versuch doch mal die ramms raus zu machen und dann zu starten. wenns dann geht weist du wenigstens dass es an den ramms liegt.

dann machst du erstmal einen rein, und startest.

wenn du den zweiten einbaust lass einen steckplatz zwischen den ramms frei.(wenn da 4 st sind)

...zur Antwort

a

stuhl= 1x

tisch = 2x (da genauso teuer wie 2 stühle)

4 x + 1x = 660

5x = 660

alles durch 5 rechnen

1x = 132 € (er hat bestimmt 5 stühle und einen tisch gekauft wenn 110e raus kommt^^)

...zur Antwort

dafür brauchst du ein mainboard mit agp steckplatz. sowas wird heutzutage nicht mehr gebaut und die grafikkarte ist auch schon sehr veraltet.

evtl bekommst du ein board mit agp bei ebay(als antiquität^^)

ich würde zu etwas neuerem raten. selbst die billigsten grafikkarten haben mehr power als deine alte.

oder hast du was spezielles damit vor ?

...zur Antwort

jein^^

das letzte stück kann man abschrauben, allerding sieht es noch besser aus wenn das heck unten komplett flach ist und die kennzeichenhalterung direkt unten ans heck geschraubt ist.

https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile.de/d2p/d2p?ALIAS=25213&TIM=6084&BRAND=SUZUKI&MACHINE=301&NAVGROUP=S_gsx18&PNO=068.P2TSUZUKI5971920

...zur Antwort

nein. bei privatverkäufen muss man nichts zurücknehmen.

es sei den du hast die skater komplett falsch beschrieben. zb das die dinger neu sind.

...zur Antwort

lad dir mal HwMonitor runter.

da siehst du gut deine temperaturen und auslastungen.

...zur Antwort

Muss ich diese Persönlichkeit akzeptieren/Wie werde ich diesen Typen los/ Mein jetziges Ich auslöschen (Reboot des Wesens)?

Heyo!

Also, ich leide ja jetzt seit gut zwei Jahren (Oder ist es schon länger her?) an Angststörungen und Depression. Ausgerechnet, als ich nach Jahren harter Arbeit der Mensch geworden war, der ich immer sein wollte, womit ich wirklich glücklich und zufrieden war, kam dieser psychologische Schlag und alles war weg.

Ich war extrovertiert, energetisch, humorvoll... Sicherlich idealisiere ich vieles über mein altes Ich, aber ich mochte mich und jetzt bin ich dieses selbstzweifelnde, feige, introvertierte, langweilige, nervtötende, phantasielose Stück Müll und alle Selbsthilferatgeber sind sich einig: Das alte Ich kann nicht wiederkommen. Alles wofür ich mich bemüht habe, alles was mich ausmachte und was ich bedeutete ist weg.

Aber ich ertrage diesen Menschen, der ich bin, nicht. Ich kann mich nicht akzeptieren, wie ich bin, denn wie er ist, will ich nicht sein, er ist einfach nicht mein Typ, er soll verschwinden und meinetwegen irgendwo verrecken!

Doch das Leben ist kein Ponyhof und oft wird einem ja gesagt, einem bliebe nur die Akzeptanz. Also muss ich akzeptieren, dass die bestmögliche Version von mir bereits tot ist. Lebe schnell, sterbe jung, heißt es im jugendlichen Volksmund, nur hatte ich nicht erwartet, diesen Tod zu überleben. Naja, egal, jedenfalls würde ich gerne fragen, ob man, anstatt zu akzeptieren, wie man ist, sich auch quasi "Neu starten" kann?

Gibt es einen Weg, alles, was man ist, auszulöschen und seine Persönlichkeit völlig neu aufzubauen? Wenn ich schon nicht wieder die Person werden kann, die ich war, dann möchte ich jemand neues werden, jemand, mit dem ich vielleicht leben kann, jemand, der es verdient, gemocht zu werden, auch wenn ich mir diesen jemand nicht vorstellen kann, da der Inbegriff aller Werte, die ich einem Menschen schätze, bereits verloren ist?

Gibt es eine Methode, das eigene Wesen zu rebooten?

...zur Frage

Nein, aber LSD würde dir gut tun.^^

...zur Antwort

ich denke dass ist bei allem so. nicht nur bei frauen und orgasmen^^

...zur Antwort

ich hab das gefühl das es ganzschön aufs hirn schlägt wenn man zu oft 96h deo benutzt^^

...zur Antwort

das cad kann die 4k wahrscheinlich darstellen.

das problem wird eher an der grafikkarte liegen. was für eine hast du den ? kann die 4k darstellen?

...zur Antwort

erst a ausrechnen und dann zu cos oder tan zurückrechnen.

sin a = 1/4

a = sin ^-1 (1/4)

tan a = tan (sin^-1(1/4)

cos a = cos (sin^-1(1/4)

...zur Antwort

spiel ein bischen auf dem handy oder mach ein schläfchen

...zur Antwort