Evtl hast du es auf nem nicht so legalen Weg, erstellt deinen "Konto" hab das gleiche Problem....

...zur Antwort

Freund hat mich im Streit beleidigt?

hallo liebe Community, ich brauche heute mal einen Rat. es wird eventuell ein längerer Text und ich bitte Euch, bitte nur ernsthafte Antworten zu geben. ich bin 20.

gestern hatte ich mit meinem Freund, mit dem ich seit ca. 7 Monaten zusammen bin, eine Diskussion über ein politisches Thema. wir diskutieren ziemlich viel und mir bzw. uns macht es eigentlich nichts aus, verschiedener Meinung zu sein da wir auch an den Ansichten des Anderen interessiert sind. wir leben im englischsprachigen Ausland, sprechen beide Englisch und haben uns hier auch auf Englisch unterhalten. unsere Ansichten gingen in unserem Gespräch weit auseinander und wir konnten die Meinung des anderen überhaupt nicht nachvollziehen. mein Freund sagte, ich solle aufhören ihm ins Wort zu fallen, tat jedoch die ganze Zeit dasselbe, wozu ich erstmal nichts sagte. Streit mag ich überhaupt nicht und ich wollte lieber ruhig diskutieren. auf einmal find mein Freund an beleidigend zu werden, was vorher noch nie passiert war und sagte mehrmals "Shut the f**k up" und sogar "You're f---ing stupid" und mehr und wurde dabei sehr laut und es lag sehr viel Wut in seiner Stimme, sodass ich auch ein bisschen Angst bekam. ich habe danach gar nichts mehr gesagt (wir saßen im Auto und waren fast zuhause).

als wir zuhause waren, sagte ich wie sehr mich das verletzte und ich kein Verständnis für diese Wut hatte und die Beleidigungen und dass es mir nicht einfallen würde ihn so zu beschimpfen und ich habe auch ein bisschen geweint. er hat sich mehrmals entschuldigt und war auch sehr traurig.

ist das normal dass man im Streit so beleidigt wird? keine meiner Freundinnen hat je gesagt dass ihr Partner mal sowas gemacht hat. seitdem fühle ich mich irgendwie anders ihm gegenüber. ich könnte solche Dinge nie zu ihm sagen..

...zur Frage

"Wut" ist nie eine Wut Per Se, es ist eine Angst, also jede Wut entspringt aus einer Angst heraus. Z.b nicht richtig verstanden zu werden/nicht richtig akzeptiert zu werden. Und co.

...zur Antwort

Freund hat mich im Streit beleidigt?

hallo liebe Community, ich brauche heute mal einen Rat. es wird eventuell ein längerer Text und ich bitte Euch, bitte nur ernsthafte Antworten zu geben. ich bin 20.

gestern hatte ich mit meinem Freund, mit dem ich seit ca. 7 Monaten zusammen bin, eine Diskussion über ein politisches Thema. wir diskutieren ziemlich viel und mir bzw. uns macht es eigentlich nichts aus, verschiedener Meinung zu sein da wir auch an den Ansichten des Anderen interessiert sind. wir leben im englischsprachigen Ausland, sprechen beide Englisch und haben uns hier auch auf Englisch unterhalten. unsere Ansichten gingen in unserem Gespräch weit auseinander und wir konnten die Meinung des anderen überhaupt nicht nachvollziehen. mein Freund sagte, ich solle aufhören ihm ins Wort zu fallen, tat jedoch die ganze Zeit dasselbe, wozu ich erstmal nichts sagte. Streit mag ich überhaupt nicht und ich wollte lieber ruhig diskutieren. auf einmal find mein Freund an beleidigend zu werden, was vorher noch nie passiert war und sagte mehrmals "Shut the f**k up" und sogar "You're f---ing stupid" und mehr und wurde dabei sehr laut und es lag sehr viel Wut in seiner Stimme, sodass ich auch ein bisschen Angst bekam. ich habe danach gar nichts mehr gesagt (wir saßen im Auto und waren fast zuhause).

als wir zuhause waren, sagte ich wie sehr mich das verletzte und ich kein Verständnis für diese Wut hatte und die Beleidigungen und dass es mir nicht einfallen würde ihn so zu beschimpfen und ich habe auch ein bisschen geweint. er hat sich mehrmals entschuldigt und war auch sehr traurig.

ist das normal dass man im Streit so beleidigt wird? keine meiner Freundinnen hat je gesagt dass ihr Partner mal sowas gemacht hat. seitdem fühle ich mich irgendwie anders ihm gegenüber. ich könnte solche Dinge nie zu ihm sagen..

...zur Frage

Darfst sowas nicht so sehr an dein Herz durchlassen. Selbst wenn eure Meinungen radikal auseinander gehen, sollte dies kein Indikator für eine "Gute" oder Schlechte" Beziehung sein. 

Eine gute Beziehung macht für mich aus" Ich sage ganz speziell "Für mich"

Vertrauen, Loyalität, Verständis und Zusammenhalt. Sorry, wenn du bei der ersten Auseinandersetzung schon so verletzlich bist oder angst hast, dass deine Person dich nicht mehr liebt, hast du gewaltige Komplexe, solche Gespräche werden meistens "affektiv" ausgeführt hmm Gespräche ist das falsche Wort, es war ja eine rasende Diskussion nicht wahr?

Paare sollten sich mal auch richtig anschreien dürfen und ihre Wut rauslassen können, solange es dabei bleibt und nicht körperlich wird. Menschen müssen sich Ausdrücken, und wenn dieses Ausdrücjen fehlschlägt artet es in Wut aus, oder er war wahrscheinlich der Meinung oder ihr beide war wahrscheinlich der Meinung dass ich auf alle Fälle recht habe.

Es ist schwer bei sowas ein Mittelding zu finden. Respektiert euch beide, selbst wenn ihr im Recht seid, und derjenige gegnüber gewaltig unrecht hat, solltet ihr eine durchdachte herangehensweise haben eure "richtigen Nachrichten zu übermitteln" Denn die Art und Weise wie man etwas sagt ist meistens wichtiger als der Inhalt *mal überspitzt ausgedrückt. 

Menschen mit temprament sind besser als, welche die ihre Wut und Emotionen verstecken, sei doch froh dass dein Freund so eine ehrliche haut ist, in der Hinsicht. Wenn er es übertrieben hat, mach ihm nochmal deutlich dass es dich wirklich "verschreckt hat nahezug" so eine ähnliche Situation hatte ich auch mal mit meiner Freundin.

...zur Antwort

Sei kein Zinker und steh zu deinem Sohn, egal was ist, selbst wenn er jemanden ermordet, solltest du hinter ihm stehen. Er ist dein Fleisch und Blut. Die Bindung zwischen Mutter und Sohn sollte die stärkste Bindung der Erde sein. Er ist Quasi dein Abbild. Wir Menschen tun viele Dinge die moralisch verwerflich sind. 

...zur Antwort

Was ist so schlimm daran schüchtern und bescheiden zu sein? Schüchternheit ist sogar gut in der heutigen Gesellschaft, zu offen zu sein hat noch niemanden geholfen, stärk ihr Selbstbewusstsein. Bescheidenheit  ist extrem schön.

...zur Antwort

Die Süßstoffe sind allgm nicht so toll, treiben dein Insulinspiegel künstlich hoch. Aber kenn ich, ich kann auch nicht ohne Zero. 

...zur Antwort

Dieses Wort Homophobie ist ein Etikettenschwindel. Du stellst die falschen Fragen an die falschen Menschen, das Internet ist voll von sensationsgeilen Versagern.

...zur Antwort

Die Frage kann dir niemand genau beantworten da du uns nicht erklärt hast was für dich selber Dick oder Dünn ist, wir können nur unseren Maßstäben antworten. Eine 50 Jährige Frau wird sagen Ach mein Jung iss doch mal mehr. Ein 20 Jähriger Athlet/Bodybuilder wird dir Tipps geben wie du deine Fettschicht loswirst um sehr trocken zu sein, um sichtbare Muskelpartien zu haben. Ich sag mal so.. Wenn du dich gesund fühlst und wohl. Hast du dein Wunschgewicht erreicht. Hoffentlich reicht dir das als Antwort.

...zur Antwort

Da du so extrem unsicher bist dass du sogar im Internet auf unsere Meinung ein Wert legst für deine private Entscheidungsmisere würde ich es lassen.

...zur Antwort

Es gibt sogar Frauen und Männer die stopfen sich Köpfe in ihre Körperöffnungen da überrascht dich ein Strohalm? 

...zur Antwort

Streit gehört dazu. Die Magie der Liebe erlischt in jeder Beziehung, du darfst dir da nicht einreden dass es bei euch nicht so ist. Versucht wieder Gemeinsamkeiten zu finden und euch neu in euch zu verlieben, und redet darüber oder schreibt darüber je nach dem was ihr bevorzugt.

...zur Antwort