Ich habe ein großes problem und eine lösung dafür habe aber angst dass ich scheitere und dadurch noch mehr probleme krige?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich weiß zwar nicht, um was es geht, nur daß du Angst davor hast, daß deine Lösung scheitert.

Wenn deine erdachte Lösung sauber ist und nicht gegen was verstößt, dann versuche es doch zu realisieren, hab keine Angst davor, daß es dann nicht´s wird. Probieren geht über Studieren, so sagt man doch im Volksmund.

Ich gehe davon aus, daß du über mögliche Folgen nachgedacht hast.

Manche gescheiterten Versuche führen dann doch zu Erkenntnissen, wie es besser sein sollte. Also hat´s so seinen Wert.

dfllothar (Entw.-Ing.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
29.09.2016, 09:58

Aber wie kann man dir wirksam helfen, wenn du uns nicht verrätst, worum es bei deiner Lösung geht ?

0

übrigens: der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Sonst wäre er ein Kubus, oder ein Quader.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt dazu einen Spruch:

Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es sich ändert.... Aber ich weiß das es sich ändert muss wenn es besser werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer etwas wagt, kann scheitern, wer es gar nicht erst versucht, ist schon gescheitert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konkretisiere Deine Frage strukturiert:

Was ist Dein Problem und warum?

Welche Antworten/Lösungen erwartest Du in diesem Forum?

Sonst könntest Du auch fragen: warum bin ich, und wenn ja, wieviele?

Verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Beschreibung fehlt ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du etwa einen Banküberfall? Aus deiner Frage geht nicht hervor, was du wirklich meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
29.09.2016, 10:35

Könnte man annehmen, weil du es nicht verrätst.

0

Was möchtest Du wissen?