Soll ich meiner Katze einen Spielkameraden holen?

Hallo zusammen,

Ich habe eine 6 Jahre alte BKH Katze. Sie lebt nun seit ca. 4 Jahren bei mir. Bekommen habe ich sie damals von meiner Mutter, als ihr damaliger Hund starb und sie sich einen neuen zulegten, zog sich die Katze sehr zurück. Vor dem neuen Hund hatte sie Angst. Weil es sich auch nicht besserte, und ich mir schon lange eine Katze zu legen wollte nahm ich sie zu mir.

Was auch noch wichtig ist: Meine Mutter und ihr Lebensgefährte sind auch lange ab am arbeiten, da sie den Hund immer mit nehmen, und so die Katze alleine war wollten Sie doch versuchen, eine 2 Katze zu holen. Doch die BKH hat sich nicht sonderlich mit dem sehr jungen und aufgeweckten Mischling verstanden. Sie hatten sich zwar nicht in den Haaren, aber sonderlich interessiert war sie auch nicht. Seit dem ist meine Mutter der Meinung, dass sie lieber alleine ist, und keine Freund zum spielen braucht.

Nun hatte ich sie bei mir, und sie änderte sich ziemlich. Sie verkroch sich nicht mehr, flitzt immer wieder durch die Wohnung und stellt allerhand Sachen an. Im Wohnzimmer habe ich ihr an den Wänden lauter Vorsprünge mit Polster gebaut. Von dort hat sie immer alles im Blick. Sie schaut gerne dem Treiben draußen vom Fenster zu, oder sonnt sich auf der Fensterbank.

Doch hat sie auch ihre Eigenheiten, schmußen nur in ganz bestimmten Momenten. Dann wenn sie es will. Sonst fliegen schnell mal die Pfoten. Beim spielen, vor allem wenn sie auf den Vorsprüngen auf der Wand liegt, muss man sehr aufpassen. Auch wenn sie mehrere Kratzmöglichkeiten hat, sie liebt mein Sofa zu sehr. Das konnte ich nicht abgewöhnen. Doch hab ich alle andere Möbel zur Sicherheit schützend mit Folie bedeckt, wenn ich nicht zuhause bin.

Auch was ihr Futter und Essverhalten angeht. Das einzige was sie isst und will ist Royal Canin(Trocken) und Animona(Nass). Ich kann wirklich alles, ohne Bedenken offen stehen lassen. Sie geht weder an Milch, noch an andere Lebensmittel.

Ihr Wesen ist aber eigentlich sehr ruhig. Alle paar Wochen sucht sie sich einen neuen Platz, an dem sie dann Stunden lang schläft. Morgens, wenn ich aufstehe hat sie oft ihre "5-Minuten" wo sie wie wild in der Wohnung hin und her rennt, und über Tische und dem Sofa hüpft.

Die ganze Zeit hatte ich durch Schichtarbeit viel Zeit, und war ~16,30 Stunden am Tag Zuhause. Doch durch meine neue Arbeit, bin ich oft, nach der Arbeit nur 2-3 Stunden wach, bevor ich schlafen gehe, und morgens habe ich auch nicht viel Zeit.

Sollte ich es nicht doch versuchen, ihr eine vom alter und Wesen entsprechende Gefährtin zu holen? Worauf müsste ich achten? Muss es zwingend eine 2te BKH sein?

Meine Katze ist eine reine Wohnungskatze, die Wohnung ist um die 100qm.

Hier noch ein Bild von ihr, wo sie auf ihrem "Aussichtstürmchen" liegt^^

lg

...zur Frage

In so einem Fall gibt es kein Versuchen weil man das zweite Kätzchen dann nicht einfach zurück geben kann. Das schadet dann ihr weil das hin und her Stress für die ist.
Wenn die sich nach einer Weile immer noch nicht verstehen, was macht man dann? Ist schwierig da eine optimale Lösung zu finden. Aber kann natürlich auch gut laufen.

Aber ich denke, wegen der Hitze machen die so einen depressiven Eindruck, meine liegt auch nur da und ich denke auch langsam dass die einen Kumpel möchte. Weil sonst ist die nie so. Wird also wohl die Hitze sein.

...zur Antwort

Natürlich nicht. Die armen Tiere. Schon schlimm genug dass die vom Freigang in den Knast gekommen sind. Und jetzt nach Jahren auch noch trennen, wird die verrückt machen.
Die werden locker an der Eingangstür kratzen und ohne Ende miauen, weil beide sich vermissen werden.

...zur Antwort

Nope. Nicht mal atmen ist "gesund", denn mit jedem Atemzug nimmt man Sauerstoff auf und dadurch teilen sich die Zellen, was den Körper Energie kostet. Wodurch man immer ein bisschen älter wird und dem Tod einen Zug näher kommt.

...zur Antwort

Also ich denke bis September wird es noch warm bleiben, man könnte also theoretisch einen Pool-Monat noch abschöpfen. Wenn nicht dann hast du den trotzdem schon mal, wer weiß ob nächstes Jahr noch die Kohle dafür da ist.

...zur Antwort

Schluss machen. 100% ist die schon fremdgegangen.

...zur Antwort

"und ich die erst beste war die er nehmen konnte"
Klingt so als wäre das der Fall.

Nach dem Korb hat er kapiert dass es seine Chance auf eine Freundin war und hat noch mal die Kurve gekriegt. Aber wichtig bist du dem nicht.

...zur Antwort

Mal eine mit so einem Mindset finden, wäre gut. Ist absolut unmäglich.
Gute Einstellung auf jeden Fall. Anderen zeigen was für eine geile Freundin der Freund hat, würde mich mega stören.

...zur Antwort
Ja schon

Job ist Job erstmal, währenddessen kann er ja weiter schauen und es kommt immer gut an beim Bewerbungsgespräch wenn man sagt dass man zurzeit arbeitet.
Wenn es aber Knochenarbeit ist bei der man nach Feierabend komplett tot ist, dann nicht.

...zur Antwort

London has fallen
Prometheus und die Alien Reihe und AVP und Predators
Fast alle Filme mit Mark Walhberg und Jason Statham dort
Equalizer 1+2
Dredd
Der Schacht
und boah 1000 weitere

...zur Antwort
anderes

Ich hab bei meiner Exfreundin einfach gefummelt und dann reingeschoben. Irgendwann ist die wach geworden und hat mit mich machen lassen.
Aber kommt halt drauf an wie cool deine Freundin ist.

...zur Antwort

Kommt auf deine körperliche Fitness an. Je fitter man ist, umso höher die Chance etwas zu überleben.

Veysel hat z. b. jemanden nur mit einem Faustschlag getötet btw.

...zur Antwort