Das könnte auch am Upstream deiner Internetanbindung liegen. Du kannst bei Teams in den Einstellungen unter "Geräte" einen Testanruf machen. Das nimmt dann deine Sprache auf und spielt es zurück. So kannst du selbst prüfen, wie andere dich hören.

Ich würde mal den Router neu starten, wenn es im Test schlecht klingt.

...zur Antwort

Ein Server hat eine IP-Adresse, was im Grunde einfach nur eine Zahl ist. Eine Domain ist so etwas wie ein "Telefonbuch-Eintrag". Wenn du im Browser eine Domain eingibst, dann fragt dein Computer einen DNS (Domain Name Service), welche IP-Adresse sich dahinter verbirgt, und spricht diese dann an.

Auf dem Server selbst kann dann noch entschieden werden, was genau bei welchem Domainnamen passieren soll. Aber die Domain an sich liegt nicht auf dem Server, sondern ist ein Eintrag in einer Liste.

...zur Antwort

Frage sie einfach, ob sie lieber einen verklemmten, ewig alleinen Sohn wollen, oder irgendwann Enkelkinder.

...zur Antwort

Jungs in einem gewissen Alter sind sehr Hormongesteuert und wissen nicht, was sie mit dem Trieb tun sollen.

Dagegen kannst du nicht wirklich etwas tun außer es zu ignorieren und vorsichtig zu sein, keine Daten preiszugeben, mit denen man dich real finden könnte.

...zur Antwort
Sims 3

Schon Sims 3. Sims 4 hat gegenüber 3 unschöne Einschränkungen, ist zu bunt, zu albern und zu sehr auf Tablet ausgelegt.

Sims 2 hatte ein paar Dinge, die ich bei 3 vermisse. Z.B. einen eigenen Laden oder ein Restaurant zu gestalten mit eigenen Angestellten, wo man Uniformen, Rollen, Speisekarten, usw. festlegen konnte. Überhaupt mit einem anderen Sim auszugehen, und das Date wirklich zu erleben, anstatt nur unsichtbar in einem Gebäude zu verschwinden.

Aber die offene Welt und die fortlaufende Geschichte von Sims 3 machen diesen Malus wieder wett.

...zur Antwort

Eigentlich ist es in der Situation egal, wie alt die Ausschreibung ist. Zumindest, solange die Firma überhaupt noch existiert.

Wenn die alte Ausschreibung interessant klingt, würde ich mich gründlich über die Firma informieren und mich dann einfach bewerben.

Initiativbewerbungen sind in den meisten Branchen nicht ungewöhnlich.

...zur Antwort

Betrugs E-Mail, habe ich richtig reagiert?

Hallo.

Ich habe am Samstag eine ziemlich seriöse Email von "Flirthub" bekommen, in der stand, dass meine kostenlose 14-tägige Mitgliedschaft abgelaufen wäre und ich jetzt einen Betrag von 262€ für 36 Monate zahlen soll.

Natürlich werde ich den Betrag nicht zahlen, da sich niemand hier im Haushalt auf dieser Seite registriert hat.

Jedenfalls wollte ich fragen, ob meine Reaktion auf diese Emails richtig war oder eher nicht.

Auf die erste E-mail von denen (ich poste die nicht, da sonst rechtsprobleme auftreten könnten) habe ich wie folgt geantwortet:

"Guten Tag.

Ich habe mich auf dieser Seite nie registriert, was ich auch noch gar nicht darf, da ich erst minderjährig bin. Nach deutschem Recht bedarf dies die Zustimmung oder nachträgliche Genehmigung der Eltern binnen 14 Tagen schriftlich.

Außerdem verweise ich in diesem Zusammenhang auf §107- §108 BGB.

Ich werde mich jetzt an die Verbraucherzentrale wenden und den Fall von Datenmissbrauch und versuchten Betrugs bei der Polizei anzeigen.

MfG. "

Daraufhin bekam ich eine Antwort, dass ich, wenn ich wirklich minderjährig sei, unbedingt mit meinen Eltern reden soll um diese Summe zu bezahlen.

Daraufhin kam von mir die Antwort:

"Keinen guten Tag, das verdienen Sie nicht.

Weder ich noch sonst irgendjemand in diesem Haushalt hat sich auf ihrer komplett unseriösen Website registriert.

Ich finde es wirklich unter aller Sau, wie Sie unwissenden Leuten das Geld aus der Tasche ziehen und mit Gericht und ähnlichem drohen.

Die angeblichen Anmeldedaten (Name und Vorname) haben Sie auf einer Website gekauft- denn ich habe mich mit diesen nur ein einziges mal irgendwo im Netz angemeldet. Und das nicht bei Ihnen. Deshallb ist das ein schöner Fall von Datenmissbrauch und genau dafür werde ich mich auch beim Verbraucherschutz melden und bei der Polizei eine Anzeige erstatten.

Wirklich unter aller Sau, das ist einfach eine Frechheit.

Wie können Sie nachts schlafen, mit dem Wissen, dass sie armen Menschen Geld klauen?

Achja, fast vergessen. Das ist ja (versuchter) Betrug. Und ich wette, dass ich mit meinen Beweisen vor Gericht gegen Sie punkten würde.

Denn ich habe einmal in meinem Browserverlauf nachgeschaut, nie war ich auf einer derartigen Seite wie Ihrer.

Dreisten Betrug nenne ich das, weshalb das auch meine letzte Mail sein wird! Sollten weitere kommen landen diese getrost im Spam-Ordner oder Papierkorb, da ich Ihre E-Mail jetzt blockieren werde.

Und bevor Sie mit einem Fake Inkassobüro kommen, auf so etwas falle ich nicht rein. Diese Email wird dann genau so blockiert und weitere werden einfach gelöscht.

MfG "

Habe ich richtig reagiert?

Lg

...zur Frage

Na ja, du hast zumindest nicht falsch reagiert. Da die Hintermänner eh meist nicht aufspürbar sind, ist die richtige Reaktion in der Regel einfach mit den Schultern zu zucken und zur nächsten E-Mail weiterzublättern.

Da in der Mail persönliche Daten von dir standen, werden sie die Daten wohl tatsächlich auf dem Schwarzmarkt gekauft haben. Daher hast du auch nichts verschlimmert.

Ich rate allerdings davon ab, generell auf Spam-Mails zu antworten, da du damit deine Mail-Adresse verifizierst und dann im Endeffekt noch mehr Spam bekommst.

...zur Antwort

Der ganze Ausschnitt sagt, dass du komplett egal bist.

Es ist, als würde ich eine Wohnung vermieten, aber mit den Sonderregeln:

  1. Der Mieter darf die Wohnung nicht bewohnen oder betreten
  2. Der Mieter darf keine Änderungen an der Wohnung vornehmen
  3. Der Vermieter behält sich alle Rechte an der Wohnung vor
  4. Der Mieter ist doof
...zur Antwort

Also laut dem hier, ist es bisher nicht belegt und wird eher bezweifelt:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15825744?dopt=Abstract

...zur Antwort

Was als schlimmstes passieren kann? Boah....

Der Monitor entzündest sich und die ganze Wohnung gerät in Brand. Das Feuer greift auf andere Häuser über. Durch die Rauchentwicklung stürzen mehrere Flugzeuge ab. Alle Flugzeuge waren voller Waisenkinder und sind auf Waisenheime gestürzt. --- Durch das ganze Chaos werden Aliens angelockt, die Menschenfleisch lecker finden.

Ich denke, das ist das schlimmste, was passieren könnte.

...zur Antwort

"Das Piepen ist kurz und dauert immer je eine Sekunde und hört nicht auf."

Das ergibt irgendwie keinen Sinn.

Aber so oder so enthalten mechanische Festplatten viele bewegliche Teile die sich drehen. Wenn da etwas die Resonanzfrequenz von einem der starren Bauteile trifft, kann ein Ton entstehen.

Es bedeutet nicht unbedingt, dass sie defekt ist. Nur billig.

...zur Antwort

Wenn er ein echter Freund ist: "Du, 27 Stunden Busfahrt packe ich im Moment einfach nicht, sorry!"

...zur Antwort

Die Folge wäre der komplette Zusammenbruch des gesamten Wirtschaftssystems.

Zahlungsmittel sind im Grunde nichts Anderes als ein "Gutschein" für Leistung. Wenn ich zu dir sage: "Ich gebe dir ein Brötchen, wenn du mir dafür ein Haus baust", wirst du vermutlich ablehnen. Aber wenn ich dir ein Brötchen dafür gebe, dass du meine Einfahrt fegst, und du gerade mächtig hungrig bist, sieht es schon anders aus.

Eine Ware ist immer genau das wert, was jemand bereit ist, dafür zu zahlen (also zu leisten). Wenn du jetzt aber gesetzlich festlegen möchtest, dass eine gefegte Einfahrt immer genau ein  Brötchen wert ist, bekommen wir ein Problem, wenn Weizen plötzlich knapp wird. Denn jetzt hat plötzlich jeder Hunger, jeder rennt mit einem Besen herum und will Einfahrten fegen, und niemand hat Brötchen übrig, die er dafür hergeben würde.

"Wert" kann man nicht gesetzlich festlegen.

...zur Antwort

Diese Seiten sind Werbung. Die Automaten sind darauf programmiert, mehr Geld einzunehmen, als sie ausschütten. Ein Gewinn hat weder etwas mit Zufall noch mit Talent zu tun, sondern ist einfach vorprogrammiert.

Bei echten Casinospielen (nicht Automaten sondern z.B. echtes Roulette) gibt es Strategien mit denen man wirklich Gewinn machen kann, aber sie erfordern viel Übung, Erfahrung und Talent. Das kann man nicht einfach mal so eben erklären.

Diese Tipps die du gelesen hast, sollen dich einfach nur zu dem jeweiligen Spiel verlocken, indem sie dich glauben machen, du hättest eine Chance.

...zur Antwort

Na wenn du schon in Spalten und Zeilen denken willst, machst du das in etwa so.

for (int zeile = 1; zeile <= anzahlzeilen; zeile++){
   for (int spalte= 1; spalte<= anzahlspalten; spalte++){

   }
}
...zur Antwort

Du kannst sofort Geld empfangen, aber es gibt ein Limit, solange dein Konto nicht verifiziert ist.

Um zu bezahlen, musst du es natürlich erst aufladen, solange es noch nicht mit einem Girokonto oder einer Kreditkarte verknüpft ist. Das geht ganz einfach per Banküberweisung.

...zur Antwort