Selbstverständlich spreche ich von einer alternative zu den vier Käsesorten und nicht etwa von der Zubereitung einer Soße mit echtem Käse...

...zur Antwort

Wieso gibt es so viele, die Selbstmord begehen wollen?

Hallo, ich wollte euch fragen, was ihr für mögliche Gründe haltet, wieso insbesondere hier auf der Seite so viele Fragen kommen, die den Selbstmord betreffen. Gibt es wirklich so viele Depressive, oder sind es dann doch öfter Spaßvögel? Und wenn es alles ernst gemeint ist, wie kann es sein, dass es so viele sind. Ich kenne persönlich keinen, der auch je daran gedacht hat Selbstmord zu begehen...oder bleiben die Gedanken immer im Verborgenen und werden hier nur sichtbar, weil man hier anonym unterwegs ist? Diese große Anzahl an unglücklichen Menschen, muss doch Gründe haben. Sind die Medien Schuld? Oder die zunehmend ungesünderen Lebensbedingungen (Lebensmittelmanipulationen, schlechte Luft etc.), die uns "gläsern" machen und uns das Leben nicht mehr spüren lassen? Wieso sind so viele immer am meckern, wenn es um ihr eigenes Leben geht, obwohl es ihnen rein logisch gesehen doch "besser" gehen müsste, als Menschen, die von Krankheiten, Armut und Krieg heimgesucht werden. Ich habe gehört das Selbstmorde tatsächlich vermehrt in Großstädten auftreten sollen... Diese Gedankengänge gehen manchmal fast ins Unendliche und trotzdem verstehe ich es nicht...

Was mich angeht, kann ich meinem Schöpfer gar nicht genug dafür danken, dass ich dieses Leben habe. Natürlich gibt es schlechte und gute zeiten, aber um nichts auf der Welt, würde ich das wegwerfen. Wie erklärt ihr es euch...diese alles in allem wirklich unbegründete Unzufriedenheit unserer Mitmenschen, ich meine wer hier ein paar mal unterwges war, wird unmöglich diese Fragen übersehen haben...Also: Eure Meinungen bitte.

...zur Frage

Es gibt weitaus bedeutendere Gründe für Selbstmord als lediglich Verzweiflung, jedoch ist die Verzweiflung tatsächlich der Grund für die Mehrheit sich das Leben zu nehmen.

Weitere Gründe wären die Motivation aus Protest oder Religion, ansonsten gibt es noch weitere Gründe, diese stehen jedoch im direkten Zusammenhang mit Verzweiflung, weil es sich dabei beispielsweise um Liebeskummer handelt.

That's it!

...zur Antwort

Ich würde niemanden verantwortlich machen, außer den Jugendlichen.

Das ist das Zeichen von Freiheit in unserer heutigen Gesellschaft, also keine Negative Entwicklung, sondern eher eine Verbesserung. Es ist doch so, dass die Geschlechtsreife darüber bestimmt wann Geschlechtsverkehr stattfinden soll und da die Pubertät der eintritt dieser ist finde Ich es vollkommen in Ordnung, dass die Jugendlichen immer früher Kopulieren.

Bei einem Tier gibt es keine Regelungen, die den Geschlechtsverkehr bis zu einem gewissen Alter verbieten, sondern es wird frei nach dem Trieb gehandelt und beim eintreten der Geschlechtsreife sofort Kopuliert. Meiner Meinung nach sollte es beim Menschen zwar nicht Frei nach dem Trieb, aber zumindest nach der Geschlechtsreife gehen.

...zur Antwort

Nein, tu Ich auch. Bei der Antwort die Ich sogar manchmal erwarte sage Ich ständig ''komm schon, sag... '' .

Der Mensch ist ein Rudel Tier, deswegen brauch er die Kommunikation und die Gesellschaft, daher ist dein Kater in dieser Rolle der Ersatz eines Freundes... Das ist nicht schlimm. Was meinst du tun Tier-Psychologen und Flüsterer? Es darf nicht als Unnormal gelten mit einer anderen Spezies zu reden und Antwort zu erwarten. Baumfreunde reden mit Bäumen, umarmen diese und werden auch nicht als Unnormal bezeichnet...

...zur Antwort

Im Wasser nicht mal 30 Sekunden, aber Überraschender weiße 3,5 Minuten draußen...

...zur Antwort

Eigentlich ist der Buddhismus eine Atheistische Religion was bedeutet das Buddha kein Gott ist und zudem ist der Buddhismus verantwortlich für einiges in Richtung Kamasutra, also gibt es keine Gesetze, Gebote oder Verbote im Buddhismus... Dazu braucht man kein Buch! Es gibt allerdings Zitate des Buddha und Schriften der Tibetischen Mönche ( Das Tibetische Totenbuch usw. ) die den Buddhismus erklären...

...zur Antwort