twittter 

...zur Antwort

nein lmao 

...zur Antwort

usa wo trump jetzt präsident ist, ist niht mehr so schön wenn du aber wartest bist du mit der schule fertig bist, dauert es nicht mehr so lange bis er nicht mehr präsident ist und dann kannst du nach der schule die usa besuchen :)))

...zur Antwort

ich kenn den künstler den du sehen willst nicht aber um in die erste reihe zu kommen musst du sehr lange anstehen. kommt dann natürlich auf die kapatizität der konzerthalle und die berühmtheit des künstlers an. also als ich für twenty one pilots barricade sein wollte hab ich 33 stunden angestanden und halt mit freunden vor der venue gecampt. das war ne 7k venue und twenty one pilots sind schon sehr bekann aber wir haben halt gecampt weil uns die musik sehr viel bedeutet und wir nah dran sein wollten. aber für bring me the horizon zb in der selben venue hats gereicht ungefähr 8 stunden für center barricade anzustehen. ich würd einfach morgens gegen 8 da sein? kommt drauf an wie die fans des künstlers ticken und wie groß die halle ist.

...zur Antwort

idk my luv wenn du dich allein fühlst dann mach dir ein twitter account. klingt dumm zuerst aber: also ich laber jetzt mal dumm rum . ich hatte so gut wie keine freunde und dann hab ich mir twitter gemacht und für viele ist, dass sehr armselig denk ich mal aber jedenfalls habe ich durchs internet freunde gefunden. wir verstehen uns halt super und mögen die selben dinge weil wir uns dadurch angefreundet haben  (auch viel deutsche die ich auch treffe und so) 

...zur Antwort

Warum wird die Musik heutzutage immer schlechter?

Heyho, Frage an die Fragencommunity.

Ich war letztens wieder mal ein bisschen in der Gesellschaftskritik irgendwo in meinem Kopf unterwegs, und da bin ich bein Thema "Musik" hängen geblieben. Mittlerweile finde ich ja kaum noch gute Musik, zumindest nicht auf Anhieb. Es gibt natürlich viele gute Musiker, zum Beispiel Alligatoah, Green Day, Woody Pitney, manchmal ist sogar Fall Out Boy ziemlich cool, aber das Zeug, von dem man am meisten mitkriegt, ist eher... meh. Oder wie man in Fachsprache sagt: Es hört sich sche*** an. Das ganze ist ja zu einhundert Prozent das Müll-Gold-Prinzip (oder wie man es nennt), der Müll schwimmt halt oben, das Gold sinkt, und die meisten haben keine Lust durch den Müll zu tauchen, um das Gold zu finden. Wenn ich das Radio anschalte, dann skippe ich hin und her, und wenn ich es nur nebenbei mache, und nicht wirklich drauf achte, dann denke ich manchmal, die spielen alle ein und dasselbe Lied. Oder bin ich da allein? Alles, was ich höre ist Elektronik (was nicht mal schlecht ist), aber das bezieht sich leider nur auf Autotune und Stimmoptimierer. Und dann ist das einzige, worüber alle reden auch noch das Zeug im Radio. Also Lukas Rieger, Shawn Mendes, Rihanna und sowas.

Und dann denke ich mir meistens: "Ernsthaft jetzt?" Ich verstehe aber auch nicht, warum so viele Leute es hören. Würde mir jemand ein Mischpult, zehn Minuten und Autotune geben, dann würde ich das auch hinbekommen, ganz ehrlich. Was ist so toll an dieser Musik? Klar, es ist einfach zu hören, einfache Texte, einfache Melodie, einfaches Thema, einfacher Takt, man muss nicht denken, sondern kann es einfach nur hören, man muss auch nicht lange suchen, bis man wen findet, der das selbe hört, blablabla...

Und das verstehe ich ja auch, wenn ich es mal im Radio höre, dann lasse ich es auch an, einfach nur als halbwegs melodische Hintergrunduntermahnung. Nur ist mir letztens folgendes passiert:

Ich: "Hab gestern ein bisschen Sherlock geguckt und dann noch Musik gehört." Freund: "Cool, was hast du denn gehört?" Ich: "Ach, ein bisschen dies, ein bisschen das, hauptsächlich Billy Talent und Woody Pitney. ich finde beide sind total unterbewertet." Freund: "Ja, finde ich auch. Billy ist aber auch echt süß, findest du nicht?" Ich: "Billy Talent ist eine Band." Freund: "Hab ich noch nie gehört, aber er sieht ganz gut aus."

Ich hätte sie am liebsten stranguliert. Okay, ist klar, wir sind beide weiblich, da kann das schon mal vorkommen, aber wenn man nicht mal die Beatles kennt, und dann 21 Pilots mit denen verwechselt, ist das schon etwas dumm. Kann mir bitte jemand erklären, warum das heutzutage so ist? (Nebenbei bemerkt, ich bin 13 Jahre alt. Vielleicht wäre das eine wichtige Information.)

  • ein kleiner Keks. :3
...zur Frage

*twenty one pilots sind eine extrem gute band... ihre lyrics sind mehr als wundervoll. der sound einzigartig und genrell einfach gut. bezeichne sie nicht als schlecht. du solltest sie einfach mal richtig anhören 

wie auch immer ich war früher auch so wie du und hab dass was du in deiner frage sagst immer gesagt bis mir eines klar geworden ist: heutzutage gibt es auch viele gute musik man muss halt nur richtig gucken. eigentlich nicht mal dass. es gibt viele gute alternative, indie, metal bands mit gutem sound und lyrics. pop ist halt nicht dein genre. anstatt rum zu sitzen und dich darüber aufzuregen finde coole bands und stanne sie.

...zur Antwort

ich hab dass jetzt schon 3 leuten oder so gesagt aber twitter!!! ich bin durch twitter in einer whatsapp gruppe für die hamburg show

...zur Antwort

frag sie auf whatsapp ob ihr euch mal treffen wollt und dann kannst du sie ja fragen

...zur Antwort

IGNORIERE DIE GANZEN ANDEREN ANTWORTEN BESONDERS DIE ZUR PARTNERWAHL. WENN EIN PARTNER DICH WEGEN DEINER SEXUELLEN VORGESCHICHTE NICHT DATEN MÖCHTE IST DIESE PERSON DEINE ZEIT NICHT WEHRT. DIESE KOMMENTARE ERINNERN MICH NOCHMAL DARAN WARUM ICH HETEROSEXUELLE WEIßE MENSCHEN HASSE HAHA

...zur Antwort

du kannst mit sovielen leuten schlafen wie du möchtest. das wort schl*mpe was sexistische dämliche personen manchmal verwenden ist nicht real okay. du bist trotzdem eine intelligente tolle person. 

...zur Antwort