Na, wenn du es nicht kannst, woher sollen wir es dann?!

Aaaaber
ich empfehle dir einen sinnlichen, harmonischen, tiefen und komplexen Rotwein - einer der erotischten Weine Europas, wenn man das denn über einen Wein sagen darf:

"Granato" von Ausnahmewinzerin Elisabetta Foradori aus dem Trentino.
Achte darauf, dass dieser Stoff 5-8 Jahre alt ist und wenn nicht, dann öffne ihn einige Stunden vor dem Genuss und serviere ihn in großen Rotweingläsern.

...zur Antwort

Wie alle Lebensmittel verdirbt auch Wein nach der Öffnung im Laufe der Zeit - trotz des enthaltenen Alkohols.

Du hast die Flasche aber nur kurz stehen gehabt, sodass selbst ein Dornfelder unter dem Schrauber gewiss noch "trinkbar" sein sollte.
Wäre er schlecht, würdest du Essiggeruch und -geschmack wahrnehmen können.

Tipp für die Zukunft: angebrochene Weine halten einige Tage länger, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrst und dann rechtzeitig vor dem Genuss wieder heraus holst.

Viel Freude weiterhin!

...zur Antwort

Eine deutsche Trockenbeerenauslese oder gar einen Eiswein von einem der besten Weißweinwinzer des Erdballs: Helmut Dönnhoff.

https://www.der-weinmakler.de/riesling-oberhaeuser-bruecke-eiswein.html

ODER, noch besser:
Ein echtes Stück Berliner Mauer!!!

...zur Antwort

Was “gut“ ist, ist eine individuelle Entscheidung. Wenn ich dir also etwas rate, muss es nicht auch dir gefallen.

Generell übrigens würde ich Weine aus dem Fachhandel vorziehen. Oft kannst du vor Ort kosten und dich beraten lassen, etwa bei Jaques Weindepot.

Zu Feiertagen haben Supermärkte und Discounter oft hochwertige Weine im Spezialangebot. Wenn du das VDP-Logo auf der Kapsel siehst (Verband Deutscher Prädikatsweingüter), kannst du guten Gewissens zugreifen und hast immer einen Wein eines der Topweingüter Deutschlands im Korb. Allerdings einen in einfacher Qualität -die Topprodukte von denen gibt es selten im Discount.

Bei REWE aber gibt es im Normalangebot einen einfachen Rotwein, den ich zu den besten zähle, den Supermärkte/ Discounter immerwährend anbieten: Tuella, aus Portugal. Nicht aus einer großen Kellerei, sondern aus einem renommierten Familienbetrieb. Für unter fünf Euro bringen die eine hervorragende, authentische Qualität auf die Flasche!

Viel Vergnügen!

...zur Antwort

Lerne richtig zu lieben.

Du hast einen Blick kultiviert, der quantifiziert und anhand von Äußerlichkeiten Ausschlusskriterien generiert - sehr schade. Lies Texte vom Philosophen Nicolai Hartmann zum "Liebenden Blick".

...zur Antwort

Hausaufgaben sollten infolge fundierter Sachkenntnis erlegt werden!

Ansonsten hat sich Heinrich Heine auch wohlwollend und respektabel anderen Ländern gegenüber geäußert.
Hier ein Zitat von ihm:

"Ich bin den ganzen Tag in Florenz herumgeschlendert, mit offenen Augen und
träumendem Herzen. Sie wissen, das ist meine größte Wonne in dieser
Stadt, die mit Recht den Namen la bella verdient. Wenn Italien, wie die
Dichter singen, mit einer schönen Frau vergleichbar, so ist Florenz der
Blumenstrauß an ihrem Herzen."

(Heinrich Heine)

...zur Antwort

Warum hältst du dich an diesen anachronistischen Regeln fest?

Trinke, was dir gefällt! Bestenfalls probierst du unterschiedliche Varianten zur Lachslasagne vorher aus - du hast ja noch einige Tage Zeit..! Es gibt manche Weinhändler, bei denen du vor Ort verkosten kannst, wie etwa Jaques o.ä.
Verkoste unter fachkundiger Beratung, kaufe verschiedene Weine und teste, was dir am meisten zusagt.
Gewiss gibt es eine Vielzahl passender Weinbegleitungen - auch für meinen Geschmack! Es hängt zudem auch von den weiteren Zutaten und Gewürzen deines Gerichtes ab.

Zuerst fallen mir für deinen weihnachtlichen Lachslasagnenrahmen ein:

  • Weiß: GG Henkenberg Grauburgunder, Weingut Salwey, Kaiserstuhl, Baden.
  • Rosé: Clarette Rosé, Weingut Kipser, Pfalz.
  • Rot:  GG Fellbacher Lämmler Spätburgunder, Rainer Schnaitmann, Fellbach, Württemberg.

Viel Vergnügen bei der Vorabverkostung!

...zur Antwort

Wie jedes Lebensmittel verdirbt auch Wein schneller ohne Kühlung. Nach einem Tag aber ist der Wein noch topfit!

Gewiss schmeckt er anders, weil er am Folgetag nicht gekühlt, sondern zimmertemperiert war. Stelle ihn wieder kühl - dann sollte er dir wieder schmecken!

...zur Antwort

Die Rebsorte Sauvignon Blanc kommt ursprünglich aus dem Südwesten Frankreichs und wird inwischen nahezu überall kultiviert. Charaktersitisch ist das kräftige Aroma nach Gras, Kräutern, Stachelbeeren und grünen Früchten.

Der Wein kann trocken (das würde ich bevorzugen) oder lieblich ausgebaut werden.

Auch in Deutschland gibt es inzwischen einige hervorragende Weine dieser Sorte! Brauchst du Tipps?

...zur Antwort

Mich würde dieses rezept interessieren, kgsbus.

Weißt du noch, nach diesen vielen Jahren, um welches es sich handelte und postest du es oder schreibst du eine PN?

...zur Antwort

Natürlich nicht!

Solcherlei Klischees sind zum Glück längst überholter Unfug. Sowohl Männer als auch Frauen bestellen zuweilen Weinschorlen, sofern sie ihnen schmeckt.

Ich persönlich (m) mag sie jedoch eher nicht, da in den meisten Restaurants leider meist keine hochwertigen Weine zur Bereitung einer Schorle verwandt werden. Ich trinke daher entweder Wasser oder Wein.

...zur Antwort

Hallo nochmal,

für deine Frage zu britischen Weinen hatte ich bereits die gleiche Website geraten. Eine Reihe der von dir gesuchten Weinländer sind hier auch vertreten: http://www.gute-weine.de/

Generell kenne ich diesen Anbieter als Shop von wirklich hochwertigen Tropfen!

Eine schöne EM!

...zur Antwort

Hallo,

wie hochwertig die britischen Weine sind, kann ich dir nicht aus eigener sensorischer Erfahrung berichten. Du erhältst britischen Wein in wenigen, ausgesuchten Onlineshops.
Meine Empfehlung hier: http://www.gute-weine.de/grossbritannien.html

Sehr zum Wohle.

...zur Antwort

Schenke ihr einen selbst gepflückten Frühlingsblumenstrauß von einer bunten Wiese!

...zur Antwort