1. Steam kann das Spiel nicht mehr finden und starten. Das lässt sich aber beheben, indem du eine Installation startest und als installationspfad den Pfad auswählt wo du es gespeichert hast.

2. Falls die Verbindung zum Tsick abbricht, schließt sich das Spiel.

3. Die Ladezeiten sind extrem lang, da USB Sticks meist keine schnelle zugriffsrate haben, also können Dateien nicht schnell genug nachgeladen werden. Eventuell kann das im Extremst Fall sogar zu Löchern in der Spiel welt führen und dazu, dass keine Modelle laden, wie wir es bei Cyberpunk ja alle schon gesehen habe. (Diese Modelle heißen Lod Modelle)

4. Ich weiß nicht ob es dann im Dokumenten Ordner auf der richtigen Festplatte sucht also wären deine Save Games nicht weg, aber nicht mehr lesbar für das Spiel.

...zur Antwort

1. Um Dateien zu verschlüsseln und ein Lösegeld zu verlangen.

2. Um deine Daten zu bekommen bzw. dich auszuspionieren. Das kann auch an Unternehmen gerichtet sein. Tatsächlich hat diese Form von Cyberkriminalität in letzter Zeit zugenommen. Es werden Programmcode, geheime Dokumente, etc. geleakt.

3. Um dein Gerät Spam Anfragen an einen Server schicken zu lassen um einen großen Unternehmen zu schaden.

4. In Dienstrechner direkt unbrauchbar zu machen und einer Firma so zu schaden.

5. Zwar sehr selten, ist aber auch möglich: Als Spielerei.

...zur Antwort

Ich glaube, es kann sowohl an mangelnder Bewegung liegen als auch an Stress.

Dementsprechend hier ein paar Tipps:

  • Sport machen
  • Arbeit zum großen Teil vorher erledigen in Stress zu reduzieren
  • Selbstbefriedigung ist auch eine beliebte Einschlafhilfe :D
  • Schlaftabletten? Auf Dauer solltest du dir aber was Anderes einfallen lassen.
...zur Antwort
Nein,der wird kaputt gehen

Dein Pulli ist nicht für Löcher gemacht und wenn du selbst welche herstellst, dann kann es passieren, dass er bei den Löchern weiter aufreißt.... Wäre ja doof, aber ein Grund, sich dann den mit Löchern zu kaufen...

...zur Antwort

Man hat einen Hund im Single Player....

Ich glaube aber nicht, dass viele Leute das Feature nutzen würden. Und außerdem würde der Hund eh dauernd umgebracht werden, wenn die ganzen Greifer kommen.

Außerdem gibt es eine Theorie, dass es mehr Bandbreite erfordern würde, auch Tiere zu synchronisieren. Das glaube ich aber tbh nicht, Rockstar würde das verkraften können.

...zur Antwort

Fragen mit ,,Gibt es auch Menschen, die...." kann man erstmal grundsätzlich mit bestimmt beantworten.

Bei solchen Sachen würde es aber relativ nahe liegen, dass es sowas tatsächlich gibt. Und ja, das gibt es ganz sicher und heißt Asexualität und die Tatsache, dass man ein eigenes Wort dafür hat, sollte deine Frage beantworten.

...zur Antwort

Wenn du religiös bist: Wie sicher bist du dir, dass deine Religion die richtige ist, wenn es doch so unglaublich viele Sichtweisen gibt?

Ich hatte lange Zeit das Gefühl, dass das hier alles Gott sein muss, also auch wir. Vor einiger Zeit bin ich dann auf Alan Watts gestoßen, habe mich über Psychedelika und deren Entheogene (Gottes-Offenbarende) Wirkung informiert, sowie erfahren, dass Einheitserfahrungen überall auf der Welt passieren. Erfahrungen, in welchen man erkennt, dass die Trennung zwischen Subjekt und Objekt nicht existiert, und das einzige was existiert das "Alles" ist, ungetrennt, was man auch Gott nennen kann und identisch ist mit uns. Diese Erfahrungen sollen unabhängig von Religionszugehörigkeit geschehen. Das heißt egal woran man glaubt, Menschen überall auf der Welt haben diese Einheitserfahrungen. Im Hinduismus nennen sie es Moksha, im Zen-Buddhismus Satori, auf Psychedelika Ich-Auflösung. Es gibt noch weitere Begriffe aus anderen Bereichen der Welt wie mystical experience, Erwachen, aufwachen, Erleuchtung, Erlangung des Dao.

Später fand ich heraus, dass diese Sichtweise Pantheismus, oder besser Panentheismus genannt wird. Doch weiter ist sie nur eine von hunderten Sichtweisen, die Welt zu beschreiben. Als ich dachte, ich müsse jedem Menschen davon berichten (denn stell dir nur mal vor, dass du alles bist, und dich im Moment nur als subjektives menschliches Wesen erfährst), habe ich gemerkt, wie jeder einzelne religiöse Mensch von seiner eigenen Religion genauso überzeugt ist, wie ich von meiner "Wahrheit".

Letztlich kann doch nur eine Sichtweise die richtige sein. Doch dann ist es doch eher logisch, dass keine Sichtweise die richtige ist.

Wobei ich mir natürlich aufgrund der oben aufgeführten Beweislage (ihr könnt gern das Buch "On The Taboo Against Knowing Who You Are" von Alan Watts lesen), sicher bin das meine Sichtweise die einzige ist die zutrifft. Doch wenn ich mich ein wenig von meiner Überzeugung distanziere, merke ich, dass ich nicht besser bin als jeder andere religiöse Mensch, der wahnhaft an irgendeiner Idee festhält. Und wieder wendet mein "Religiöses-Ich" ein: "Aber meine Sichtweise ist ja eben nicht nur irgendeine Idee". Doch wie oft hallt dieser Satz bei anderen Gläubigen nach?

Frage: Wie gehst du damit um, dass es so viele verschiedene Religionen und Weltanschauungen gibt? Wie kannst du dir bei der Menge an Möglichkeiten so sicher sein, dass gerade du mit deiner Sichtweise richtig liegst?

...zur Frage

Ich mag nicht religiös sein, aber damit bin ich mir wenigstens sicher.

Wenn ich einer Religion angehören würde, wahrscheinlich tatsächlich auch, da ich ja nur da bin, weil ich mich damit identifizieren kann.

...zur Antwort

Ich konnte es durchspielen mit gerade mal einem Softlock und ein paar buggenden Animationen und hatte dabei Spaß.

...zur Antwort

Du kannst dich damit trösten, dass Mobile Spiele eh schlecht sind...

Was den Rwsh angeht, können wir dir nicht wirklich helfen. Eventuell kannst du aber mit den Lehrern drüber sprechen, da es an den meisten Schulen Vertrauenslehrer oder gar Schulsozialarbeiter geebn dürfte.

...zur Antwort
Top

Für mich kchts, aber ich denke, dass wenn man das Genre mag, dass man damit Spaß hat, sieht jedenfalls gut aus. Ich persönlich hätte gerne einen Singleplayer gehabt, aber naja.

...zur Antwort

Warum nicht? Eine Beziehung basiert doch auf offenem Umgang miteinander.

Oder habe ich was verpasst?

Es ist ja auch kein Beichten in dem Sinne, dass du was verkackt hast.

...zur Antwort
Bin dafür

Die Frau muss das Kkdnja austragen und in der Regel sich mehr darum kümmern. Das sollte also in den Händen der Frau liegen, ob sie dss machen will. Klar, schöner ist es, gar nicht erst schwanger zu werden, aber das geht halt nicht immer.

...zur Antwort

Ja, soweit ich weiß ist es der selbe Arm, 8dealerweise der, mit dme du nicht schreibst etc, das heißt links wenn du Rechtshänder bis und eben entsprechend anders herum.

Die Flüssigkeit hat dich zu dem Zeitpunkt eh schon verteilt, aber du kannst bestimmt den Wunsch äußern auf der anderen Seite geimpft zu werden.

...zur Antwort