Was ist das an meinem Zeh?

 - (Gesundheit und Medizin, Zeh)  - (Gesundheit und Medizin, Zeh)

9 Antworten

Das ist eine Nagelbettentzündung und du solltest hier zum Hautarzt oder zu deinem Hausarzt gehen und schauen ob es mit Jodsalbe behandelt werden kann um die Entzündung raus zu bekommen. Wenn das nicht mehr hilft wird er den Nagel ziehen und du musst warten bis ein neuer gewachsen ist. Das wird unter örtlicher Narkose gemacht.

Geh zur ambulanten Fußpflege, die können dir besser helfen wir der Hausarzt.

An der Seite wird es schon etwas lila, es ist also entzündet und sollte zeitnah erledigt werden.

Wenn du es unbedingt selber machen willst, solltest du die tote haut entfernen, die Eiterblase auf machen, evtl den Fußnagel abschleifen, das ganze reinigen und desinfizieren. Danach musst du schauen das die Stelle immer trocken bleibt und der Nagel die Seite nicht berührt. Du kannst da zb Zewa dazwischen stecken und immer Mal wieder tauschen wenn es feucht ist.

Aber lass das besser ein Profi machen.😂

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

sieht sehr ungesund aus geh zum arzt evtl entzündete blase oder warze aber kann nur ein arzt sicher wissen

Damit solltest du unbedingt ein Arzt behandeln lassen. Sieht schon aus wie ein Pilz

Das muss chirurgisch versorgt werden. Dabei wird auch ein Keil seitlich des Nagels entfernt. Wieso bist du nicht schon längst zum Arzt gegangen, das muss doch stark weh tun?

Was möchtest Du wissen?