit der Altersklasse kenne ich mich weniger aus (arbeite in einem Schulhort), mir fällt spontan ein Wettrennen von jeweils ca. 3 Kindern von einer markierten Startlinie zu einer ebenfalls gut markierten Endlinie ein oder vielleicht um Kegel Slalom fahren (dürfte für die Altersgruppe vielleicht noch zu schwer sein?). Oder vielleicht: Ein Kind SCHIEBT das andere ins Ziel? So als Teamwork-Aufgabe.

...zur Antwort