Hey Sandy 👋🏻,

ich habe jetzt auch in Furtwangen angefangen. Mich treiben zudem die selben Fragen um, was Fitnessstudio etc angeht. Falls du Lust hast, können wir uns ja mal auf Insta verbinden und hier was gemeinsam unternehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Nick

...zur Antwort

Apple will wahrscheinlich so sicherstellen, dass du nur originale Teile nimmst

...zur Antwort

Es gibt solche und solche. Bei einer Berufsfeuerwehr ist jede Einsatzkraft sportlich auf einem Mindestniveau. Da werden sie auch regelmäßig überprüft. Bei einer Freiwilligen Feuerwehr muss nicht jeder die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger machen. Dort ist es eigentlich auf Freiwilligkeit basierend. Demnach muss dort auch nicht jeder sportlich sein. Auch als unsportliche Person kann man viele Funktionen wie Funken oder Fahren der Fahrzeuge übernehmen. Aber ja, man sollte insgesamt sportlicher sein, wenn man eine andere Person aktiv retten möchte.

...zur Antwort

Erst treffen, dann kommt das mit dem Single automatisch zum Vorschein

...zur Antwort

Ich war damals auch ungefähr so lange dran. Mit 16 habe ich eine Brille gebraucht…

geh lieber raus🥹

...zur Antwort

Hatte Wirtschaftswissenschaften und Englisch. Englisch hatte damals auch mein bester Freund gewählt. Rückwirkend hätte ich aber lieber Mathe und Wirtschaft nehmen sollen.

Was möchtest du später mal beruflich machen? Da kannst du ja jetzt schonmal schauen, welche Studiengänge dich da hin führen. Für Nawi würd ich zum Beispiel jetzt nicht Franz nehmen…

...zur Antwort

Sport kann dir enorm helfen;)

...zur Antwort

Probleme während der Ausbildung?

Ich habe im September eine Ausbildung begonnen und arbeite seitdem im Büro. Ich sitze mit einer älteren Dame im Büro (um die 50) und diese Frau bringt mir beabsichtigt sehr viele Probleme. Bin ich mal in der Schule anstatt im Betrieb, muss ich mir am nächsten Tag anhören was für lügen und dummes Zeug sie über mich erzählt. Eine andere Azubi muss auch einiges einstecken aber scheint damit klarzukommen. Ich hingegen lass mir sowas überhaupt nicht gefallen und schieße auch mal zurück. Einer Kollegin ist das bereits auch schon aufgefallen und sie meinte es liegt daran, dass die Dame nicht mit jungendlichen zurechtkommt und ich ihr wahrscheinlich viel zu selbstbewusst bin, weil die anderen Mädels  sehr unterwürfig sind. Sie sucht täglich nur Fehler in mir und lässt mich immer wieder dumm dastehen, indem sie mich immer wieder verunsichert-macht sie bewusst. Sie ist sehr provokant und bringt mir Sachen sehr schwammig bei. Wenn ich ihr eine Frage stelle, dann kritisiert sie mich direkt, es muss alles nach ihrer Nase laufen und alles muss so sein wie sie es will. Heute Abend habe ich auf dem Weg nach Hause auch wieder geweint aber aus Wut, weil sie mich ständig aggressiv macht. Achja und nicht zu vergessen sie ist eine Kindheitsfreundin von meinem Chef...

(Wollte ursprünglich eine andere Stelle(Immobilienmaklerin) wurde wegen Corona dann aber abgesagt und die jetzige Ausbildungsstelle war nur eine Notlösung weil ich spät dran war) 

Meine Frage an euch wäre was ich machen soll/kann?  Ich bräuchte dringend Hilfe weil die Frau mir echt auf die Psyche geht. Danke 

...zur Frage

Bist du dort nur temporär eingesetzt, oder verbringst du in der Abteilung deine ganze Ausbildung?

...zur Antwort

Natürlich fühlt sich eine dritte Person ausgegrenzt, allerdings hat sie ja diese „Hintergrundgeschichte“ nicht miterlebt. Ich würde sie daher über die Pläne informieren.

...zur Antwort

Fotos vom Inserat vorhanden?

...zur Antwort