Kann mir jemand beim Thema Cellulite helfen.. Ich bin am verzweifeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! 

 Mir ist das wirklich peinlich und ich wünschte es wäre nicht so.

Warum, das ist völlig normal und trifft 90% aller Frauen - Männer fast nie. 



Cellulite ist weiblich - Männer bekommen sie sehr selten. Der Grund : Sie haben ein elastischeres und strafferes Bindegewebe sowie weniger Unterhautfett. Die Kollagenfasern des Bindegewebes bei Männern sind kreuzweise vernetzt, bei Frauen liegen sie mehr senkrecht. Dabei kann bei Frauen das Unterhautfettgewebe 25 % des Körpergewichtes betragen - bei Männern etwa 10 %.

Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt. Es kann wohl auch ein leichtes Krafttraining hilfreich sein . Auch der bekannte Dr. Müller-Wohlfahrt sagt :

"Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. "<


Schönes Wochenende.


Cellulite ist anlagebedingt, d.h. man hat sie oder man hat sie nicht.

Wichtig ist, daß die Durchblutung gefördert wird, und dazu ist eigentlich jede Sportart geeignet. Aber übertreib es nicht. Wirklich weg geht es davon auch nicht.

Widerstehe der Versuchung, Geld für alle möglichen Cremes und Sälbchen rauszuschmeißen. Die nützen genau Null Komma gar nichts - also außer dem Geldbeutel des Herstellers natürlich.

Da kannst du sehr viel mit Sport und Ernährung dran ändern.
Du musst dich keinesfalls damit zufrieden geben.
Schwaches Bindegewebe ist oft genetisch veranlagt, aber du kannst es stärken.
Versuch es mal mit einer Ernährungsumstellung, also wenig Fett und Zucker, viel Trinken und das mit dem Salz wurde ja schon gesagt, ist auch ein ganz wichtiger Punkt. Ich würde jeden 2. Tag Sport machen, Fahrrad fahren und Schwimmen oder generell Übungen im Wasser ( Wassergymnastik ) sind empfehlenswert. Diese Cremes bringen es nicht, aber Wechselduschen sollen auch gut sein hab ich mal gehört. Probier einfach aus was bei dir am Besten hilft :)

Jessikajenny 22.08.2016, 02:25

Super Dankeschön !:)

0

Es ist schwierig hier seriös eine gute Antwort zu geben. Ich beschäftige mich seit 1997 damit und wir behandeln mit gutem Erfolg ca. 680.000 Kunden im Jahr. Bewegung, Ernährung etc. ist alles wichtig, allerdings alleine fuktioniert NICHTS! Schau mal auf meiner Website vorbei: www.ballancer.com Ggf. sollte ich mir Deine Beine mal ansehen. VlG Daniel Kufer

Ich hab das auch und mich damit abgefunden. Keiner ist perfekt. Lerne dich selbst zu lieben dann magst du auch deine Ecken und Kanten. ;) ich schwimme oft und Cremes hab ich auch probiert. Da hilft leider nichts liebes.

Jessikajenny 22.08.2016, 02:15

Ich hab zurzeit halt einen Freund.. Und das ist mein erster Freund. Außerdem bin ich noch Jungfrau und ich hab Angst dass er es schlimm finden wird.. Er weiß es zwar aber trotzdem.. Deswegen mache ich mir halt so sorgen

0
xXSweetPeaXx 22.08.2016, 02:19

Wenn er dich wirklich liebt, wird ihm das egal sein. Er liebt dich und nicht nur deinen Körper. Merk dir das. Sorgen macht sich jeder mal. Auch ich hab das und werde es auch weiterhin tun. Das haben Menschen so an sich ;) ich wünsche dir trotzdem viel Glück liebes

0
xXSweetPeaXx 22.08.2016, 02:20

Gerade weil er es weiß und bleibt ist ihm das sogar ziemlich egal :) du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Mach dir keine sorgen.

0
Jessikajenny 22.08.2016, 02:31

Okay Dankeschön !!:)

0

Was möchtest Du wissen?