Lea, Lisie,Lana die finde ich schön

...zur Antwort

Halsband

Geschirr

Leuchthalsband

Leine

Schleppe

Spielzeug NICHT mit Quitschgeräusch

Zeckenzange

Krallenschere

Bürste

Handtuch

Trinkflasche für unterwegs

Kackbeutel

Hundemantel

Leckerbissen

Maulkorb

Näpfe

Futter

Verbandszeug

Anschnallgurt oder Hundebox

Decke/Bettchen

Du kannst auch beim Züchter Fragen die geben auch manchmal was mit. ;)

LG Nora =)

...zur Antwort

Seriöser Züchter Ja oder Nein?

Hi, meine Familie und ich wollen uns bald einen Miniature Australian Sheperd holen. Ich habe einen Züchter über Tierwelt.de gefunden, wo Mitte Juli ein Wurf zu erwarten ist.

Was ich von der Anzeige bei Tierwelt.de an Infos rausbekam ist:

- Die Elterntiere haben alle Untersuchungen und sind gesund und aus Kör- und Leistungszucht. 

- Die Welpen sind dann tierärztlicht untersucht mit Nachweis.

- Ahnentafel: Internationaler Deutscher Rassenhundezucht Verband Koblenz e.V.

- Papiere und Gesundheit:mit Ahnentafel, mind. Pflichtimpfungen, gechipt, entwurmt

- Eignung:kinderfreundlich, Für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit mit Katzen 

Ich habe mich dann mit dem Züchter direkt in Kontakt gesetzt und ihn angerufen er meinte das er seid 30 Jahren in einem Verein ist, und ich den Hund wenn er auf Die Welt kommt nach 3 Wochen anschauen kommen kann. Außerdem solle ich eine Anzahlung von 150 Euro bezahlen und die restlichen 1350 dann wenn ich den Hund abhole, da gerade die Wartelisten überfüllt sind was ich auch vollkommen verstehe. Nur was ist wenn ich die 150 Euro Anzahlung bezahle und am Ende doch kein Rüde rauskommt wie wir es wollen? Gibt es da eine Option ?

Sein Name ist Helmut sterzenbach und hier ist seine Homepage

Hier seine Homepe

https://www.khf-vhr.de/zuechter/

Meint ihr der Züchter ist seriös? Stimmt auch alles an Infos und Nachweisen oder soll ich vielleicht doch noch was fragen ?

Vielen Dank im Voraus

Ps auf dem Bild sind die Elterntiere des geplanten Wurfes

...zur Frage

Sieht eigentlich ganz gut aus.Keine Garantie! Aber Hund im Tierheim warten auch noch auf ein zu Hause!

...zur Antwort

Also bei mir ist das so das meine Maus eigentlich immer im Bad (wir haben ein sehr großes Bad) geschlafen hat. Dann konnte sie selber entscheiden wo sie schläft. Schon seit längeren kann sie auch zu mir ins Zimmer kommen was sie auch macht. Dann kommt sie raufgesprungen und legt sich bei meinen Füßen ins Bett schnurrt und schläft dann.

LG Nora

...zur Antwort

Also mal so gesagt kann man das nicht festmachen das kommt auf den Hund an. Manche bleiben lange alleine andere eben nicht deswegen Training. Wenn ich das richtig verstanden habe wollt ihr euern Hund 8 Stunden alleine lassen? Am Tag oder Nachts? Nochmals zu dem Training: ihr lasst euren Hund erstmal nur kurz(z.B.5min.) vielleicht in einem Raum alleine dann wiederkommen Leckerli Lob oder was euer Hund mag dann anderer Raum etwas länger(z.B.10min) und wenn ihr wiederkommt dann loben und Leckerli.

LG Nora

Ich hoffe ich konnte helfen! ☺

...zur Antwort

Ah ok naja ich könnte auch nur sagen sag nein aus oder sowas. Aber Versuche es mit Erfolgsaulöser also du hast immer Leckerlis dabei und wenn jemand kommt sie bellt kniest du dich zu ihr und gibst ihr Leckerlis und lenken die Aufmerksamkeit auf dich bis die Person Weg ist du schimpfst nicht und beruhigst sie. Das gleiche auch zu Hause.

Hoffe ich konnte helfen

LG Nora☺

...zur Antwort

Kaninchen jagen sich, eins hat einen Kratzer, die andere könnte trächtig sein - mit wem zum Tierarzt?

Hi, Leute. Ich hoffe, jemand von euch kann uns hier helfen.

Also, unsere beiden Kaninchen, Kylo und Moxy, leben seit knapp zwei bis drei Wochen bei uns auf dem Balkon (wir wissen nicht sicher, wer Männchen und wer Weibchen ist). Beide Kaninchen sind Geschwister aus dem selben Wurf und somit auch gleich alt (ca. fünf Monate). Dabei ist Moxy schon etwas größer und schwerer als Kylo - wir schätzen einfach mal, dass es daher rührt, dass sie mehr Löwenköpfchen von ihrer Mutter hat und er der jüngste des Wurfes war.

Ich hoffe, das jetzt folgende Bild hilft etwas dabei, sich den Größenunterschied immerhin etwas klar zu machen:

Naja, auf jeden Fall jagt sie ihn schon oft über den Balkon, woraufhin er sich meist in seine Lieblingsecke oder eines der beiden Häuser zurückzieht und Vorder- und Hinterbeine unter dem Körper versteckt (wir nennen ihn dann wieder Brot) und wir fragen uns schon seit Langem, was es damit auf sich hat. Vermuten tun wir bisher Dominanzverhalten und, dass sie trächtig sein könnte - hoffentlich könnt ihr uns helfen, was das angeht.

Doch weiter geht's: Eben habe ich entdeckt, dass Kylo einen Kratzer an der Nase hat. Ich vermute mal, er ist entweder irgendwo langgeschrabt oder Moxy hat ihn gekratzt. Da würden wir auch gern wissen, ob das noch okay aussieht, oder ob wir mit ihm zum Tierarzt sollen.

Im Übrigen haben wir einen Tierarzttermin in zwei Tagen, um überprüfen zu lassen, ob Moxy trächtig ist, doch sollte sich Kylos Kratzer verschlimmern, könnten wir dort auch sicher einfach anrufen und Bescheid sagen, dass wir unser anderes Kaninchen zum Durchchecken vorbeibringen.

Ich hoffe natürlich auf eure Hilfe und freue mich, wenn jemand mir antworten kann.

Lg kxrstxncgn

...zur Frage

Ich würde an deiner Stelle mit beiden zum TA gehen sicher ist sicher. Aber warum lasst ihr ihn den nicht kastrieren wenn sie jetzt Schwanger/Trächtig ist ist dies eine Inzucht das kann nicht gut gehen!

...zur Antwort

Nein da passiert nichts alles gut mach dir keine Sorgen. Aber gut ist es nicht nur nicht schlimm.

...zur Antwort

Also hör mal zu ich kenne keinen Arzt der Hund, Katzen, und sonst was verschreibt das funktioniert nicht der Hund lebt er ist kein Ding wie ein Buch wo du sagst "jo ich Kauf mit mal nh Buch"

1. der Hund braucht Pflege und muss versorgt werden

2.ein Arzt der so was verschreibt also das ist schon komisch

3. geh doch erst mal mit Hunden aus dem Tierheim Gassi aber nicht allein

4.wenn deine Mutter nein sagt auch ohne Diagnose dann heißt das nein

5. sorry aber kann es sein das du dir das nur Ausgedacht hast um Aufmerksamkeit zu bekommen oder so? Sorry aber das klingt schon komisch 😬

...zur Antwort

Also in erster Linie ist es Instinkt du solltest ihm bis auf weiteres keine Leckerlis mehr geben nur normales Futter denn das verteitigt er ja wohl nicht.

...zur Antwort

Ich würde an deiner Stelle noch mal zum TA es kann eine Allergische Reaktion auf irgendetwas sein muss es aber nicht. Geh lieber noh mal zum TA sicher ist sicher.

...zur Antwort

Ich finde das hört sich super an

...zur Antwort

Meine Mutter will mir meine Katze nicht geben. Was kann ich tun?

Es geht um meine Katze...bitte helft mir :(

Ich bin 18 und ziehe in zwei Monaten von zuhause aus. Ich verstehe mich mit meiner Mutter sehr schlecht, was auch einer der Gründe ist weshalb ich unbedingt weg will! Das Problem ist jetzt das ich einen Kater habe, den ich unbedingt mit nehmen möchte und meine Mutter sich weigert ihn mir zu übergeben. Diesen Kater haben wir vor 8 Jahren von meiner Tante übernommen und meine Mutter hat keinen einzigen Cent für ihn bezahlt was meine Tante auch ganz fest versichert, da meine Mutter behauptet sie hätte 300€ für ihn bezahlt...zudem war immer ich diejenige die sich um ihn gekümmert hat und vor kurzem den Tierarzt (700€) bezahlt hat...Meine Mutter und auch die anderen im Haushalt haben sich nie mit ihm beschäftigt. Meine Mutter hat ihn jedesmal angeschriehen sobald er einmal ,,Miau" gemacht hat. Außerdem hat sie Dinge Wie ,,ich Dreh dem Mistvieh gleich den Hals rum" oder ,,ich mach die Türe auf und schmeiß ihn raus" gesagt. Ich habe mich vor ein paar Tagen extrem mit ihr gestritten da sie mir zuerst sogar erlaubt hat ihn mit zu nehmen...und jetzt hat sie sich einfach umentschieden....das geht doch nicht! Er hat außerdem zuhause kein Spielzeug, höchstens eine Angel und keinen Vernünftigen Kratzbaum.

Was ich auch noch sagen muss ist das ich eine besondere Bindung mit meiner Katze habe. Er ist für mich wie mein bester Freund. Und ich habe das gefühl das er nur mich akzeptiert...er schläft sogar in meinem Armen ein und nur mit mir kuschelt er...er schnurrt schon nur wenn er mich sieht und ist nach einer längeren Abwesenheit sogar auf mich zu gerannt und in meine Arme gesprungen. Das alles macht er nur bei mir und zudem hängt er auch nur bei mir rum...auf meine Eltern hat er sozusagen kein Bock. Ich gehe in einer anderen Stadt zur Schule, weshalb ich selten da bin. Er leidet darunter, da er viele Trauer Anzeichen macht, die mir das Herz brechen....

Kann ich irgendetwas tun? :( er braucht mich!

...zur Frage

Also ich an deiner Stelle würde ihn einfach mitnehmen wenn sie nicht da ist. Wenn du immer alles bezahlt hast und er dir gehört dann kannst du ihn auch mitnehmen. Achso und weil deine Mutter ihn schlecht behandelt hat kannst du auch den Tierschutz oder so einschalten. Und bitte nimm ihn so eine besondere Bindung ist selten das er doch so sehr liebt mach es einfach sonst würdest du es bereuen ich Rede aus Erfahrung.

...zur Antwort

Meines Wissens nach nein aber ich bin mir nicht sicher. Hat denn dein Hund schon uriniert? Also ich denke das jetzt nicht aber bin mir nicht sicher. Kann aber auch sein das du jetzt angezeigt werden kannst.

...zur Antwort

1. Wenn deine Mutter nein sagt dann meint sie das auch. Du kannst noch so viel Geld haben oder Platz aber nein heißt nein. 2.Es gibt doch Reitbeteiligungen oder Frage bei Freunden ob du da mal auf dem Pferd reiten darfst. 3.Also ich wollte ja mit 12 ein Pferd und habe es auch bekommen aber nur weil alle aus meiner Familie es wollten wir genug Platz hatten und auch diese Zeit wir haben uns also alle die Arbeit geteilt.4.Aber dies ist ja bei dir nicht der Fall also denke ich das wird wohl nix.

...zur Antwort

Also wenn deine Mama nein sagt warum auch immer dann geht das vllt nicht wenn ihr in einer Wohnung wohnt dann ist es noch mal ein bisschen schwerer wenn ihr aber in einem Haus mit Garten wohnt ist es in meinen Augen einfacher weil man einfach nur die Tür öffnen muss aber das ist ja jetzt im Moment nicht wichtig denn mit 11einen eigenen Hund zu halten macht Arbeit wie alle anderen in den Kommentaren auch gemeint haben es wird Gründe geben für deine Mutter dagegen ist und wenn die Zeit nicht passt dann geht das nicht. Die Zeit wird noch kommen dann kannst du dir auch 2Hunde halten oder so aber im Moment wahrscheinlich nicht.

Ich hatte mit 11 schon einen Hund aber auch weil meine Familie das wollte wir haben uns also alle die Arbeit geteilt und einen Tierheim Hund geholt. Aber naja vielleicht erlaubt dir ja deine Mama das du mit Hunden aus dem Tierheim oder von privat spazieren kannst natürlich nicht alleine ich kenne viele Menschen die das machen und das ist doch erstmal auch toll und später wenn du älter bist kannst du ja deinen eigenen Hund haben. 😃😉

...zur Antwort

Die Zecke sitzt wahrscheinlich an einer schmerzenden Stelle. Unsere Hündin hat sich Zecken auch nicht raus machen lassen mit der Zeckenzange dann hat uns eine Hundetrainerin gesagt sie macht Zecken immer mit der Hand raus und seitdem machen wir es auch so. Versuche vllt mal deinem Hund über den Rücken zu streicheln und ihn zu beruhigen und dann mit der Hand oder der Zange die Zecke zu entfernen. Oder du versuchst es auf die Hartkur variante Maulkorb anleinen und dann rausmachen obwohl das vllt nicht der richtige Weg ist vllt fällt sie von alleine ab.

...zur Antwort

Im Tierheim gibt es oft Gruppen von Kaninchen da kannst du mal gucken ob du eine passende findest. Eine Freundin von mir hatte 3 Kaninchen 1m 1w und das eine Kind von den beiden Kaninchen das hat gut funktioniert. Aber sonst musst du im Tierheim gucken oder Freunde und Verwandte Fragen.

...zur Antwort