Entwickle ich Gefühle für meinen besten Freund?

Ich glaube ich verliebe mich in meinen besten Freund. Wir sind jetzt viele Jahre befreundet und er ist einfach Gold wert für mich. Das war er schon immer. Seit Tag 1. Wir verstehen uns total gut, natürlich meistens hat man so seine Streitereien aber das vergeht nach 5 Minuten wieder, weil er weis das ich schnell traurig werde wenn’s um Streiten geht dann versucht er wieder mich zum Lachen zu bringen.

Ich habe seit 1-2 Monaten so ein komisches Gefühl als ob ich etwas entwickeln würde. Wir erzählen uns oft etwas und reden über Mädchen, Jungs alles drum und dran aber zurzeit werde ich nur eifersüchtig, wenn er mal sagt, dass dieses Mädchen hübsch ist.
Er schlägt mich ab und zu mal aus Spaß und nervt mich auch oft was er eigentlich sonst bei keinem Mädchen macht.

Letztens waren wir sogar zusammen feiern und beim nachhause weg hab ich ihm die Haare gekrault und er ist im Auto eingeschlafen, danach ist er wieder aufgewacht und hat meine Hand genommen und gesagt „du hast mich zum einschlafen gebracht, mach bitte weiter“. Das fand ich so süß. Er hatte auch im Club so einen Blick das ich ehrlich gesagt nicht erklären kann. Ich hatte so ein Gefühl als ob er mich die ganze Zeit anschauen würde aber ich bin mir nicht sicher.
Derzeit träume ich sogar sehr oft von ihm.
Diese Träume sind aber schöne Träume da wo man sagen kann das man nicht aufwachen möchte.

Auch wenn das alles so ist, will ich ihn als besten Freund niemals verlieren. Er ist mir zu wertvoll ihn als Freund zu verlieren. Aber iwie muss ich ja wissen was er darüber denkt aber möchte ihn ebenfalls nicht drauf ansprechen, weil ich einfach Angst davon habe das unsere Freundschaft wegen dem kaputt geht...!


Liebe, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung
4 Antworten