Clover oder OpenCore ( nicht MacBooks), Bootcamp (MacBooks). Ich bin mit Clover sehr zufrieden gewesen

...zur Antwort

Ist das nicht bisschen creepy? für den fall dass du mehr über sie weiß als sie dir preisgab. verzeihung falls es nicht das ist was du hören wolltest, aber kommt komisch rüber. Lass das lieber

...zur Antwort

Ich schreibe das hier nochmal neu: also parfüm auf einem Tuch sprühen und dann mit dem Tuch den fan reinigen. Nicht direkt mit Parfüm auf dem Fan. Ich hab KEIN Desinfektionsmittel was schnell trocknet daher die Frage. Ich bearbeite das gleich nochmal die Frage

...zur Antwort

Es gibt wahrscheinlich keine Möglichkeit mehr neuere Treiber bereitzustellen vom Lenovo-Hause. Außer die Treiber sind von Windows.

...zur Antwort
macOS gibt es nicht mehr für 32-Bit-CPUs

Hay Snow Leopard ist die letzte macOS Version mit 32-Bit.

Ich empfehle Ihnen einen Laptop mit Core 2 mindestens, da dieser CPU 64bit hat. z.B. ThinkPad T61, R400, und höher. Damit wäre mind. die 64-bit Version von Snow Leopard möglich. 32 Bit ist schon lange nicht mehr bei macOS und Linux unterstützt.

Sie sollten sich bewusst sein dass nicht alles auf den ersten Drücker geht. Wenn bisschen mehr Kapital zur Verfügung steht, empfehle ich Ihnen einen ThinkPad definitiv, z.B. X220 X230 X240 PC ( Intel HD 3000, Core i5-2520M, uvm... das heißt sie umfassen ähnliche Hardwareeigenschaften wie echte MacBooks) ungefähr, damit habe ich einen High Sierra fähigen Hackintosh gemacht, alles hatte funktioniert außer FaceTime und iMessage.

Ich habe aus ethischen Gründen inzwischen aufgehört einen Hackintosh zu benutzen.

Ich spreche aus Erfahrung. LG

Jenseits von Hackintosh sollte man eh gar keine PC's 32-Bit CPU-s mehr benutzen.

...zur Antwort

Ich würde einfach mehrfach nochmal die MacintoshHD formatieren via dem Vorgang "löschen".

Manchmal hapert es, war bei mir auch nicht anders, aber dann ging es.

Achtung: Ich würde nicht im APFS die Festplatte formatieren, weil Clover eine solche Festplatte nicht erkennt, sondern auf HFS / HFS+

Viel Glück beim Hackintoshen und sag gerne Bescheid wie es verlaufen ist.

Wenn Hilfe benötigt wird ( z. B. bei Einrichtung von Clover dgl.) sag gerne Bescheid

...zur Antwort

Vergiss sie.

Warte lieber nicht länger und such dir eine neue Partnerin. Wenn dir sehr wichtig ist, dass du auch hinsichtlich eines Chats eine zuverlässige Partnerin hast, dann suche zeitgleich eine zweite Beziehung und wenn die zweite Beziehung besser ist würde ich mich auf die 2. Beziehung einlassen und die jetzige Beziehung ins All schießen

Am wichtigsten ist jetzt, dass du ein Ziel erreichst, sei es Hobby, Studium, Ausbildung, Meister. Dann wirst du bestimmt erst Recht eine Frau kennenlernen auf die du dich mehr verlassen kannst.

Ich brauche wegen dem 1. Absatz keine Moralapostel aufheulend die mich jetzt versuchen aufklären zu wollen warum das "nicht sinnvoll und unromantisch dergleich wäre". Lieber zwei Angebote anstatt sich auf eins zu verlassen und mit einer kaputten Seele aus der Beziehung auszuscheiden.

LG

...zur Antwort

Auch wenn es komisch klingt: zeige denjenigen Sexualbelästiger an. Ganz egal wie und ob man angezogen ist, die Schuld hat nie das Opfer selbst sondern immer der Täter. Der Täter hat die Entscheidung dazu getroffen sexuelle Belästigungen zu machen, keine Freundlichkeit, keine Attraktivität, nicht einmal Nacktheit ist eine Einladung zu sowas.

Wenn der Täter Freunde und Familie verliert, ja, wenn seine Frau sich sogar scheiden lässt ist es eine Sache zwischen ihm und denjenigen Personen. Wenn er sogar seinen Job verliert und sorry, vlt sogar sozial absteigt, Da hat nur er die Schuld. Er hat die Entscheidung getroffen ungefragte sexuelle Vorteile über sein Leben zu stellen.

er ist derjenige, der eig. Angst haben muss alles was er hat zu verlieren unter Umständen. Nicht du. Auch weil das Thema sexuelle Straftaten sehr sensibel genommen wird. Und solche Straftäter werden mehr als früher geächtet meiner Meinung nach. Sry wenn sich das hart anhört, aber ich hoffe ich konnte helfen.

Schönen Tag noch. LG

...zur Antwort

Nimm die nicht ernst. Versuche so weit es geht dich nicht zu rächen aber wehre dich.

Mach Kampfsport, Fitnesstudio, Kraft- und Ausdauersport und verfolge Lebensziele, z.B. den Glauben an Christus, Streben nach einem Abschluss, Ausbildung, Studium. Und wenn du dann die Ausbildung z.B. abgeschlossen hast, ziehst du erfolgreich aus.

Ich würde davon absehen jetzt umzuziehen gerade zu Corona, da viele Personen jetzt nach einer Wohnung suchen und Zahlungsschwierigkeiten haben, ausser du hast genug finanzielle Mittel oder/und du wirst mit Waffen bedroht. Aber bei Drohungen mit Waffen würde ich auf jeden Fall die Polizei hinzuziehen.

Sry, dass evtl. Mein Rat auf Unmut stoßen würde, aber es ist meine Ansicht zu der ich auch stehe. MFG

...zur Antwort

1. Mit Rechnung zum Apple Store gehen. Die wechseln das Mainboard. Dann ist die Icloud Sperre weg.

2. Ansonsten bei einem kleineren Handy Reparateur gehen der das Mainboard auch ohne Rechnung vom iPad austauscht. Die Icloud Sperre ist auf das Mainboard gespeichert. Wenn die ausgetauscht ist ist die Apple ID nicht mehr auf dem iPad

3. Alternativ selber das Mainboard austauschen aber nur wenn die ersten beiden Ideen nicht gehen

...zur Antwort