Wenn es versichert war, umgehend bei der Post melden, du bekommst es von denen ersetzt. War es nicht versichert, dann Pech 😞

...zur Antwort

Kündigung beim AG schon vorher ankündigen?

Hallo,
Also es geht darum, ich werde im Januar anfangen zu studieren. Bin jetzt gerade als Altenpflegerin auf 30 std angestellt. Ich werde am 31.10 meine Kündigung abgeben so das ich zum 1.12 raus bin. Allerdings plagt mich jetzt mein Gewissen. Meine Chefin ist derzeit in einem Pflegedienst den sie sich mit mehreren teilt, nun hat sie mir gesagt das sie vorhat sich ganz allein selbstständig zu machen und in 8 Wochen ein Pflegedienst eröffnen möchte. Dafür braucht sie natürlich Fachpersonal, also auch mich. Man braucht mindestens 3 examinierte Pflegekräfte, sie hat aber erst 2. also wenn ich gehe nur noch 1. Mir tut es leid das ich sie dann plötzlich hängen lasse, weil ich weiß wie schwer es ist in der Pflege Personal zu finden. Ich möchte mich aber auch weiter entwickeln und irgendwann selbstständig machen. Mein Mann meinte jetzt ich soll ihr einfach schon jetzt sagen was ich vor habe und das ich ihr am 31.10 meine Kündigung geben werde. Ich weiß aber das dass ein sehr angespanntes Verhältnis geben wird zwischen uns weil sie grad eh sehr im Stress ist, da sie gerade von vielen hängen gelassen wird.
Was würdet ihr in der Situation machen ? Menschlich sein und ihr es jetzt mit teilen, auch auf die Gefahr hin das die nächsten Wochen hart werden? Oder einfach bei der normalen Kündigungsfrist bleiben und ihr die dann in die Hand drücken wenn ich es muss?
Ich bin hin und her gerissen, das bereitet mir Bauch schmerzen !

...zur Frage

Hm schwierig. Falls ihr ein gutes Verhältnis habt, würde ich es ihr jetzt schon sagen. Dann kann sie sich schon drauf vorbereiten und muss später nicht nochmal alles umkrempeln.

...zur Antwort

Da wirst du dich mit abfinden müssen. Hab das selbe Problem wie du 😞 da kann man nix dagegen machen

...zur Antwort

Ja mach Anzeige. Wahrscheinlich kann die Polizei noch mehr raus finden.

...zur Antwort