Und der Geruch von frischem Gras ist so furchtbar?

Katzen werden nicht gewaschen und schon gar nicht mit irgendwelchen Shampoos, das ist Tierquälerei. Katzen haben sehr empfindliche Nasen, und dann hat das arme Ding ständig das Parfüm in der Nase.

Du kannst sie bei grobem Dreck mit nem feuchten Lappen abwischen, aber mehr auch nicht. Katzen putzen sich selbst absolut ausreichend.

...zur Antwort

Das Wort stammt aus dem Lateinischen "colligere", was (zusammen)sammeln, zusammenbringen bedeutet.

Eine Kollekte heißt also, dass etwas gesammelt wird, kollektiv heißt, dass man etwas gesammelt, also gemeinsam/gemeinschaftlich macht/ist.

...zur Antwort

Das ist sicher die schlechteste aller Varianten. Du bist doch erwachsen, da musst du doch souveräner mit umgehen können. Sei nett, aber sachlich zu ihr und gehe nicht auf irgendwelche Anspielungen ein. Sollte sie zu direkt werden, kannst du ihr direkt sagen, dass sie deine Schülerin ist und mehr nicht.

...zur Antwort

Mathekenntnisse werden für ein Architekturstudium überbewertet. Wirklich rechnen könnne muss ein Bauingenieur, ein Architekt macht eigentlich nur Grundlagen. Rein von der mathematischen Anforderung ist nichts dabei, was über die 10. Klasse hinausgeht, die Thematik ist halt anders, wenn du mit Kräften, Momenten wtc. rechnen musst, aber die Rechenwege sind simpel.

Meiner Meinung nach ist kein LK zwingend für Architektur Voraussetzung, ich kenne viele Mathe- und Kunstnieten, die trotzdem gut entwerfen und konstruieren können. Heutzutage wird ja auch nicht mehr mit der Hand gezeichnet, sondern mit dem PC.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach sollte man sich auch ab und an zu zu Dingen zwingen, die einem auf den ersten Blick unangenehm und schwierig erscheinen. Nur so kann man wachsen und sich weiterentwickeln. Wer seine Ausbildung anfängt, hat noch viel Zeit, seine Persönlichkeit zu formen, die sollte er nutzen! Meistens wird man von sich selbst überrascht und das Selbstvertrauen wächst!


...zur Antwort

Kommt drauf an, wieviel Lagerraum dir zur Verfügung steht. Ich hab eher die Dinge aus den letzten drei Jahren aufbewahrt. Ältere Hefte zwar auch, aber eher aus Gründen der Nostalgie. ;-)

Wirklich gebraucht hab ich aber nichts davon jemals, bis auf die Unterlagen, die ich selbst zum Nachhilfegeben verwendet habe.

...zur Antwort

Ist normal. Die Dinger mit den Noppen sind aber auch wirklich fies, daher hab ich das wieder sein gelassen. Gibt auch glattere mit Wellen, die tun nicht so weh. Sonst halt nen Schal umbinden oder so.

...zur Antwort

Auf der packung ist die Angabe eigentlich immer im Rohzustand, also ungekocht.

...zur Antwort

Hier in Hamburg sind es glaub ich 6 Semester für den Bachelor und dann noch 4 Semester für den Master. Bin mir aber nicht 100%ig sich, hab noch das Diplom gemacht. Danach bist du aber erstmal "nur" M.A. (Master of Arts). Du musst dann mindestens 2 Jahre Berufserfahrung sammeln und dann eine Eintragung in die Architektenliste beantragen.

...zur Antwort

Ich würde auch entweder Naturstein oder Betonwerkstein vorschlagen. Momentan sind großformatige Platten sehr beliebt, auch das quadratische Format ist schön, gerne midestens 60 x 60 cm. Schön sind seidenmatte Oberflächen, die "fußwarm" und gleichzeitig rutschhemmend sind und dunkle Grautöne, aber das ist Geschmackssache.

...zur Antwort

Wo du im Internet surfst, ist sicher nicht ausschlaggebend für Fähigkeiten und Interessen. Sonst würde es sicher deutlich mehr professionelle Pornodarsteller geben... ;-)

Ich würde dir empfehlen, dass du mal ein Praktikum machst, denn auch Architekt ist nicht gleich Architekt. Prinzipiell ist der Architekt natürlich der Beruf mit mehr Möglichkeiten, sich kreativ zu betätigen, allerdings auch nur, wenn man will und kann.

...zur Antwort

Das ist richtig, das es seit letzter Woche die Pille danach ohne Rezept gibt. Allerdings ist es von dem Apotheker abhängig, ob er der Person die Pille übergibt oder nicht. Es ist schon besser, wenn sie selbst hingeht. Gewicht ist z.B. entscheidend, sicher gibt es auch noch einige andere Fragen, die der Apotheker stellen möchte.

...zur Antwort

Das sind Rigolen. Dort soll sich das Regenwasser sammeln und dann abgeführt werden.


http://www.geestra-bau.de/Drainagen.htm

...zur Antwort

Divitiae ist ein Pluraletantum, die duetsche Übersetzung muss aber nicht zwingend im Plural stattfinden. Reichtum und Reichtümer ist auch kein inhaltlicher Unterschied.

Bzgl. der Satzstellung sind beide Übersetzungen richtig.

...zur Antwort

Ach wie süß... nachts ist es noch ganz schön kalt, ich würde auch noch etwas warten...

...zur Antwort

Labskaus

...zur Antwort

Die Tragfähigkeit ist eher weniger das Problem. Es ist aber möglich, dass du mit dem Schlitz die obere Bewehrungslage beschädigst oder die Betonüberdeckung unter die die notwendige Stärke reduzierst. Das kann dir aber der Statiker sagen.

Ich würde versuchen, die Leistung so zu verlegen, dass du einen Sockel bauen kannst, der nicht zu sehr ins Auge fällt. Schon aus dem Grund der späteren Revisionierbarkeit, falls irgendwas mit der Leitung mal kaputtgehen sollte.

...zur Antwort

Du bist 13, das ist von einem 9-jährigen Kind nicht besonders weit weg. Vermutlich sehen sie dich als einen etwas älteren Spielkameraden an.

...zur Antwort

Den Absatz mit den Praktika würde ich weglassen, das ist für ne Stelle als Spülkraft ziemlich egal...

"Zurzeit..." würd ich als zweiten Absatz wählen.

...zur Antwort