Eigentlich geht es darum ob es ein geschützter Ausbildungsberuf ist. Wenn ja dann ist das extra so damit gewisse Standards in der Branche gehalten werde und einige Berufe am Ende nicht nur von ungelernten Kräfte ausgeübt werden. Mfg

...zur Antwort

http://www.pro-clipper.de/items/detail.php?anr=095.030.025.020_2350240&ref=froogle&gclid=Cj0KEQjwouW9BRCN0ozIifTI6_cBEiQAD9gNsY96rj37cSZ7LcORgd8JQRvB9sfrA8LB39gybfM0EFcaArw18P8HAQ

gibts so wella garnier usw fertig zu kaufen

...zur Antwort

immer schwer zu sagen was normal ist

aber im volksmund ist mit normal mann und frau gemeint

...zur Antwort

Schwiegermonster - Wie gehe ich mit ihr um?

Hallo , Ich bin zwar noch nicht mit meinem Freund verheiratet, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Leider habe ich Probleme mit meiner angehenden Schwiegermutter. Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass sie mich nicht mag. Ich weiß nicht genau warum, sie war höflich aber ich wurde nicht richtig warm mit ihr. Nun das eigentliche Problem... Der richtig große Krach kam vor ein paar Wochen. Meine angehende Schwiegermama möchte doch so unglaublich gern, dass der Sohn Work und Travel macht... nun hat er eine Schwester, die seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte und nun gerade erst wiedergefunden wurde. Seitdem sind Tochter und Mutter wieder richtig gute Freunde. Die Tochter hat nun ihren Freund verloren, hat einen Job, den sie nicht mag und ist auf Wohnungssuche. Nun kurzentschlossen: sie geht für ein Jahr nach Australien. Das wurde mir bei einem Besuch bei der Mutter ... mit dem Hammer, dass mein Freund sagte, er hätte bereits entschieden, dass er auch mitgehen würde. Ja PRIMA. In zwei Monaten solle es losgehen. Es verletzt mich so unglaublich, dass er die Sache nicht mit mir besprochen hat. Ich habe dann mit ihm gesprochen und er tut es nicht. Wir sind beide mitten im Studium, zu dem Zeitpunkt wäre das einfach Unsinn. Jedenfalls... die Mutter war UNGLAUBLICH enttäuscht, dass ihr Sohn "meine Bedürfnisse über seine" stellen würde und dieses Treffen sei dazu angesetzt worden, mir seine Entscheidung mitzuteilen, nicht sie sich ausreden zu lassen. Ich meinte noch, in einer Beziehung müsse man Entscheidungen GEMEINSAM treffen. Aber nein, das will sie nicht verstehen. Eine gesunde Beziehung würde auch ein Jahr Australien überleben, aber unsere Beziehung sei nicht gesund. Ihr Sohn hätte sie mitten in der Nacht angerufen und gejammert, ich würde so sehr klammern. Ja, das war so. AM ANFANG. Wir sind nun drei Jahre zusammen, ich arbeite an mir, und es wird besser. Es gab ein paar unschöne Klammergeschichten, die aber auch unter anderem daran liegen, dass mein Freund mir seine wichtigen Termine, an denen er UNBEDING teilnehmen muss immer kurz vor knapp verkündet und meine Planung damit über den Haufen wirft. Ich reagiere dann ein wenig hysterisch und bin bereit darüber zu reden, wenn ich mich beruhigt habe, aber er spricht das Thema dann nicht mehr an. Ein paar weitere Punkte sind, dass sie sehr gern stichelt und mich untergründig kritisiert. Mein Freund hält sich raus. Er sollte hinter mir stehen! Das habe ich ihm schon gesagt aber er ist kein Typ, der irgendwem die Stirn bieten würde. Er lässt sich von seiner Mutter bei seinen Telefonaten, die er seit dem letzten Treffen vermeidet niedermachen. Ich habe seiner Mutter eine klärende Mail geschrieben, da ich sehr nah am Wasser gebaut bin und ein Gespräch nicht ohne Tränen überstehen würde. Darauf hat mein Freund die Mail weitergeleitet bekommen, mit dem Kommentar, meine Meinung würde sie nicht interessieren, und Dinge, die IHN betreffen würden würde sie nur mit IHM besprechen. Also kein Intresse. Und nun?

...zur Frage

wenn du dich nicht arrangieren kannst glaub nicht das er für dich mit seiner mutter bricht....

und es hört sich immer nochnach klammern an... sorry

...zur Antwort

ja durchaus

http://www.heise.de/ix/artikel/Zur-Strafe-1892408.html



 § 202a des Strafgesetzbuches. Darin ist das „Ausspähen von Daten“ unter Strafe gestellt: „Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft“. Um eine Zugangssicherung handelt es sich, wenn diese den Zugang zu den Daten nicht nur unerheblich erschwert.



Systemeinbruch per se ist strafbar

Interessant an der Strafvorschrift des § 202a StGB ist, dass diese nach der Einführung im Jahre 1986 Hacking an sich nicht unter Strafe stellte, solange sich der Täter keine Daten unbefugt verschaffte. Der Systemeinbruch selbst war zunächst straffrei. Nach der Gesetzesänderung im Jahre 2007 genügt nun das „Verschaffen des Zugangs“, um die Strafbarkeit auszulösen. Damit ist das Hacking grundsätzlich in jeder Form von der Vorschrift erfasst, wenn dabei Zugangssicherungen überwunden werden.






...zur Antwort

duschbrause abdrehen schlauch einführen langsam warmes wasser aufdrehen..... 

...zur Antwort

eine nasenpiercing frage nach der anderen wir haben doch in dem anderen thread nichtmal geklärt ob du es darfst jetzt fragst du die seite

in 5 minuten dann welche farbe das piercing haben soll usw...

...zur Antwort