Meine Freundin will am WE zu einen Freund fahren der auf sie steht und die wollen saufen, hab echt ein ungutes Gefühl bei der ganzen Sache?

Sie wird auch höchstwahrscheinlich bei ihm schlafen also auf dem Sofa oder so, kann aber sein das sie ein Freund auch nach Hause fährt

Hey Leute ich hab echt ein ungutes gefühlt bei der Sache, ich kann meiner Freundin schon vertrauen aber was ist wenn die so betrugen ist und sich nicht mehr unter Kontrolle hat und der Typ der auf sie steht auf sie zugeht?

Ich hab meine Freundin schon mal in einen betrunkenen zustand gesehen, aber auch nur einmal und da waren lauter soziale Typen die aber auch nichts von ihr wollten, sie sagt immer sie hat sich MEISTS unter Kontrolle aber der Typ der auf sie steht der will sie unbedingt und was ist wenn sie sich nicht währt, auf wenn soll ich dann mehr sauer sein auf meine Freundin oder auf den Typen.

Ich meine viele Typen würden den Typen einen reinhauen und so tun als wär die Freundin komplett unschuldig aber das sehe ich nicht so, ich sehe das eher so wenn sie sagen würde „tut mir leid das wollte ich nicht ich hatte mich nicht unter Kontrolle“ dann kann ich aber genau so böse sein weil sie halt nicht so viel trinken hätte sollen.

Und mitfahren kann ich nicht und zuschauen was da ab geht will ich Weihnachtsfeier bin, ein Freund fährt eh auch mit um zuschauen das es ihr eh gut geht aber der kann sich dann MEISTS an nichts erinnern.

Also das beste Gefühl hab ich da nicht, aber ich kann sie ja nicht davon abhalten mit andern Leuten abzumähen sie soll ja auch ihren Spaß haben und den will ich ihr auch nicht nehmen.

Was würdet ihr tun, das beste Gefühl hab ich bei der Sache jetzt nicht auf eine Party zugehen wo ein Typ ist der voll auf sie steht und die Chance nutzen würde mit ihr in die Kiste zu steigen, das kann ich mir bei den gut vorstellen.

Hey Medls oder auch Jung könnt ihr mir sagen wie viel Kontrolle ihr bei einen betrunkenen zustand habt, würdet ihr einfach mit wenn ihn die Kiste steigen.

Bitte um Antwort ist echt dringen und wenn ich ihr sagen ich will nicht das du da hin gehst dann könnte es sein das sie angefressen ist und vielleicht schlecht über mich denkt.

Bitt helft mir.

PS: ich bin 19 und sie 17 und falls ihr euch denkt „junge lern mal deutsch“ ich hab eine lese und schreibschwäche nur so zur Info.

LG

...zur Frage

Vertraue ihr einfach, so wie es in einer beziehung so sein sollte.

Wenn sie mist baut dann weißt du bescheid, es wird dann nicht besser.

Früher o. später wiederholt sich das.

Wenn sie versucht es mit einer Lüge zu vertuschen, irgendwann kommt es raus.

verspreche ich dir ;)

...zur Antwort

Moin

sind alle Kabel korrekt angeschlossen, vorallem mit den richtigen?

Und schau mal nach ob du in deiner Audio Option die Pegel zu hoch gestellt sind.

Mit der Isolierung vom Kabel ist bestimmt so gemeint, das die Isolierung beschädigt ist so das man das Kupferdraht schon sieht.

...zur Antwort

Hi

Klicke mal auf Benachrichtigung und dann auf alle gelesen.

...zur Antwort

Eigentlich schmeckt man es ob es blut ist.

Oder wonach schmeckt es?

...zur Antwort

Funktioniert die Taste nur im Game nicht oder auch wenn du Schreiben willst?

...zur Antwort

Hi

Jetzt stehe ich vor der Frage ob wir noch Freude sein solle

will sie mit dir noch befreundet bleiben?

...zur Antwort

Hi

ich brauche hier keine Antworten lesen, ob die richtig o. falsch sind.

Du bekommst von mir eine Antwort aus 17 Jahren selbst erfahrung und 3 Jahre davon jeden Tag.

Also, durch deine seltene Konsumeinnahme schließe ich irgendwelche Schäden aus, AUSSER du hast eine allergische reaktion. Es stimmt das Smoken dumm macht(z.b vergesslichkeit) aber auch nur durch Dauerkiffen.

Meines wissens ist die einnahme durch verzehr am Heftigsten aber kommt auch auf den Bäcker an wieviel er zu gibt u. vorallem ob er es richtig macht. Überdosis, naja ansichtssache. Bei meiner ,,Überdosis" habe ich nur noch alles in Grün gesehen, mit so was muss man umgehen können.

Das du die Drogen in griff hast und nicht umgekehrt, das du weist wo deine grenzen sind, wie du dich vor deinen Mitmenschen Präsentierst.

Angst haben brauchst du nicht ABER dazu ermutigen tue ich dich auch nicht ;)

...zur Antwort

Moin

ich lese irgendwie heraus das, DU nicht der Typ bist die gerne wartet.

Hmm??

Meinst du, das wird echt klappen?

Ihr habt mit sicherheit noch genug, unterschiedliche interessen.

Überlege dir, wieviele u. vor allem welche, dann schlafe eine Nacht nochmal darüber :)

...zur Antwort

Warum habe ich so starke, fast panische, Angst vor dem Erwachsenwerden?

Hallo,

ich habe ein sehr komisches Problem. Komisch, weil ich es selber nicht richtig einordnen kann und beschreiben kann. Ich bin bin Momentan 14 Jahre und 3 Monate alt, bin ein Junge besuche die 9.Klasse und habe eine sehr starke Angst davor, erwachsen zu werden. Vorher hatte ich das nie. Bis vor einer Woche war ich noch total stolz darauf, wie alt ich schon bin und dass mein Abi immer näher rückt und es ja gar nicht mehr so lange dauern wird, bis ich arbeiten werde und alles selber entscheiden kann.Von einem auf den anderen Tag schwang dieses Gefühl dann drastisch um, nämlich genau in die andere Richtung: Ich will am liebsten für immer ein Kind bleiben, das keine Sorgen hat, das draußen spielt, das noch keine Ahnung von dem ganzen Bösen in der Welt hat, das in den Arm genommen wird, wenn es traurig ist, das sich noch an den kleinen Dingen erfreuen kann, kurz gesagt ein Kind, das einfach glücklich ist. Irgenwie denke ich, meine Kindheit ist jetzt endgültig vorbei und ich werde nie wieder meine schöne Kindheit zurückbekommen. Ich habe auch das Gefühl, dass ich die vorher genannten Dinge nie richtig genossen habe, deshalb werde ich ja auch so wahnsinnig und habe Angst und auch Panik, weil das alles so endgültig ist.

Ich glaube ich weiß auch woher dieses plötzliche Umdenken von einem auf den anderen Tag kommt: Ich war letzte Woche auf Probetagen mit zwei Übernachtungen in einer Jugendherberge der Bigband unserer Schule. Dort waren alle Klassenstufen vertreten: 5.-12.Klasse. Ich habe mich viel besser mit den kleineren verstanden als (5.-7. Klasse) als mit denen, die gleich alt oder älter als ich waren. Mir hat irgenwie gefallen, wie diese Kinder auf dem Spielplatz frei, ohne immer daran denken zu müssen, wie viel sie durch die Probetage in der Schule verpassen, herumgetollt sind, wie sie so fröhlich fangen gespielt haben. Das heißt nicht, dass ich mich nicht mit gleichaltrigen verstehe. Ich komme auch mit gleichaltrigen gut aus. Nur hat mich diese Glücklichkeit irgenwie fasziniert und in mir den Wunsch geweckt, auch wieder ein Kind zu sein. Bei mir in der Klasse geht es nur noch um cool sein, man ist nur noch am Handy und spielt gar nicht mehr richtig, alle reden davon, welchen Beruf sie später mal ausüben wollen, es ist eben alles so erwachsen. Und das ist mir fremd und macht mir so Angst. Ich möchte mir nicht Gedanken über irgendwas machen müssen, ich möchte einfach ein glückliches, kleines Kind sein. Als Kind lebt man in einer ganz anderen Welt.

Die Frage geht in einer Antwort weiter. Ich kann hier die ganze Frage nicht aufschreiben, weil die Frage nur bis zu 3000 Zeichen haben darf.

...zur Frage

Hi

Bevor ich antworte muss ich was los werden.

Ich bin 5 jahre bei gf aber so viele Details in einer Frage habe ich noch nie hier gesehen.

TIPP: Wenn du eine Frage hast die du beantwortet haben willst. Dann mach es uns bitte so kurz und kapp aber gut nachvollziehbar, so gut es geht. Ich glaube nicht das sich jemand alles durchliest.

So, jetzt zu deiner Frage:

Vielleicht denkst du ,das du was verpasst in dein leben aber dein leben fängt erst gerade an. Genieße deine jugend wo du noch keine eigenen verpflichtungen nachgehen musst.

Oder es liegt an dein momentanes alter von 14-17 jahre (pubertät)

...zur Antwort