Die Probleme gehen weiter....jetzt hat er eine gartenhütte abgeschlossen die der Allgemeinheit gehört aber auf seiner Gartenseite steht. Begründung ist, der Rasen trägt sich ab. Der Vermieter wurde eingeschaltet, die Hütte wieder geöffnet. Ein Versuch meinerseits ein freundliches Gespräch zu führen endete in wüsten haltlosen Beschimpfungen. Wie kann ich mich gegen diesen Menschen schützen? Das Gespräch Habe ich aufgenommen und meinen Vermietern vorgespielt. Auch da das blanke Entsetzen. Und er will mich zwingen, nicht mehr vor meiner Garage zu parken, weil er angeblich nicht raus käme. Totaler Blödsinn, die Ausfahrt ist groß genug, er kann nur kein Auto fahren.

...zur Antwort

auf jeden fall dem ZA zeigen, karies kann sich wohl auch auf die folgezähne übertragen

...zur Antwort

ich hatte in einem ohr 4 löcher, davon sind drei schon seit 15 jahren zugewachsen, aber zu sehen ist das immer noch

...zur Antwort

ich schick meinem zwischendurch ne sms oder ne mail, er meldet sich dann, wenn er zeit hat

...zur Antwort