Meine Familie ist russisch-orthodox mütterlicherseits - und bei uns sollen Knie bedeckt werden. Aber ich gehe davon aus dass sie dich nicht köpfen werden wenn Strumpfhosen anziehst =) Also kannst du ruhig so hin

...zur Antwort

Können? Wozu?

  1. Können die Atheisten und ungläubige Menschen wirklich nicht an Gott, ..., glauben? Nope! Gott ist nicht beweisbar, und dass, was man nicht beweisen kann, existiert auch nicht. Ob es dir gefällt oder nicht. Alles was existiert kann man auf irgendeine Art und Weise nachweisen, und bei Gott geht es nun Mal nicht.
  2. Können die Atheisten und ungläubige Menschen wirklich nicht an Gott, seine Liebe, ..., glauben? Gottes Liebe??? Wo siehst du sie? Wo in Afrika, wo unschuldige Kinder verhungern? Wo Menschen in KZ-Lager vergast wurden? Wo Menschen an Pest und anderen Krankheiten starben und Kinder immer noch an Krebs sterben? Soll ich die Liste weiter ausführen?
  3. Können die Atheisten und ungläubige Menschen wirklich nichr an Gott, ..., und die Erschaffung durch ihn glauben? Nope xD Wenn man nicht an Gott glaubt, glaubt man auch nicht an die Erschaffung durch ihn xD Außerdem ist die Erschaffung durch Gott, oder wie es in der Bibel beschrieben wird, total lächerlich xD Außerdem muss ja Gott auch von jemandem erschaffen werden... Die Frage ist nur, von wem???
...zur Antwort

Auf jeden Fall sehr viele typisch deutsch Süßigkeiten, wie Kinder Schokolade, Milka etc =)
Sonst etwas mit der Stadt -> Postkarten, Tasse, Magneten =) Und ein Kuscheltier wäre auch nice xD

...zur Antwort

Es existiert keine Seele. Alles, was wir als "Seele" bezeichnen ist egentlich eine Mischung aus chmischen Reaktionen und daraus resultierender Denkvermögen etc.
Deshalb wird nach dem Tod nichts passieren, keine Trennung, keine Holle oder Paradies, sondern wir werden aufhören, zu existieren.

...zur Antwort

Die 10 Gebote sind unnötig und teilweise richtiger Bullshit.
Die Gebote 5,7 und 8 haben nichts mit Religion zu tun sondern mit Moral, und auch ich als reine Atheistin werde weder stehlen, noch töten (außer Notwehr) oder was falsches über jemanden sagen. Zu dem Rest:

  1. Gebot: Wenn ich ungläubig bin, wozu? Außerdem, der christliche Gott ist ja wohl der Vater, der Sohn und der heilige Geist -> für wenn soll ich mich denn genau entscheiden?
  2. Gebot: Wieso?
  3. Gebot: wenn man am Feiertag nicht arbeiten darf, wass soll ich machen wenn mir schlecht wird und ich einen Notarzt brauche? Oder Taxifahrer? Oder Polizisten?
  4. Gebot: Sollen dass alle Kinder machen? Oder gibt es auch Ausnahmen? Soll ich meine Eltern ehren wenn ich zu Hause misshandelt oder geschlagen wurde? Und wieso müssen die Eltern die Kinder nicht ehren? Außerdem, es ist ja die Entscheidung der Eltern, Kinder zu zeugen also ist es auch ihre Pflicht, diese großzuziehen. Wenn die Eltern dafür schuften oder hungern müssen - selber schuld. Ich bin eine arme Studentin die in einer WG wohnt und weiß dass ich keine Möglichkeiten habe, ein Kind großzuziehen. Also werde ich in der nächsten Zeit kein kriegen xD

6. Gebot: Und wenn der Mann ein Vergewaltiger ist und die Frau schlägt? Oder wenn die Frau fremdgeht? Oder die beiden einfach nicht zusammen passen? Sollen sie ihr Leben lang leiden oder sich doch lieber trennen?

9. Gebot: Und was soll man machen wenn man sich doch in jemanden verguckt? Gefühle sind Gefühle, und da kann man schwer was ändern. Ich bin auch in einen verliebt der ne Freundin hat. Aber da ich weiß dass es falsch ist, an ihn ranzumachen, unternehme ich da nicht sondern hänge nur in der Uni mit ihm ab.

10. Gebot: Und was ist daran schlimm dass ich das Auto meines Kumpels cool finde?

...zur Antwort

Also, bei Filmen keine Ahnung aber wenn es um Serien geht -> eindeutig Supernatural! Die Story ist mega und die Musik besteht als alten (Überwiegend Hard) rock Bands wie Poison, Metallica oder Scorpions xD

...zur Antwort

Man kann ja an sich selbst glauben =)
Aber eigentlich ist Glaube an sich richtig überflüssig = wenn man an etwas glaubt geht man davon aus dass etwas stimmt, ohne Beweise oder Bestätigungen für dieses etwas zu haben. Wie zum Beispiel Gott -> es gibt keinen Beweis für seine Existenz, und trotzdem gehen einige davon aus dass es ihn nicht gibt.

Ich kann persönlich damit nicht leben. Ich kann nicht an etwas glauben. Ich muss es wissen. Und wissen geht nur über Beweise.

...zur Antwort

Also, ich weiß nicht ob bei in Sachsen G8 oder G9 ist, ist aber am Ende auch egal.

Bevor du aber mit dem Abi oder so anfängst, musst du dich fragen - bist du bereit, auszuziehen? Es gibt Unis (wie Hildesheim), die einen Auch nach FOS nehmen, uns FOS ist eindeutig einfacher als Oberstufe ...

Sonst mach ein normales ABi =)

...zur Antwort

Ich weiß nicht wie es in deinem Bundesland ist, aber bei uns in Niedersachsen hatten wir insgesamt 5 Kurse, 3 Leistungskurse und 2 Grundkurse.

In 2 Kursen durfte man durchfallen wenn man insgesamt (In allen Prüfungen zusammen) auf 100 Punkte kommt. Ich könnte vorstellen das es bei dir genauso ist, aber frag sicherheitshalber noch Mal deinen Oberstufenleiter.

...zur Antwort

ich will zu mein vater ziehen was tun?

ich hab beschlossen zu mein vater zu ziehen. Gut bin erst 13 aber meine mutter geht mir ständig auf den sender! gestern morgen hab ich mein handy gesucht aber es war nicht da also hab ich mir gedacht das meine mutter mir das wieder weggenommen habe! (weil sie das schonmal gemacht hat) hat sie auch! sie hat meine ganzen chatverläufe durchgelesen und da stand ja auch drinne das ich rauche und bla und keks. ja ich weiß bin zu jung. und dann hab ich sie gefragt ob ich mein handy wieder kriege und so. sie hat gesagt nein und ich so warum dann hat die mich angeschrien das ich nur auf cool tun will (wegen rauchen) und das ich erst wieder vertrauen zu ihr aufbauen soll. 1. will ich garnicht auf cool tun und 2. war sie früher nicht besse als ich. hab ich ihr auch gesagt und sie so na klar war ich besser in deinem alter. war sie ebend nicht! das weiß ich von meiner oma dad die nicht besser war! und dann hat sie noch gesagt das sie das noch denn eltern von meinen freunden die mit gemacht haben erzählen will. die ist wohl bescheuert? sie sagt immer ja ich will nur das beste für dich mein schatz. ja wenn sie dad will das soll sie das nicht den eltern erzählen! nachher wollen die nicht mehr mit mir befreundet sein weil ich so ne asoziale mutter habe! sie will mich auch in nh therapie stecken: dumme kuh. ja jz hab ich mal wieder handyverbot schreib aber über computer hausarrest hab ich auch noch dazu bekommen. und mein vater wär dad alles scheiß egal was ich machen würde. naja der ist auch jeden tag arbeiten. ABER ICH WILL ZU MEIN VATER. Da kann ich viel mehr machen und ja. sry wegen so langen text aber ka.

...zur Frage

1. Bitte, lern Deutsch - deinen Text zu lesen ist mega anstrengend.

2. Alter, du bist 13! 13! Wtf, wieso rauchst du in dem Alter wenn nicht, um cool zu sein? Ich habe mit 23-24 ein zeit lang geraucht, aber ich hatte mega Probleme in der Uni, mit meinen Eltern und Geld, Liebeskummer und wurde betrogen. Und trotzdem bereue ich es, das ich es nicht ohne Kippen hingekriegt habe, ins normale Leben wieder zu kommen. Und du? Wieso? Was für Grund hast du, zu rauchen?

3. Was deine Ma angeht - hättest du tussische Eltern, würden sie dich töten wenn sie wüssten dass du rauchst, da ist deine Mutter ja eigentlich noch entspannt, vertrau mir! Und deine Mutter tut das richtige indem sie dich zur Therapie führt und mit deinen Freunden reden will!

4. Wenn deine Freunde echte Freunde sind, werden sie dich unterstützen und bei Problemen helfen, wenn sie es nicht tun - Dann kannst du sie ruhig vergessen

...zur Antwort

Zweiter Schulwechsel? WICHTIG?

Nun ja... wo soll ich anfangen.... Ich bin jetzt achte Klasse und letztes Jahr (in der 7.) Habe ich die Schule gewechselt, weil ich mich auf meiner alten Schule nicht wohl gefühlt habe.

Die ersten Wochen waren jetzt auch super und ich habe Anschluss gefunden. Allerdings blieb das nicht lange.

Vor den Ferien begann es. Sie haben mich "beleidigt", runtergezogen und so weiter. Ich dachte sie regen sich wieder ab aber es wird schlimmer. Sie sagen sie hassen mich, verabscheuen mich usw. Ich dachte wir wären freunde. Aus deren Qlique wurde ich auch ausgeschlossen.

Ich habe morgens Angst zur Schule zu gehen, und seine oft. Wenn sie wieder sauer sind und mich beleidigen oder demütigen Rit-ze ich mich auch wieder (letztes Schuljahr das gleiche). Allerdings habe ich dieses mal dazu gelernt und mache es nur noch an den schienbeinen. Auch habe ich dann starke S-ui-zid Gedanken..

Ich will ja auch die Schule wechseln, aber ich bin auf einer Privatschule. Bekommt man da dann das Geld wieder was man bezahlt hat? Ich würde ja dann im Schuljahr wechseln...

Und außerdem ist meine Schwester auch auf dieser Schule und ich würde mich halt behindert fühlen weil ich sie sozusagen dann im Stich lasse.. Und ich weiß auch nicht wie ich meiner Mutter sagen sollte, dass ich die Schule schon wieder wechseln möchte weil es mir iwie "peinlich" ist das sie mich ausschließen..

Was soll ich denn jetzt machen? Ich weiß nicht mehr weiter?!

Und: Ich wohne in Brandenburg und gehe auf ein Gymnasium

Wenn dann würde ich auch auf ein Gymnasium wechseln wollen aber in meiner Nähe sind keine sonst außer die beiden die ich jzt schon durch habe...

...zur Frage

Ich weiß wie du dich fühlst da ich genau das selbe durchgemacht habe...

Wechsel auf jeden Fall die Schule und nimm die Schwester mit, auber geh auf eine katholische Schule.

Klingt am Anfang zwar komisch, aber es hilft.

Bei mir war es nmlich so, das ich sehr stark gemobbt und geschlagen wurde, als ich nach Deutschland kamm... Mangelnde Deutschkentnisse, eher jungenhaftes Aussehen (bin weiblich),  dies und das und jenes... Irgendwann hat mich meine Mutter in eine katholische Schule eingeschrieben und es war ein Wendepunkt... Das war die erste Schule (War davor auf Grundschule, OS und Gymi), wo man mich nicht mobbte, sondern mir half... Meine beste Freunde hab ich da kennengelernt, die Lehrer und Schüler achteten nicht auf meinen Akzent sondern auf Charakter und Intelligenz, jeder war nett und freundlich... Und wir hatten zwar Religion als Schulfach, und ein paar Mal Gottesdienste, aber das wars auch, sonst waren wir eine ganz normale Schule...

Und bleib stark und sch**ß auf den Rest :)

...zur Antwort

Man kann auch als Muslim nach Russland xD
Sonst frag bei dem russischen Konsulat nach xD

...zur Antwort