Es ist ungewöhnlich, dass du eine FirePro hast - die sind eigentlich nicht für den gängigen Gebrauch gedacht, sondern für das professionelle Arbeiten mit 3D-Grafik. Es ist schwierig, die Leistung solcher Karten mit denen für Endverbraucher zu vergleichen, da sie gewisse Unterschiede haben. Es wäre wohl die beste Lösung, wenn du das Spiel einfach mal ausprobierst, was in diesem Fall glücklicherweise möglich ist:

https://www.origin.com/de-de/store/free-games/game-time?intcmp=EACom_TS4GT-ipo_MerchBox&referringsite=ea&_ga=1.86617115.2063649943.1455976456

Du benötigst einen EA-Account + Origin, aber beides brauchst du später sowieso, wenn du Sims 4 gekauft hast.

...zur Antwort

Eine Technik, die es seit DirectX 11 gibt und in der Praxis Dinge im Spiel realistischer bzw. konturreicher aussehen lässt. Nehmen wir zum Beispiel an, da ist im Spiel ein gepflasterter Weg mit ganz vielen Steinen. Mit Tessellation sind zwischen den Steinen viele kleine Schatten und einzelne Steine wirken dreidimensionaler oder sind es dann sogar tatsächlich. Im Grunde sorgt das eben für eine verbesserte Beleuchtung und Geometrie. :)

...zur Antwort

Falls du auf'm Gymnasium bist: Es ist alles so wie immer.

Falls du von der Realschule kommst: Es ist im Grunde alles so wie immer.

...zur Antwort

Mach VSync in den Grafikeinstellungen von LoL mal aus, falls das aktiviert ist.

...zur Antwort

Klar, Chicago Typewriter! :D

Also, falls du nach rund einem Monat immer noch nicht durch sein solltest:

Jeder hat da einen anderen Spielstil... ich kann dir ja meinen offenbaren und du kannst dich danach richten, wenn du damit klarkommst.

Kauf dir bei der nächstbesten Möglichkeit die Blacktail, den Striker, die TMP und das halbautomatische Sturmgewehr (doofer Name, das ist doch ein Scharfschützengewehr, aber okay :D). Für die Bosse dann jeweils einen Raketenwerfer, das Geld kriegt man wohl - dann braucht man auch keine Magnum-Waffe wie z.B. die Broken Butterfly. Such auch immer nach Schätzen, damit du garantiert so spielen kannst.

Ansonsten immer auf die Beine zielen, damit der Gegner umfällt und das Messer den Rest erledigt, das spart kostbare Munition. Wenn es richtig eng wird und es gerade möglich ist: Weich den Gegnern, so gut es geht, aus und lauf weiter Richtung Zielposition.

Mit übriggebliebenem Geld kaufst du dir Erste-Hilfe-Sprays und tunst deine Waffen. :) Und merk dir, dass es nicht leicht ist, du es aber mit Gelassenheit und gleichzeitigem Ehrgeiz schaffen wirst.

"Come back anytime." :D

...zur Antwort

Wenn man das Getriebe komplett ungetunt lässt und bei allen anderen Komponenten die bestmöglichen Tuningteile einbaut (so viele "Junkman"-Parts wie möglich), hat man mehr Höchstgeschwindigkeit.

Ist so eine Unlogik. :D

...zur Antwort

Wenn ich mich recht entsinne, wird beim Start des Spiels nach der gewünschten Sprache gefragt - also einfach das Spiel beenden und wieder öffnen (bzw. den DS neustarten). :)

Adiós :D

...zur Antwort

Ja. Schwöre, dass die Disc auch wirklich dir gehört - dann darfst du guten Gewissens diese Schritte befolgen. :D

1. Begib dich in den Ordner, wo du Most Wanted installiert hast (z.B. C:\Program Files (x86)\EA GAMES\Need for Speed Most Wanted o. Ä.).

2. Lösche die Datei "speed.exe".

3. Geh auf http://www.gamecopyworld.com/games/pc_nfs_most_wanted.shtml

4. Wähle "NFS: Most Wanted v1.3 [MULTI] No-DVD/Fixed EXE" und downloade es dir.

5. Pack die Datei, die du soeben heruntergeladen hast, dahin, wo vorher die alte "speed.exe" war.

Jetzt solltest du es ohne Disc spielen können. :) Denk aber dran, dass das illegal ist, falls das Spiel eigentlich nicht dir gehört. Ansonsten ist es okay.

...zur Antwort

Betriebssystem und Spiele bzw. Programme auf die SSD installieren und den Rest wie z.B. Musik, Bilder, Dokumente etc. auf der HDD (also die "normale" Festplatte) lagern. :)

So würdest du beide Festplatten am sinnvollsten benutzen.

...zur Antwort

Auf niedrigen Einstellungen sollte es schon gehen. An einen i5 kommt der Pentium D nicht ran, dafür hat die GT 630 eine ähnliche Leistung wie die GTS 250. Der Rest ist eigentlich klar. :)

...zur Antwort

Falls die Reihenfolge egal ist, kannst du mit dem gleichen Google-Konto erstmal einen neuen Channel erstellen und den alten anschließend löschen. Vielleicht geht's auch umgekehrt, aber man will ja sichergehen. :D

Geh auf die "Kontoeinstellungen" (bei YouTube rechts oben auf dein Bild klicken und dann auf's Rädchen), dann bei der Überschrift "Zusätzliche Funktionen" auf "Alle Kanäle anzeigen / Neuen Kanal erstellen".

Wenn du nun deinen neuen Channel hast, gehst du bei deinem alten wieder auf die Kontoeinstellungen, klickst auf "Erweitert" (das ist neben deinem Kanalbild bzw. unter deinem Kanalnamen, so ziemlich in der Mitte vom Bildschirm) und letztendlich auf "Kanal löschen".

Der alte Channel sollte jetzt weg sein und der neue... nicht. :D

...zur Antwort

Da ich keine PS4 besitze, sollte es sicher jemanden geben, der das besser beantworten kann, aber meine logische Schlussfolgerung wäre, dass das etwas mit dem Betrieb von mehreren PS4s zu tun hat... "Als primäre PS4 festlegen" heißt ja dasselbe wie "als Haupt-PS4 festlegen", wenn du verstehst, was ich meine. :D

Hilft das hier vielleicht weiter? http://manuals.playstation.net/document/de/ps4/settings/activation.html

...zur Antwort