Glaubt ihr an Gott, Engel, Teufel, Geister und/oder an Dämonen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Engel sind für mich hübsche Frauen. An Teufel oder Geister glaube ich nicht.

In Bezug auf Gott habe ich mir einen sehr emotionalen Glauben bewahrt, an einen Gott, der ursprünglich hinter der Entstehung von Zeit und Raum steht, sich aber nicht in das weitere Geschehen des Universums einmischt und auch wenig mit der Entstehung des Lebens auf der Erde oder der folgenden Evolution zu tun hat. (Deismus).

Diese Dinge werden von der Naturwissenschaft besser beschrieben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ArbeitsFreude 01.10.2016, 17:41

´Stimmt: Meine Tochter beispielsweise ist ein Engel, meine derzeitige Frau auch! - Meine Ex dagegen nicht;)

1

Ich glaube an Gott, ich bin Christ.

Ich glaube, dass diese durchdachte Welt geplant wurde, ich glaube nicht, dass die Erde "einfach so" entstanden ist. Auch gibt es die Meinung, dass für den Urknall ein Eingreifen von Gott nötig ist.

Es gibt Wunder, die von Ärzten untersucht werden. Wenn es keine wissenschaftliche Erklärung gibt, warum ein Mensch gesund wurde, dann ist ein Schritt getan, damit das Wunder auch bestätigt wird. Die Ärzte wissen auch nicht immer, dass ihre Untersuchungen für die Kirche sind.

Du kannst im Internet auch nach "Mädchen begegnet Jesus" und "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" suchen (ohne Anführungszeichen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube an den Gott, der sich uns in der Bibel offenbart. Wenn die Heilige Schrift recht hat:

- gibt es einen Gott
- hat unser Leben einen wirklichen Sinn und
eine Zukunft, die über das irdische Leben hinaus in eine wundervolle
ewige Existenz reicht
- kennt und liebt dieser Gott jeden einzelnen und nimmt Anteil an unserem Leben
- trennt uns Sünde (unser Egoismus und seine Folgen) von Gott
- bleibt diese Trennung auch über den Tod hinaus bestehen, wenn wir nie bewusst auf die Seite Gottes treten
- gibt es weder eine Wiederverkörperung (Reinkarnation) noch Höherentwicklung noch Selbsterlösung
- sind Himmel und Hölle Realitäten
- gibt es nur einen Weg, mit Gott versöhnt zu werden
- können wir über unsere Zugehörigkeit zu Gott eine klare persönliche Gewissheit erlangen.

In der Bibel steht auch einiges über Engel, den Teufel und die Dämonen (von Gott abgefallene Engel).

Sehr interessant und empfehlenswert zur Frage finde ich folgenden Artikel: http://gottesbotschaft.de/?pg=3048

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Hey,

meiner Meinung nach ist das alles Ansichtssache. Ich für meinen Teil glaube an alles. Natürlich nicht von Filmen oder Geschichten, sondern von eigenen Erlebnissen. Auf stumpfsinnige Antworten musst du dich bei dieser Frage aber gefasst machen. Viele glauben einfach nur das was sie "gesehen" haben. Genau aus diesem Grund werden diese Personen nie derartiges sehen. Glaubt man z.B. an Gott, spürt man Ihn auch. Wie bei eben genau diesen "anderen" Gestalten. Wichtig ist nur, dass der Glaube nicht den Kopf übernimmt. Da kann es ganz schnell gehen, das man als Todesfall in der Zeitung steht. 

Gruß
Silenceboy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde es nur anders beschreiben...

Geister = Geistig sind alle... Ja

Gott= Das höchste neutrale Prinzip ja
Erzengel= die positiven geistige Prinzipien
Gefallene Engel/Dämonen /Teufel= die Negativen geistigen Prinzipien

Neutral,positiv und negativ sind allgegenwärtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mann der Wissenschaft glaube ich grundsätzlich nicht.

Und schon gar nicht an Fabelwesen aus Märchen und Mythen die von bronzezeitlichen Schaf- und Ziegenhirten erfunden worden, die weder lesen noch schreiben konnten, die Erde für eine Scheibe hielten und an schlechten Zähnen gestorben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich habe absolut keinen Grund dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott: Nein, Teufel: dementsprechend auch nicht, Engel: nein, Geister: ja, Dämonen: nicht wirklich.

Das spiegelt natürlich nur meine persönliche Meinung wieder. Jeder darf glauben, woran er will, solange er andere nicht damit belästigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein :)

Meiner Meinung nach sind das allesamt Fabelwesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn es einen Gott gäbe der nur gutes gibt, woher dann Kriege und Tot ? Dann müsste ich wohl an den Teufel glauben. Ich war vor kurzem ziemlich krank, einen Gott habe ich nicht gesehen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilisastyle 30.09.2016, 14:26

Gott steuert uns nicht. Die Krieg kommen von denn menschen selbst. Damit muss gott nichts zutun haben. Es ist schwer zu erk

2
ScarabeoN 30.09.2016, 15:00
@lilisastyle

Das sehe ich auch so, aber wie gesagt, jeder hat seine eigene Meinung dazu :-)

0
Meatwad 02.10.2016, 17:41
@lilisastyle

Gott steuert uns nicht.

Tut er nicht? In der Bibel steuert Gott die Menschen ständig. Dauernd befiehlt er.  Mal ganz abgesehen von den Geboten, die er uns angeblich gegeben hat. Ist das etwa keine Steuerung?
Wieso hat ein allmächtiges, allwissendes Wesen es überhaupt nötig, seiner Schöpfung Befehle zu erteilen? Hätte er es nicht schon vorher wissen müssen, bei der Erschaffung?

Aber gut, vielleicht meinst du, er steuert jetzt nicht mehr. Demnach dankst du ihm also auch nicht, wenn dir Gutes widerfährt, und bittest ihn nicht um Hilfe, wenn zB ein Freund, Verwandter oder du selbst erkrankst?

Die Krieg kommen von denn menschen selbst.
Damit muss gott nichts zutun haben.

Grundsätzlich: Nein. Gott befiehlt den Menschen in der Bibel  sogar ganz explizit, in den Krieg zu ziehen. Und sind wir nicht angeblich nach seinen Bilde erschaffen? Kommt demnach nicht auch die Kriegslust von Gott?

Und wieso immer nur Krieg? Was ist mit Krankheit und Tod? Kommen Krankheitserreger nicht von Gott? Kommt die Nabelschnur, welche regelmäßig unschuldige Kinder sterben lässt, bevor sie überhaupt leben durften, nicht von Gott?

Was ist mit dem Unrecht, welches tagtäglich in Familien geschieht, in denen sich ein Kind als Homosexuell outet? Kommt die Verurteilung, die diese Menschen von Eltern, Freunden und Gemeinden ertragen müssen, nicht häufig von Gott?

Es ist schwer zu erk

Zu erkennen? Immer wieder interessant, sobald man berechtigte Fragen bezüglich der Logik des Ganzen hat, welche man nicht auf die gewünschte Weise beantworten kann, ist es plötzlich schwer zu erkennen.

1

Ja, ich glaube an Dämonen und Geister, aber an keinen Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das glaube ich zweifellos und habe es auch selbst erfahren.

Du kannst das alles in der Bibel selbst bestätigt finden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ScarabeoN 04.10.2016, 11:34

Was meinst du mit selbst erfahren?

0
pinkyitalycsb 04.10.2016, 19:20
@ScarabeoN

Ich weiß, dass es Gott gibt, denn er hat mir geantwortet, und das nicht nur einmal.

Gute oder böse Geister habe ich nie berbeigewünscht oder angerufen, aber erlebt, dass die guten zur Familie gehören und helfen oder trösten wollen und die bösen im Namen Jesu Christi abgewehrt werden können.

1

ja, solche wesen gibt es. und die sind alle in euch drinnen (und ihr in ihnen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn ich mit einem Vertreter Gottes (Kirche oder Priester) gesprochen habe, oder diskutiert habe, bin ich nur Geld losgeworden. Geholfen hat mir noch keiner.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein...die menschen wurden zu beobachtungs-erforschungszwecken von aliens auf der erde abgesetzt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott= ja, Engel= ja, Teufel= nicht wirklich,  Geister= nee, Dämonen= sicherlich nicht, das ist nur erfunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube auch....An Engel,Gott usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, gibt's in meinen Augen alles nicht. ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube an eine höhere Macht und an ein Leben nach dem Tod. An Engel... ich weiß nich, kann sein dass es sie gibt.

An den Teufel und Dämonen... hmm. bin mir nicht sicher. Es gibt auf jeden Fall etwas böses in der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?