Warum glauben so viele Leute noch an Gott?

Ich Frage mich schon die ganze Zeit warum Leute noch an Gott denken obwohl es schon viele Sachen gibt die dagegen sprechen das es Gott gibt. Beispiel die ganzen Leute in Afrika brauchen Wasser. Warum lässt Gott dann nicht Regen ? Wenn jetzt einer kommt und sagt weil das Gott nicht kann warum ist er nach vielen Leuten allmächtig? Wenn man doch allmächtig ist kann er doch dafür sorgen daß es regnet oder die Sinnflut früher wenn er das angeblich geschafft hat warum dann nicht einfach in Afrika regnen lassen ?

Was ich mich auch oft Frage warum hat Gott wenn er doch so vieles kann warum hat er nicht den ersten und zweiten Weltkrieg nicht aufgehalten ? Er hätte das doch machen können wenn er doch so allmächtig ist ? Er konnte ja auch die Sinnflut machen also warum auch nicht dort eingegriffen ?

An die sehr christlichen die die ganze Zeit sagen und schreiben möge Gott dir vergeben, Jesus liebt dich, ich bete für ect. und die ganz davon überzeugt sind das es Gott und das Paradies gibt was ist wenn es wirklich bewissen wird das es Gott nicht gibt ? Was nun und es kein Paradies gibt was macht ihr dann ? Natürlich kann man auch es auch anders sagen aber bleiben wir bitte hier bei was macht ihr dann ?

An alle die sich deswegen angegriffen füllen oder beleidigt füllen das wollte ich nicht.

Religion, Islam, Kirche, Christentum, Psychologie, Glaube, Gott, Judentum, Philosophie und Gesellschaft