Du gehst ganz "normal" zu dem Termin in der neuen Schule und, wenn du da genommen wirst, meldest du dich bei der alten Schule ab. Das kannst du per Brief z.B. machen, da würde ich dann auch eine eventuelle Bestätigung der neuen Schule in Kopie dazulegen, und das per Post schicken. Die Schulsekretariate arbeiten auch teilweise in den Ferien und die werden deinen Brief dann schon finden.

Oder du fragst bei der neuen Schule, wie du das jetzt machen sollst. Die werden dir auch weiterhelfen.

...zur Antwort

Hast du mal geguckt, ob er vielleicht Läuse hat, die in den gekräuselten Blättern sitzen ?

...zur Antwort

Heutzutage werden die Maschinen oft mit dem Laptop und einem speziellen Programm dazu ausgelesen.

...zur Antwort

Du kannst keinen Aquastoppschlauch kaufen, der direkt an der Waschmaschine angeschlossen werden kann, denn diese sind NICHTgenormt, sondern Modell abhängig. Höchstens einen, er zum Nachrüsten des Wasseranschlusses ist und zwischen Zulaufschlauch der Maschine und Wasseranschluss montiert wird.

...zur Antwort

Soviel ich weiß, muss deine Mutter das gar nicht wissen. Allerdings hast du hier nicht geschrieben, wie alt du bist....

Aber die Pille einzunehmen ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, denn es ist kein unerheblicher Eingriff in den Hormonhaushalt, auch, wenn es sich oftmals so anhört als wenn jede Frau die Pille nehmen würde. Hast du schon einmal was darüber gehört, wie viele dann hinterher Probleme bekommen ?? Da wird nämlich so offiziell gar nicht so viel drüber geredet !! Ist ja auch klar, denn auch die Pille ist ein riesen Geschäft !!

Kondom ist bestimmt eine gute Alternative.

...zur Antwort

Wie meine Vorgänger schon gesagt haben,  geht das mit Waschen nicht nicht mehr raus, nur noch mit der Fleckenschere => einfach Fleck ausschneiden - weg ist er ;)

...zur Antwort

Befreie sie aus dem relativ kleinen Topf und pflanze sie in einen größeren, dann können sich die Pflanzen besser entwickeln. Und, falls du einen Balkon hast, ist das auch ein idealer Ort für Kräuter. Dort könntest du auch in einem größeren Kübel oder einem Blumenkasten mehrere Kräuter zusammenpflanzen. Das sieht dann auch noch ganz nett aus.

Was ich auch immer praktisch finde, sind Töpfe/Blumenkästen mit einem doppelten Boden, so dass sie ein Wasserreservoir haben. Man braucht nicht so oft zu gießen und die Pflanzen haben auch immer genug Wasser. Die Erde trocknet nicht aus. Natürlich ist die Anschaffung von so einem Teil etwas teurer als die üblichen, einfachen Gefäße.

Für Basilikum-Fans lohnt es sich mal nach dem Strauch-Basilikum "Magic blue" in einem Gartencenter oder Gärtnerei Ausschau zu halten. Der ist ganz super, nicht so mickrig wie die "normalen" aus dem Supermarkt. Wird relativ groß und man hat was davon. 

LG

...zur Antwort

Guck doch mal nach Zwerghühnern. Die sind nicht so groß. Ob du da auch einen Hahn dazu nimmst, hängt von den Nachbarn ab, ob das Krähen akzeptiert wird oder nicht. Man kann sie auch ohne Hahn halten, obwohl natürlich ein Hahn cool ist  ;)

LG

...zur Antwort

Uringeruch oder Gammelgeruch/muffiger Geruch bildet sich in der Waschmaschine, wenn sich Bakterien und/oder Pilze ansiedeln. Das bekommst du los, wenn du mal einen Waschgang mit mindestens 60C wäschst, am besten mit einem Pulvervollwaschmittel, (da diese mehr Bleiche enthalten). Zur Not einfach auch leer, also ohne Wäsche, laufen lassen. Dann sollte das wieder weg sein.

LG

...zur Antwort

Seit 2 1/2 Monaten in der Pubertät oder erst deine Periode bekommen vor 21/2 Monaten ?

Das ist ein Unterschied. Aber das Ausschlaggebende für die Füße ist wohl tatsächlich der Zeitpunkt, wann die Periode eintritt. Ganz ehrlich: Ich würde mal einen Arzt fragen. Hausarzt oder auch Kinderarzt - einfach der, der  dich schon über Jahre kennt.

LG

...zur Antwort

Außer, dass an der Trommel irgendwelche Metallteile hochstehen (was ja wohl nicht so ist, wie du schreibst) oder ein Fremdkörper in einem Loch steckt, könnte es auch der Dichtungsgummi des Einfülllochs sein. Wenn der nicht mehr ganz glatt ist, sondern das Gummi etwas aufgeraut von der Benutzung über einige Jahre, gleitet der Stoff der Kleider bei der Waschbewegung nicht mehr gut darüber, bleibt so zu sagen am Gummi "hängen", und der Stoff kann reißen.

Aber das mit dem Strumpfhosentest ist auch gut.:)

LG

...zur Antwort

Also so ganz kapiere ich es nicht... aber ich verstehe: Auto ist überall zu und Schlüssel sind drin. Ist meinem Sohn auch schon passiert - die Tür wird man nicht einfach so ausbauen können. Fenster einschlagen, Schlüssel rausholen und fahren - neue Fensterscheibe.

...zur Antwort

Ich würde auch vermuten, dass es an dem kalkhaltigen Wasser liegt. Die Wäsche bildet dann einen sogenannten Kalkpanzer. Ich würde auch einen Wasserenthärte benutzen, dann müsst ihr aber das Waschmittel nur noch wie bei weichem Wasser angegeben ist dosieren.- Normalerweise braucht man keinen Wasserenthärter, aber in eurem Fall würde ich das mal ausprobieren. ...und, wie die Anderen schon geschrieben haben, nicht zu heiß waschen, aber das hat mit diesem Problem nichts zu tun. LG

...zur Antwort

Das ist natürlich auch für deine Ausbildung schlecht. Von Nix lernt man auch nix. Ich nehme an, dass es eher ein kleiner Betrieb ist. Kannst du ihn nicht wechseln? Einfach in DEINEM Interesse.

...zur Antwort

Haben hier schon viele Leute viele richtige Antworten gegeben.... das kommt wirklich von zu vielen Wäschen mit zu niedrigen Temperatur. Neue Maschine haben deshalb eine Anzeige eigebaut, die nach 20 Wäschen unter 60C "Maschien reinigen" oser "Hygiene" anzeigt. Wenn man aber ab und zu einen Waschgang über 60C macht, am besten mit Vollwasch-Pulver-Waschmittel, erledigt sich das von selbst. Sollte das in Ausnahmen nicht der Fall sein, kann man einen Maschinenreiniger benutzen oder eben Clorix oder Domestos.

...zur Antwort

Du solltest aber außer dem Saugheber auch noch den "Gang" an der Waschmittelschublade putzen, durch den der Weichspüler fließt. Miestens bringt das was. Der Weichspüler bildet über ländere Zeit einen Belag in diesem Gang. Den Gang siehst du aber nur, wenn du die Schublade herausnimmst und dann von der anderen Seite guckst. Er ist unterhalb der Rinne, in der immer das Waschpuver ist.

...zur Antwort

...und was ist mit dem Kühlschrank? Wann muss man den ausstecken? ; )

...zur Antwort

Das ist Veranlagung und da wirst du nichts dran ändern können. Mein Mann hat da auch drunter zu leiden und dachte früher, wenn er die Haare nicht so oft wäscht, würde es besser. Hat nix gebracht außer, dass es er die 3/4 Woche mit Butter-Haaren rumgelaufen ist. Natürlich hat er das gemerkt und wäscht sich seit Jahren die Haare täglich. Butter-Haare ade ! :)

...zur Antwort