Wie bekomme ich diese haarfarbe bzw welche Farben brauche ich dafür?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also als erstes mal müssen die Haare wirklich weißblond sein, um dieses Ergebnis zu erzielen.

Google mal die Farbkarte von den directions, da kannst du vergleichen. Du kannst die directions aber auch mit ganz normaler Haarkur strecken, um die Farbe heller zu bekommen. So mach ich es immer.

Außerdem ist es wichtig die directions aus trockenem Haar anzuwenden. Ich würde dir empfehlen die Haare mit der Farbe drauf trocken zu fönen und ca 3 Stunden drauf zu lassen. Danach mit kaltem Wasser aus spülen.

Solltest du diese Tipps beherzigen, wirst du recht "lange" Freude an deiner Farbe haben. Weil leider verwaschen sich die directions recht schnell.

Ich färbe meine heute auch nochmal, allerdings in einem knalligeren Pink 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITsUnacceptable
29.09.2016, 17:43

super Text das einzige was ich zu bemängeln hat das es wichtig ist auf dem trockenem Haar zu machen. das ist nicht nötig und ändert nichts an der haltungsdauer oder der farbe nur weil man es auf Handtuch trockenem Haar macht. ( lange genug damit herum expremientiert.) Auf jeden Fall ist es Geschmackssache und wie man am besten klar kommt. (:

0

Ich würde dir, wie einem meiner Vorredner auch empfehlen, dir einen Friseur zu Rate zu ziehen.

Die Haare müssen für diese Farbe wirklich so blond wie möglich (schon eher weiß) sein, um auch wirklich auf dieses Ergebnis zu kommen. Blond hat ja einen gewissen Gelbstich von Grund auf, der die Farbe wieder negativ beeinflussen kann, in diesem Fall mit dem Pink wird es wohl eher ein nicht so schönes orange :( ...

Es gibt derartige Pastellfarben seit noch nicht allzu langer Zeit, aber wie gesagt, der Untergrund muss so hell wie möglich sein, und bevor du selbst versuchst, dir die Haare zu blondieren, und damit riskierst, sie komplett zu ruinieren, gehe lieber zum Friseur deines Vertrauens. Der kann dir da eher weiterhelfen :) Aaaaaber: Bedenke auch, dass diese Pastellfarben leider nicht sehr lange halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es noch jemanden interessiert, ich habe die Haare beim letzten Ansatz nachfärben erneut blondiert und etwas abgeschnitten, danach mit carnation pink und etwas Spülung gearbeitet und problemlos diese Haarfarbe erreicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte ein ähnliches ergebnis indem ich carnation pink und pastel pink von den directions gemischt habe (verhältnis 1:1). mit spülung habe ich es allerdings nicht gemischt da ich nicht wollte das es fleckig wird und es sich ja sowieso noch rauswäscht. auf trockenem haar anwenden und 1-2 stunden einwirken lassen. 

was für eine haarfarbe hast du denn zurzeit? ich habe nämlich von natur aus relativ hellblonde haare, von daher musste ich sie nicht extra blondieren ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei solchen Farben ist es immer ratsam, einen Friseur zu Rate zu ziehen. Das kann nämlich sonst extrem nach hinten losgehen. Der Erfolg ist dann, dass du möglicherweise kaputte Haare hast du eine Farbe, mit der du dich nicht auf die Straße traust. Und anschließend  dann doch zum Friseur gehst ;) Daher mein Rat: Gehe damit gleich zum Experten.

Zumal das Ergebnis auch immer von der Grundhaarfarbe abhängt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
29.09.2016, 10:29

Kaputt werden die wahrscheinlich eh sein. die müssen dafür sehr sehr hell werden. viel passieren kann eigentlich nicht, entweder es wird so wie auf dem Bild, heller oder knalliger

0

Was möchtest Du wissen?