Hey ;),

you're not alone. Ich war das ewige Initiieren irgendwann leid, weil es mir nur unnötig meine Energie/Zeit gefressen hat und doch nichts dabei rum kam. Da habe ich erstmal gelernt, dass ich mein Leben nicht von anderen Menschen abhängig machen darf.

Ein bisschen Eigeninitiative ist nie verkehrt, jedoch solltest du darauf achten dass auch etwas zurückkommt, ehe du noch mehr Energie/Zeit investierst. Das Freundschaftsangebot beschränkt sich in deinem Fall auf "ab und zu" was machen und mehr nicht, sonst würde nämlich mehr Engagement von den anderen kommen. Das solltest du akzeptieren...

Geh mal tief in dich und blende die Außenwelt aus. Welche unerfüllten Wünsche hast du?/Welche Interessen?/Gibt es irgendwas was du schon immer gerne machen wolltest?

Ich bin meinen Interessen/Wünschen nachgegangen (überwiegend alleine) und habe dort so viele neue tolle Leute kennengelernt. Einige sind "nur" Lebensabschnittsgefährten, doch richtige Freunde sind auch dazugekommen.

Hab nur Mut dich von deinem alten Verhaltensmuster zu lösen (der erste Schritt ist bekanntlich der schwerste) und einen neuen Weg einzuschlagen! Und vorallem habe Geduld mit dir selbst, so ein Freundeskreis ergibt sich schließlich nicht über Nacht. Aber wenn er dann erstmal da ist, ist es umso wunderschöner und du kannst dein Glück kaum fassen. LG

...zur Antwort

Hey :),

ich habe Ähnliches erlebt, auch ein 3er Gespann und das gleiche Verhalten... Du hast dich eben weiterentwickelt und ihr passt nicht mehr zueinander. Es ist auch nicht deine Aufgabe wertvolle Zeit+Energie zu investieren, damit sich die Lästerschwestern ändern. Manche Menschen lernen erst sehr spät dazu und manche hingegen lernen es nie. Es ist also vollkommen ok dort auszusteigen und dir neue Freunde zu suchen, die viel besser zu dir passen (z. B. das gemobbte Mädchen). LG

...zur Antwort

Hey Sarina,

da du dich offensichtlich bei dem anderen Therapeuten nicht wohlfühlst, finde ich deine Idee mit den "Abend-Std." gut. Es ist kein Beinbruch ihn zu erzählen, dass du wo anders warst. LG

...zur Antwort