Das ist eine sehr gute Frage. Natürlich kann es an dem stein liegen,wo hast du ihn den her? Ich an deiner Stelle würde mir vorsichtshalber einen neuen Stein kaufen und den alten lieber weglassen, so bist du auf der sicheren Seite.

...zur Antwort

Dann nimm ihn beim rausgehen an die Leine und sorge dafür, dass er euer Grundstück nicht verlassen kann und fertig ist es, wenn alle Versuche mit einem Hundetrainer nichts gebracht haben.

...zur Antwort

Das sind definitiv keine Wasserflöhe!

Was du in deinem Pool hast sind Wasserkäfer (nach Bidern kannst du einfach googeln). Die kommen ganz einfach in deinen Pool denn si ekönnen sich auch an Land fortbewegen. Du solltest schon darüber nachdenken Chemie in dein Poolwasser einzubringen sonst kannst du jede Woche neues Wasser einfüllen, da es sehr schnell ukippen wird und sich noch mehr Tiere ansiedeln. Eine leichte Chlorung verhindert das und schadet auch deiner Tochter nicht. Und zu dem Biss Wasserkäfer können beißen tuen es aber in der Regel nicht, da sie viel zu scheu sind.

...zur Antwort

Honig oder irgendwas druafschmiern hilf ÜBERHAUPTNICHT!!! Nimm eine Pinzette oder besser Zeckenzange und dreh die Zecke raus, nicht ziehen, dann reist der Kopf ab und bleibt stecken. Sollte der Kopf stecken bleiben ist das auch nicht so schlimm, wenn sich die Stelle in den nächsten Tagen nicht netzündet oder rötet. Eine Zecke ist nicht sso schlimmes, das man so ein Theater machen muss. Ich habe einen Hund und er hat sehr oft Zecken, die entfernen ich immer mit der Zeckenzange oder den Fingern (mit der Zeit bekommt man da Übung g) und gut ist es.

...zur Antwort

Also ganz grob umrissen, als erstes besorg dir katzenaufzuchtmilch oder humana Heilnahrung (beides sind Pulver die mit Wasser angerühert werden, keine Katzenmilch!!!!!) und Kondensmilch (keine Kaffeesahne, es muss Kondensmilch drauf stehen) und eine gaaaaanz kleine Spritze (gibts in der Apotheke)! Damit musst du die kleinen aller 2 Stunden füttern, auch Nachts!!!! Am Anfang kannst du froh sein wenn sie überhaupt etwas frisst. Wenn du geneaueres wissen willst dann frag aber sorg erstmal dafür. Und die Maus braucht eine Box aus der sie nicht entkommen kann und die muss an einen warmen Platz am besten mit Wärmelampe oder an die Heizung und gib ihr etwas Papier und /oder Stoff zum verstecken.

...zur Antwort